Forum / Beauty

HILFE!! BLAUSTICH IM HAAR nach Blondierung

Letzte Nachricht: 24. März 2010 um 4:23
K
kathi_12155591
23.03.10 um 9:12

Hallo ihr Lieben,

ich habe mittellange blonde haare, die ich mir eigentlich mit einer Färbung von Garnie immer nachfärbe, was auch super klappt.
Gestern habe ich leider (und dafür könnte ich mir selbst in Hintern beißen) diese neuen von Sayoss ausprobiert
Und nun haben meine Haare vorne am Pony und etwas an der Seite einen totalen Grau-Blau-Stich...

Kann mir einer helfen, was am besten schnell hilft?

Ich habe gehört Schuppenshampoo soll helfen? Wenn man damit 2-3x wäscht?

Hat einer vielleicht einen guten Tipp?

Dankeschön schonmal!

Einen schönen Start in den Dienstag

Mehr lesen

I
ileana_12724099
24.03.10 um 4:23

Hilfe!!! Blaustich im haar
hallo...

also erstens hast du sicher keine reine blondierung/oder aufheller verwendet.
das kannst du lesen,wenn du auf der schachtel dir die inhaltsstoffe durchliest.
ist ausser wasserstoff noch z.b. resorcin ,usw. enthalten,ist das bestenfalls eine aufhellende nuance,die aber auch farbgebende stoffe enthält,die /wahrscheinlich)an den bereits aufgehellten partien dann blau/grau usw. ergeben können,denn jede farbe enthält solche mattierenden stoffe.
warum hast du denn das gewechselt,wenn du bisher zufrieden warst???????
also du kannst nur mit rot/bzw. mit goldpigmenten das wieder rausbekommen.
ich hatte diese probleme auch schon mal.
war schrecklich.
da es meine schaumtönungen/bzw. direkttönungen nicht mehr im handel gibt,kannst du nur in einem friseurzubehörladen die wella color fresh liquid 9/3 lichtblond-gold versuchen.
habe ich noch nicht versucht,aber als ersatz empfohlen bekommen.
wenn du das sparsam kurz aufträgst,oder mit shampoo vermischst,könnte das nicht schaden,u.der blau/graustich geht weg.
also viel glück!!!
josephina18.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?