Forum / Beauty

HILFE!!! Bindegewebsstörung!

Letzte Nachricht: 5. August 2006 um 11:43
N
nancy_12641491
04.08.06 um 22:15

(Bitte antwortet, ich brauch echt Hilfe!! )
Hallo erstmal!

Ich bin 14, bin 1,72 m groß und wiege 59 kg.
Ich habe totale Schwangerschaftsstreiffen auf der Brust, und am Po. Im Bikini sieht man sie zwar nicht, doch das belastet mich dennoch total, denn sie werden immer stärker/mehr. Außerdem ist meine Brust ziemlich weich/wabbelig. Sie ist auch etwas spitz und hängt. Daher könnten auch die Streifen kommen, da sie nich straff sind. Ich muss zugeben ich mache nie Sport, daher könnte es auch kommen... Soll ich mit dieser Bindegewebsschwäche zum Arzt gehen, oder lacht der mich aus? Gibt es dagegen vielleicht irgendwelche Hausmittel oder Übungen? Im großen und ganzen möchte ich erreichen, dass meine Brust nich mehr so schwabbelig und weich ist sonder, dass sie eine schöne straffere/runderer Form bekommt.

Danke schon mal im Vorraus, ich würde mich sehr freune, wenn jemand auf die Frage/n eine Antwort weiss!!!

LG Nina

Mehr lesen

J
janae_12161254
05.08.06 um 11:43

Hi Nina!
Ich kenne mich mit dem Thema Dehnungsstreifen oder auch Schwangersschaftsstreifen sehr gut aus, deswegen antworte ich Dir mal. Es ist in der Tat eine Bindegewebsschwäche (in den meisten Fällen vererbbar von Mama oder Oma) die weder was mit Sport, noch mit Gewicht zu tun hat. Ich bin fast 1,80m groß und wiege 64 Kilo, bin also schlank und habe die Streifen. Es sind Narben im Gewebe gegen die man leider nichts machen kann. Es gibt auch keine Hausmittel, jedenfalls keine mir bekannten. Es gibt auch viele Männer, die am Po oder an den Oberarmen diese Streifen haben. Natürlich kannst Du gerne zum Arzt gehen (er wird Dich bestimmt nicht auslachen), aber ich denke, den Weg kannst Du Dir sparen. Akzeptier es einfach, es ist der beste Weg, damit klarzukommen, glaub mir .

Nun zu Deiner Brust: Es gibt viele Straffungsübungen, die Du machen kannst, auch zwischendurch. Gib einfach mal bei Google ein: "Übungen für die Brust" oder so ähnlich. Was auch gut ist, einfach mit kaltem Wasser die Brust abbrausen oder einen Eiswürfel nehmen, und um die Brust kreisen lassen. Das strafft wunderbar. Es gibt natürlich auch teure Cremes, aber da halte ich nichts von. Auch ein guter Tip: Einfach eine Banane mit Honig verquirlen, in einen alten BH streichen und den BH dann anziehen, 15 Min. einwirken lassen, abspülen. Strafft auch!

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen,
lieben Gruss,
Claudia

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers