Forum / Beauty

Hilfe, Afrokrause!

Letzte Nachricht: 3. November 2007 um 15:52
A
ana_12142546
27.10.06 um 22:39

Ich habe afrogekräuseltes Haar, leider...Eigentlich komme ich relativ gut damit klar, aber man kann halt doch nie so richtig was damit anfangen. Diese modernen Glättungsmethoden(chi, yuko) kann ich mir leider nicht leisten. Ich will nur einfach mal schöne Haare. Hat jemand Tipps zu styling und Pflegeprodukten? Bitte schreiben!

Mehr lesen

A
an0N_1194880199z
30.10.06 um 16:45

Hallo
Hallo chococat,
ja ich kenne dein Problem. Meine Schwester hat einen Afroshop in Jena und wir machen auch Rastas, Cornrows und Openbraids.
Ich finde das es grade mit solchen Haaren am besten geht und dann natürlich auch toll aussieht.
Aber wenn du unbedingt deine eigenen Haare glätten möchtest, hast du es schon mal mit Relaxer probiert. Das kosts so ca 10 euro und kann man selber machen.
Schau doch einfach mal unter
www.afrokosmetik.com
Liebe Grüße
prinzessafrika

Gefällt mir

A
ana_12142546
30.10.06 um 22:31
In Antwort auf an0N_1194880199z

Hallo
Hallo chococat,
ja ich kenne dein Problem. Meine Schwester hat einen Afroshop in Jena und wir machen auch Rastas, Cornrows und Openbraids.
Ich finde das es grade mit solchen Haaren am besten geht und dann natürlich auch toll aussieht.
Aber wenn du unbedingt deine eigenen Haare glätten möchtest, hast du es schon mal mit Relaxer probiert. Das kosts so ca 10 euro und kann man selber machen.
Schau doch einfach mal unter
www.afrokosmetik.com
Liebe Grüße
prinzessafrika

Also rastas finde ich nicht schön
breads sind schon ok, aber nicht immer und das kostet ja auch immer viel geld. Relaxer würd ich nie an meine hare lassen, denn ich denke, das verschlimmert das problem eher. ich finde bei den meisten sieht es einfach schrecklich aus. Am liebsten hätte ich eine haarglättung mit chi oder yuko-haarglättung. leider kann ich mir das nicht leisten...ich hoffe, dass das irgendwann billiger wird.

Gefällt mir

P
pat_12653322
03.11.06 um 8:10
In Antwort auf an0N_1194880199z

Hallo
Hallo chococat,
ja ich kenne dein Problem. Meine Schwester hat einen Afroshop in Jena und wir machen auch Rastas, Cornrows und Openbraids.
Ich finde das es grade mit solchen Haaren am besten geht und dann natürlich auch toll aussieht.
Aber wenn du unbedingt deine eigenen Haare glätten möchtest, hast du es schon mal mit Relaxer probiert. Das kosts so ca 10 euro und kann man selber machen.
Schau doch einfach mal unter
www.afrokosmetik.com
Liebe Grüße
prinzessafrika

Relaxer
Hallo,
ich überlege gerade ob ich bei meiner Tochter, die auch Afrokrause hat, den Relaxer mal zu testen. Weist Du eigentlich wie die Haare danach aussehen? Ich befürchte fast, das die Haare danach vielleicht glatt sind, aber immer noch in alle Richtungen abstehen.
LG
Kikira

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
chyna_12260236
03.11.06 um 10:35

Versuch doch mal
das Haarshampoo " Smooth" und anti-frizzkur von Clynol. Eine Freundin von mir hat auch Afrokrause und sie sagt, es sei das Beste,was sie bisher probiert hat. Ich selbst habe auch Naturlocken, allerdings feine Haare.Auch bei mir sind die Locken viel schöner in der Struktur.Eben nicht mehr so kriselig. Viel Glück!

Gefällt mir

Y
yente_12101350
03.11.07 um 15:52

Infos fürs Haare glätten
Hallo,

also ich habe selber mal starke Haarkrause gehabt trage aber seit ca. 2 Jahren glatte Haare. Habe mir im Afroladen in Augsburg Glättungscreme gekauft und die hilft. Sie ist allerdings eine ziemlich chemische keule und sollte genauso angewendet werden wie beschrieben. Jeder der sich wirklich die haare glätten möchte sollte klar sein das das viel Arbeit macht. Viel Pflege ist ein muss (haarkuren, glanzspray, spez. Produkte vom Friseur zum extra glätten und pflegen)Und ausserdem muss man sich trotzdem die haare ausföhnen und nachglätten mit Glätteisen damit sie wirklich wie europäisches Haar werden. Ist in allem ein hoher Aufwand (vor allem bei langem Haar), nicht zu vergessen Regen, allgemein Feuchtigkeit meiden sonst springen die Locken sofort wieder. Ich selbst habe jetzt so glatte haare wie beyonce aber ich lass sich mir lockig wieder rauswachsen weil mir der Aufwand einfach zu hoch ist. Und ein star wie beyonce hat einfach so viele Stylisten die Profis sind, die brauch sich ja um nichts kümmern. Klar ist es schön glatte Haare zu haben, aber wenn man in der Disco mal richtig abtanzt und die haare werden wieder total buschig und die ganze Arbeit im Ar...für zehn Minuten tanzen? Steht einfach dazu und seid glücklich wir haben besondere haare wo uns auch viele Beneiden dafür. Warum dann also entfernen? Viele Grüße an alle meine Leidensgenossen...

Gefällt mir