Home / Forum / Beauty / Hilfe-Acrylnaegel nach zwei Tagen geplazt!!

Hilfe-Acrylnaegel nach zwei Tagen geplazt!!

1. Juni 2009 um 19:37

Ich habe mir vor kurzem Acryl Naegel machen lasen.Nach ein Paar Tagen sind alle Naegel einfach geplatzt- kann die Arbeit so schlecht gewesen sein? Und woran liegt es!?Auf jedem Fall gehe ich nicht zurueck um mir die Naegel korigieren zu lassen,meine Naturnaegel sind unter dem Acryl total zestoert, und da frage ich- kann ich den Acryl ein bishen abfeilen lassen, da es sehr weh tut, und drueber einen Tipp aufkleben und dann mit Gel verarbeiten?

Mehr lesen

2. Juni 2009 um 17:22

Oh mein Gott..
schreckliche Arbeit. Man hört so oft von verunstalteten Nägeln oder ganzen Händen.

Mein tip wäre, die Hände mal ganz in Frieden zu lassen und vielleicht Nachts eine Creme drauf und gut ist.

Auf alle Fälle würde ich das Nagelstudio wechseln, das steht fest .

Ich würde da jedefall nicht mehr hingehn ..

Viele liebe Grüße

Rose
und eine gute Besserung an deine Hände =)

Gefällt mir

2. Juni 2009 um 20:14

Wie
meinst du das mit geplatzt? Und warum hast du schmerzen, ist dein Naturnagel stark befeilt worden? Ich würde mir da auf jeden Fall mal einen Teil meines Geldes zurück holen, wieviel hast du denn bezahlt?

Gefällt mir

3. Juni 2009 um 10:49

Was heißt "geplatzt"?
das mußt du mal ein bischen genauer erklären.
aber kla kann es schlecht gearbeitet gewesen sein, und wenn du sagst dein naturnagel sei unter dem material total kaputt spricht das natürlich auch nicht gerade für die qualität der modellage.
ich würde dir raten das acryl 80% runterfeilen zu lassen und dann den rest mit einem acryl-löser zu entfernen, damit dein naturnagel nicht noch mehr beschädigt wird. aber der acrylablöser kann wiegesagt nur die letzte schicht auf dem nagel lösen, also erstmal runterfeilen lassen.
dann den nägeln erstmal mindestens einen tag ruhe gönnen bevor du was neues drauf machst.
egal ob du dich dann für acryl oder gel entscheidest sucht dir ein ordentliches studio, ggf.mal freundinnen nach ihren erfahrungen fragen, oder hier im internet nach empfehlungen in deiner umgebung stöbern.

ich will aber unbedingt noch betonen, das nicht das acryl an sich der grund für dein nageldesaster ist,
sondern ein fehler in der verarbeitung

Generell halten acrylnägel in der regel besser als gelnägel sowol auf dem nagel als auch in sich, und es lassen sich dünnere und damit auch natürlichere nägel modelieren

Gefällt mir

4. Juni 2009 um 4:51
In Antwort auf henye_12168749

Was heißt "geplatzt"?
das mußt du mal ein bischen genauer erklären.
aber kla kann es schlecht gearbeitet gewesen sein, und wenn du sagst dein naturnagel sei unter dem material total kaputt spricht das natürlich auch nicht gerade für die qualität der modellage.
ich würde dir raten das acryl 80% runterfeilen zu lassen und dann den rest mit einem acryl-löser zu entfernen, damit dein naturnagel nicht noch mehr beschädigt wird. aber der acrylablöser kann wiegesagt nur die letzte schicht auf dem nagel lösen, also erstmal runterfeilen lassen.
dann den nägeln erstmal mindestens einen tag ruhe gönnen bevor du was neues drauf machst.
egal ob du dich dann für acryl oder gel entscheidest sucht dir ein ordentliches studio, ggf.mal freundinnen nach ihren erfahrungen fragen, oder hier im internet nach empfehlungen in deiner umgebung stöbern.

ich will aber unbedingt noch betonen, das nicht das acryl an sich der grund für dein nageldesaster ist,
sondern ein fehler in der verarbeitung

Generell halten acrylnägel in der regel besser als gelnägel sowol auf dem nagel als auch in sich, und es lassen sich dünnere und damit auch natürlichere nägel modelieren

Asia <Studio
Du warts nicht in einem Asia Studio , oder ?


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen