Forum / Beauty

Hiiiilfe!trockene,strapazierte Haare durch glätten

Letzte Nachricht: 20. Februar 2008 um 17:57
J
jemima_12043719
18.02.08 um 18:57

Hiiilfe..
Ich bin soo verzweifelt,
ich habe so trockenes Haar strapaziert vom färben,glätten,föhnen usw.
Ich weiß nicht merhr was ich tun soll..
Habt ihr einen Tipp für mich an Pflegeprodukten,habe gehört das Nivea ohne glätten soll etwas schützen...
Ich brauche eure Hilfe.
Wo bekomme ich einen Hitzeschutz für mein Haar her?Was macht ihr zur Pflege vorm glätten mit euren Haar?
Ich bin euch dankbar für jede Antwort bin soo verzweifelt =(
Elli

Mehr lesen

A
an0N_1272304599z
19.02.08 um 12:54

Hmmm
also ich glätte mir täglich die Haare und bisher waren meine Probleme nur minimal.Ich wasche mir die Haare jeden Tag mit einer Kur oder einer Spülung.Außerdem mache ich vor dem Glätten Haargelwachs in meine Haare,damit ich nicht zehn Mal über die selbe Stelle fahren muss.Dann musst du nur einmal kurz mit dem Eisen durch und sie sind Glatt.Vielleicht werden sie so weniger strapaziert? Oo
Außerdem würde ich an Tagen wo es nicht so wichtig ist die Haare geglättet zu haben,einfach auch mal ohne Glätteisen vorgehen.Da benutze ich dann so ein Glättungsöl von Fructis was wirklich ziemlich gut klappt,sogar bei meinem Freund xD

Gefällt mir

V
vena_11880019
20.02.08 um 6:00

...
Ich glätte meine Haare seit 3 Jahren und habe keine Probleme. Allerdings mußte ich einige Hitzeschutzsprays ausprobieren, bis ich endlich zufrieden war.

Jetzt benutze ich "StraightSexyHair" - eine große, silberne Sprühflasche mit dunkelrotem Deckel. Das Spray ist super. Es verklebt die Haare nicht.

Gefällt mir

B
baldev_11927991
20.02.08 um 10:02

Wichtig ist...
...dass Dein Haar vor dem Glätten absolut trocken ist. Wenn Du feuchtes Haar glättest verdunstet schlagartig die Feuchtigkeit und Dein Haar wird geschädigt.

...ein Thermoschutz verwendest. Absolut empfehlenswert ist der Thermo Protector von ghd. Sehr sparsam einsetzen. Das enthaltene Wiesenschaumkrautöl legt sich schützend um Dein Haar und verhindert Haarschädigung.

...ein gutes Glätteisen! Auch hier empfehle ich ein ghd Styler. Und nicht zigmal durch die Haare fahren sondern nur einmal langsam über jede Strähne!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

O
ozanne_12832633
20.02.08 um 16:48
In Antwort auf an0N_1272304599z

Hmmm
also ich glätte mir täglich die Haare und bisher waren meine Probleme nur minimal.Ich wasche mir die Haare jeden Tag mit einer Kur oder einer Spülung.Außerdem mache ich vor dem Glätten Haargelwachs in meine Haare,damit ich nicht zehn Mal über die selbe Stelle fahren muss.Dann musst du nur einmal kurz mit dem Eisen durch und sie sind Glatt.Vielleicht werden sie so weniger strapaziert? Oo
Außerdem würde ich an Tagen wo es nicht so wichtig ist die Haare geglättet zu haben,einfach auch mal ohne Glätteisen vorgehen.Da benutze ich dann so ein Glättungsöl von Fructis was wirklich ziemlich gut klappt,sogar bei meinem Freund xD

Eigentlich..
is es für die Haare sogar noch schlimmer wenn du erst das Haargelwachs reinmachst und dann glättest.. Dadurch trocknen die Haare noch mehr aus weil das Gel dann auf deinem Haar kocht von der Hitze.. Am besten immer nur n Hitzeschutzspray oder auch Pflegeprodukte verwenden, aber kein Haarspray, Gel, Wachs oder sonstiges

Gefällt mir

J
jemima_12043719
20.02.08 um 17:57
In Antwort auf baldev_11927991

Wichtig ist...
...dass Dein Haar vor dem Glätten absolut trocken ist. Wenn Du feuchtes Haar glättest verdunstet schlagartig die Feuchtigkeit und Dein Haar wird geschädigt.

...ein Thermoschutz verwendest. Absolut empfehlenswert ist der Thermo Protector von ghd. Sehr sparsam einsetzen. Das enthaltene Wiesenschaumkrautöl legt sich schützend um Dein Haar und verhindert Haarschädigung.

...ein gutes Glätteisen! Auch hier empfehle ich ein ghd Styler. Und nicht zigmal durch die Haare fahren sondern nur einmal langsam über jede Strähne!

Dankeschööön für eure Antworten..=)
bemac,wo bekomme ich diese ghd thermo Protector und wie viel kostet er?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers