Forum / Beauty / Haare färben

Hielfee ich bekomme nach der tönung nach der zweiten haarwäsche immer grüne haare!was mach ich nun?

17. Oktober 2007 um 18:37 Letzte Antwort: 15. Juli 2011 um 12:27

ich hatte meine haare schon mal heller gefärbt gehabt.
danach wieder dunkel.
ales war ok bis jetzt
aber die letzten tage wenn ich meine harre töne bekomme ich nach der zweiten haarwäsche grüne haare sie schimmern so grün bei licht umso schlimmer!
ich habe sie mit rot und schwarz
diesmal gemischt aber vergebens wieder nicht.
ich denke die rote war schaum tönung deshalb vieleicht??
dazu gesagt ich habe schwarze haare.
so nun habe ich ganz normale tönung geholt von schwarzkopf brillance und schwarz tönung von brillance was meint ihr klappt es nuu??
oder habt ihr ein besseren tipp für mich , bitte hielft miir.
danke euch
LG Birgül

Mehr lesen

17. Oktober 2007 um 23:33

Also
eigentlich sollte das nicht passieren, wenn deine haar wirklich schwarz sind und du rote und schwarze tönung nimmst. vielleicht ist die schwarze tönung aber in ihrer pigmentierung grünlastig (die von brillance wurde bei mir auch beim auswaschen grün, allerdings auf hellbraun gefärbtem haar, mit schwarzviolett hab ich das dann wieder gerettet bekommen).

mischst du das rot mit dem schwarz? probier vielleicht mal nur die rote tönung, wenn du schon schwarze haare hast, sollte das eigentlich ausreichen. welchen effekt willst du eigentlich erzielen?

LG

Gefällt mir

18. Oktober 2007 um 19:23
In Antwort auf quy_12161090

Also
eigentlich sollte das nicht passieren, wenn deine haar wirklich schwarz sind und du rote und schwarze tönung nimmst. vielleicht ist die schwarze tönung aber in ihrer pigmentierung grünlastig (die von brillance wurde bei mir auch beim auswaschen grün, allerdings auf hellbraun gefärbtem haar, mit schwarzviolett hab ich das dann wieder gerettet bekommen).

mischst du das rot mit dem schwarz? probier vielleicht mal nur die rote tönung, wenn du schon schwarze haare hast, sollte das eigentlich ausreichen. welchen effekt willst du eigentlich erzielen?

LG

Hmm
ja das kan sein das von brillance die grünen efekt macht , weil ich vorher immer schwarz gefärbt aber habe und niehh ein problem hatte.
sobald ich die tönung nur benutzt habe habe ich auf einmal grüne harre bekmommen.
naja ich will schwar tief schwarz haben.
aber färben will ich sie lieber nicht weil ich irgendwann wieder gerne aufhellen will , und mit schwarz gfärbten harre wäre es doch ein problem oder besser gesagt schwieriger die es so heller zu bekommen ne ???!!!
danke dirrr
lg Birgül

Gefällt mir

18. Oktober 2007 um 20:00

Liegt an der blondierung/aufhellung
ich weiß, dass aufgehellte/ bzw blondierte haare grün werden, wenn man sie braun tönt wegen der pigmente. am besten, man lässt das vom frisör machen, denn meiner freundin ist da auch schon ein unfall passiert. und bevor du immer wieder haarfarbe kaufst, geb lieber das geld aus und geh zum frisör
viel erfolg

Gefällt mir

19. Oktober 2007 um 17:29
In Antwort auf virgie_11940523

Hmm
ja das kan sein das von brillance die grünen efekt macht , weil ich vorher immer schwarz gefärbt aber habe und niehh ein problem hatte.
sobald ich die tönung nur benutzt habe habe ich auf einmal grüne harre bekmommen.
naja ich will schwar tief schwarz haben.
aber färben will ich sie lieber nicht weil ich irgendwann wieder gerne aufhellen will , und mit schwarz gfärbten harre wäre es doch ein problem oder besser gesagt schwieriger die es so heller zu bekommen ne ???!!!
danke dirrr
lg Birgül

Und
wozu nimmst du dann die rote tönung? weil du schreibst ja auch von roter tönung, oder hab ich das falsch verstanden?

naja wenn du wieder heller haben willst, ist das immer problematisch mit schwarz, weil bei schwarz meist ein farbrückstand in den haaren bleibt.

was genau ist denn nun deine naturhaarfarbe?

LG

Gefällt mir

24. Oktober 2007 um 9:42
In Antwort auf quy_12161090

Und
wozu nimmst du dann die rote tönung? weil du schreibst ja auch von roter tönung, oder hab ich das falsch verstanden?

naja wenn du wieder heller haben willst, ist das immer problematisch mit schwarz, weil bei schwarz meist ein farbrückstand in den haaren bleibt.

was genau ist denn nun deine naturhaarfarbe?

LG

Hm
also meine natur harrfarbe ist genau dunkelbraun.
aber habe sie soo oftt schon gefärbt ..
daher habe ich sie jetzt schwarz mal wieder ..
Aber färbe sie jetzt nicht sondorn töne sie.
Damit ich später wenn ich mal wieder aufhellen will meine harre nicht problme bekommen will, ist doch soo oder ???
Ich habe brillance tönung mit schaum tönung rot gemischt aber trotz allem grünen effekt bekommen.
So jetzt habe ich aber von brillance einfach nur rot gekauft , und mal sehen ob es jetzt besser ist .
Weil denke schwarz das von brillance macht diesen effekt (( ??!!!!!

danke trotzdem an euch alle , die mir geschrieben habe
l. Birgül

Gefällt mir

24. Oktober 2007 um 21:07
In Antwort auf virgie_11940523

Hm
also meine natur harrfarbe ist genau dunkelbraun.
aber habe sie soo oftt schon gefärbt ..
daher habe ich sie jetzt schwarz mal wieder ..
Aber färbe sie jetzt nicht sondorn töne sie.
Damit ich später wenn ich mal wieder aufhellen will meine harre nicht problme bekommen will, ist doch soo oder ???
Ich habe brillance tönung mit schaum tönung rot gemischt aber trotz allem grünen effekt bekommen.
So jetzt habe ich aber von brillance einfach nur rot gekauft , und mal sehen ob es jetzt besser ist .
Weil denke schwarz das von brillance macht diesen effekt (( ??!!!!!

danke trotzdem an euch alle , die mir geschrieben habe
l. Birgül

Mir auch passiert!!!
Mir ist das auch mal passiert:

Ich habe braune Haare und habe sie dann mal schwarz getönt.Auf der Packung stand,die Farbe würde bis zu 15 Haarwäschen halten,doch sie war nach 3 Mal schon wieder draussen.Ich hatte dann aber mit schrecken festgestellt,dass ich BLAUE Strähnen hatte!!!!

LG meli

Gefällt mir

25. Oktober 2007 um 16:46
In Antwort auf kaja_12526873

Mir auch passiert!!!
Mir ist das auch mal passiert:

Ich habe braune Haare und habe sie dann mal schwarz getönt.Auf der Packung stand,die Farbe würde bis zu 15 Haarwäschen halten,doch sie war nach 3 Mal schon wieder draussen.Ich hatte dann aber mit schrecken festgestellt,dass ich BLAUE Strähnen hatte!!!!

LG meli

O o o o
ooo goott , was hast du dann gemacht mit deinen harren nuu??

Gefällt mir

15. Juli 2011 um 12:27

Heey, späte antwort :P
Also jetzt ist das ja schon ne Weile her, dass du gefragt hast aber ich antworte einfach mal, vielleicht kann ich ja noch wem anders damit helfen, der hierzu ne frage hat.
Normalerweise geht man beim dunkler färben der Haare über rot weil sich in blondiertem oder naturblondem haar, farbpigmente nur ganz schwer halten können. Sie fallen sofort wieder raus und man erziehlt nicht den gewünschten farbton. Wenn die haare blondiert sind, dann reagiert die dunkle farbe/tönung sogar mit grünfärbung. Das war bisher normal, mittlerweile jedoch gibt es tönungen, HIERFÜR BESSER DEN FRISEUR FRAGEN, die die haare ohne rotpigmente zu enthalten nicht mehr grün machen. Über rot zu gehen ist immer noch die sicherste variante, sprich: du färbst die haare erst mit einem rötlichem braun (kastanie zum beispiel), tönen bringt hierbei nichts denn bei einer tönung legen sich die pigmente sowieso nur um das haar rum und dringen nicht wirklich in die haarstruktur ein. Wenn du kastanie benutzt, wird das haar erstmal ziemlich rot, das ist aber normal wenn du vorher blond warst. Dann kannst du den vorgang öfters mit einer tönung wiederholen denn jedes mal bleibt etwas von der farbe hängen und danach werden deine haare auch nicht mehr grün egal welche farbe oder tönung du benutzt. Grund hierfür ist: rotpigmente sind "hartnäckiger", alle anderen farben können sich auf dem rot besser halten. hoffe ich konnte irgendwem helfen

Gefällt mir