Home / Forum / Beauty / Henna statt Chemie?

Henna statt Chemie?

24. Februar 2007 um 18:00

Ich habe meinen Haaren eine jahrzehntelange Färbetortur zugemutet (naja, genauer gesagt rund 12 Jahre) und bin jetzt wieder halbwegs bei meier Naturfarbe.

Leider finde ich diese absolut seltsam und kann mich nicht wirklich damit anfreunden - auf Chemie will ich aber definitiv nicht wieder umsteigen, da meine Haare seit ich aufgehört habe zu färben echt superschnell wachsen udn viel fülliger und schöner sind (bis auf die Farbe)!

jetzt hatte ich überlegt ob henna was taugt?

Ist das Schädlich? die Farbe soll braun werden...

Mehr lesen

25. Februar 2007 um 15:52

Henna...
... ist wirklich toll!!!Ich persönlich nehme immer die Hälfte Natur-Braun, die andere Hälfte Henna Neutral und bin sehr zufrieden,weil ich rot an mir absolut hasse.
Henna-Braun hat kaum Rot-Pigmente und ich bekomme damit ein eher aschiges Natur-Braun.
Derzeit habe ich noch etwas Gold-Blond dazu gemischt, weil ich für den Sommer gern einen goldigen Schimmer habe.

Viel Spass beim experimentieren

LG
BB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club