Home / Forum / Beauty / Henna= mehr Volumen und Glanz??

Henna= mehr Volumen und Glanz??

9. Juli 2006 um 18:22

Hallo ihr Lieben..
.. eine Bekannte hat mir neulich erzählt, dass sie durch Henna mehr Glanz und Volumen bekommen hat. Die Haare seien wohl auch griffiger. Stimmt das denn??
Kann Henna auch in der Schwangerschaft angewendet werden? Und wie lange muss ich warten, wenn ich nach einer auswaschbaren Tönung mit Henna färben will? Kann ich es auch nehmen, wenn man dünne Haare hat oder ist das nicht so der Hit??

Danke schon mal..

LG Cadence4

Mehr lesen

9. Juli 2006 um 19:54

1
Ja also ich habe mir letzte Woche die Haar mit Henna gefärbt und das mit den glanz kann ich bestätigen,gestern abend hat mich mein freund gefragt warum meine haare so glänzen.
Bei meiner ersten Henna färben hatte ich mehr volumen aber jetzt bei der letzten nicht,wieso weiss ich nicht.
Ich bin zufriden mit Henna und werde niewieder meine Haare chemisch färben, dass macht
Falls du henna kaufen willst dann empfehle ich dir Sante oder Spinnrad die haben keine Farbverstärker wie z.b. manche hennas aus den tprkischen läden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2006 um 19:55
In Antwort auf sahar_12716722

1
Ja also ich habe mir letzte Woche die Haar mit Henna gefärbt und das mit den glanz kann ich bestätigen,gestern abend hat mich mein freund gefragt warum meine haare so glänzen.
Bei meiner ersten Henna färben hatte ich mehr volumen aber jetzt bei der letzten nicht,wieso weiss ich nicht.
Ich bin zufriden mit Henna und werde niewieder meine Haare chemisch färben, dass macht
Falls du henna kaufen willst dann empfehle ich dir Sante oder Spinnrad die haben keine Farbverstärker wie z.b. manche hennas aus den tprkischen läden

2
ohje sorry für die ganzen tippfehler,aber mit extrem müde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2006 um 21:23
In Antwort auf sahar_12716722

2
ohje sorry für die ganzen tippfehler,aber mit extrem müde

Tippfehler hab ich großzügig..
..überlesen
Danke für den Tip. Aber wie lange muss ich denn nun warten, bis ich Henna anwenden kann? Hab heute meine Haare mit einer auswaschbaren ( 8 Haarwäschen) Tönung getönt. Leider hat sie nicht richtig angenommen. Und ganz neben bei ist mir das mit Henna eingefallen

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2006 um 0:52
In Antwort auf mei_12436870

Tippfehler hab ich großzügig..
..überlesen
Danke für den Tip. Aber wie lange muss ich denn nun warten, bis ich Henna anwenden kann? Hab heute meine Haare mit einer auswaschbaren ( 8 Haarwäschen) Tönung getönt. Leider hat sie nicht richtig angenommen. Und ganz neben bei ist mir das mit Henna eingefallen

LG Cadence4

...
Guck einfach mal hier rein, das wird dir bestimmt weiter helfen!

http://www.beautyjunkies.de/forum/showthread.php?t-=13417

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2006 um 0:55
In Antwort auf sahar_12716722

...
Guck einfach mal hier rein, das wird dir bestimmt weiter helfen!

http://www.beautyjunkies.de/forum/showthread.php?t-=13417

Hier
http://www.beautyjunkies.de/forum/showthread.php?t-=13417

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 12:08

Genau
das wollte ich auch gerade schreiben.
Die farben sind wirklich sehr sehr schön, aber volumen, das weiß ich auch nicht...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 13:47

Hallihalo
Habe sehr dünne haare und es hat wahnsinnig lange auf den haaren gehalten..hab mir auch mal Henna rauftun lassen...so kupferrot...schaut zwar gut aus, aber vom glanz her hätt i nix sagen können..(vielleicht wenn man es öfter anwendet)
wie immer...
aber es kommt wohl immer drauf an was für haare man hat..und welche farbe du nimmst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2006 um 13:53

OK

kann es sein dass bei lockigen haaren der glanz nicht ganz gelingt?????
Hab mir auch mal henna machenlassen, die farbe ist wunderschön aber so richtig geglänzt hatt es nit wirklich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 22:54
In Antwort auf sahar_12716722

Hier
http://www.beautyjunkies.de/forum/showthread.php?t-=13417

Henna nicht nur ein Kosmetikum!
Das ist absolut käse, daß man in der schwangerschaft kein Henna anwenden soll. Millionen von Frauen in der islamischen Welt wenden seit Jahrhunderten bzw. Jahrtausenden in der Schwangerschaft henna an, weil es eine wohltuende Wirkung auf den Körper, Haut und Haare hat. Das können chemische Haarfärbemittel nicht! Henna ist nicht nur ein haarfärbemittel, sondern es hilft gegen Haarschuppen, bei durch Krankheit verursachten Haarausfall, bei Fußpilz und Ekzemen und auch bei Nagelbettentzündungen.
für eine umfassende Information rund um das thema henna kann ich die website www.henna-und-mehr.de empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest