Home / Forum / Beauty / Henna blondieren

Henna blondieren

11. Januar um 14:08 Letzte Antwort: 15. Januar um 13:33

Hallo zusammen,

ich weiß, es gibt wahrscheinlich schon haufenweise Einträge zu dem Thema, ich kenn mich allerdings mit Foren nicht so aus und wollte aus der "Not heraus" einfach mal einen Versuch hier starten.

Ich habe von Natur aus hell- bzw. normalblonde Haare, welche ich mir seit ca. 1 1/2 Jahren mit Henna färbe.

Ich hatte meine Naturhaare früher zu einem weißblond gefärbt und war mit dieser Farbe sehr zufrieden.
Seit einer Weile habe ich teilweise den Wunsch, wieder diese Haarfarbe zu erhalten.

Ich weiß, dass man blondieren nach Henna eigentlich vergessen kann, aber teilweise hört man ja von Leuten, bei denen es gut geklappt hat.

Haare abschneiden ist keine Option, habe sie letztes Jahr erst auf Schulterlänge gekürzt, will sie aber jetzt wieder lang wachsen lassen.
Habe immer soweit ich weiß "reines" Henna benutzt (z.B. von Sante) und damit einen normalen Kupferton bekommen (also kein dunkles rot oder sowas).
Seit längerer Zeit färbe ich auch nur noch meinen Ansatz nach, also haben meine Spitzen schon länger kein Henna mehr abbekommen.

Jetzt meine Frage, kann ich das mit den blonden Haaren vorerst, solange ich meine Haare nicht abschneiden bzw. herauswachsen lassen will, komplett vergessen oder ist es möglich mit einer Blondierung wieder ein schönes weißblond zu bekommen?

Ich weiß, das hängt alles vom Haartyp usw. ab, aber vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und seine Hennahaare versucht zu blondieren.
Würde meine Haare sowieso mit einer lila-Tönung anschließend behandeln, um einen Silberstich zu bekommen, also den Gelbstich zu entfernen, daher muss das blond anfangs auch nicht superschön sein. 

Mag das Hennarot auch wirklich sehr gerne, aber mich würde es einfach interessieren, ob ich irgendwann doch einfach wieder zum blond zurück könnte oder ob es tatsächlich überhaupt nicht geht




 

Mehr lesen

15. Januar um 13:33

AUF GAR KEINEN FALL selber versuchen. gehe zu einem frisör und erklär ihm das problem. manche frisöre bieten treatments an mit denen man farbe rausziehen kann und dann wieder wie gewohnt färben. Ich weiß allerdings nicht wie schädlich das ganze für die Haare ist, und weißblond ist natürlich auch nicht ohne...kann sein dass du danach keine haare mehr hast. Aber egal was du vorhast-frag bei einem Fachmann/frau nach. Ich habe den Fehler gemahct es nicht zu tun und bin fast ein Jahr lang trotz vieler Rettungsvesuche mir grün-gräulichen Haaren rumgerannt...

Gefällt mir