Home / Forum / Beauty / Heller Pumuckl/ Blondieren...

Heller Pumuckl/ Blondieren...

12. März 2012 um 16:36

Hallo ihr lieben,

ich war am Wochenende beim Friseur und habe meine Extansions raus machen lassen und wollte meine Haare aufhellen lassen.

Nach dem meine Extansions raus waren dachte ich, dass es ziemlich langweilig wäre wenn ich mit schulterlangen Haaren meine BRAUN gefärbten Haare so lasse wie sie sind.

Da die nette Dame die meine Haare gefärbt hat vorher meinte "Jaaaa klar kein Problem die werden schön Blond"...
Ich habe mich natürlich gefreut habe aber dennoch gefühlte 500 mal gefragt ob sie denn möglicherweise leicht rötlich werden, da ja braune Farbe rote Pigmente enthält oder?
Najaaa... sie meinte "nein kein Problem wird ein schöner sauberer Ton..."
Ich muss dazu sagen, dass ich sehr feine haare habe und diese zu Spliss neigen was die Dame auch wusste und daher sollte das aufhellen schon funktionieren, denn viel machen meine Haare nicht mit...

Nach 4 mal aufhellen und färben sah ich aus wie Pumuckl...
was ja nicht mal annähernd dunkelblond oder hellbraun war... es war einfach nur hell orange... zu meiner beigen Haut und dunklen Augenbraun das sah echt schlimm aus...

Sie sagte dass es sich in 2 Wochen raus wäscht, aber da ich ja arbeiten muss ging es nicht...sonst hätte ich mich zuhause eingeschlossen und die 2 Wochen abgewartet...

Zuhause war meine Mutter so geschockt , dass sie noch schnell zum REWE gelaufen ist und mir eine Haarfarbe gekauft hat von POLY Naturhaarfarben Cappuccino... ich habe sie gefärbt nun kann man zwar wieder raus gehen, aber glücklich bin ich nicht...
Das Orange schimmert sehr stark raus aber es ist wenigstens etwas heller.

Meine Haare brauchen jetzt viel ruhe und Pflege(kokosöl) vor allem nach Extansions und bleichen(was ich mir ja im Endeffekt hätte sparen können...)


Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht und vllt wieder blondiert?? ich will meine haare unbedingt dunkelblond- hellbraun mit blonden strähnen färben lassen.
Was würdet ihr mir empfehlen ??


Danke schon mal

mfg

Mehr lesen

18. März 2012 um 13:43

Willkommen im Club
Ich hatte letztes Jahr im Sommer noch Schwarze Haare.
Bin zum Friseur weil ich sie Heller haben wollte.
Der hat mir die Haare mit einer Blondwäsche bearbeitet und danach Braun gefärbt.
War ein ziemlich dunkles Braun und mir immernoch viel zu dunkel, also beschloss ich zwei Monate später mir die Haare auf eigene Faust zu blondieren.
Gesagt, getan... ab in den Friseurshop und das zeugs geholt.Erst blondiert und dann nen Braunton drübergemacht.
Leider hat der Braunton überhaupt nicht angenommen und die Haare wurden Orange... ähnlich meiner Naturhaarfarbe...
aber ich fands nicht so schlimm und laufe jetzt seit mehreren Monaten damit rum.
Möchte sie aber noch heller haben da meine Naturhaarfarbe noch einen Stich heller ist...
Weiß nur noch nicht wie ichs anstelle, habe angst es gänzlich ganz zu versauen

Hab jetzt den Schwarzkopf Poly Blonde LD Aufheller mit Anti Rotstich wirkung entdeckt und ringe seit einiger Zeit damit mir den zu kaufen.

So ein schönes Karamel - Honig - Blond nenn ich es mal, wäre ja ganz schön und ich hab auch schon viel positives gehört.

Meine Schwester hat ihr Schwarzes Haar damit Mittelbraun bekommen und es sieht super aus ohne Rotstich...

Aber da es ja eigtl für dunkleres Haar ist weiß ich nicht wie es bei mir enden würde es hellt ja nur um 2-3 Nuancen auf.

Das ewige Spiel mit der blondiererei

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen