Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Heller hauttyp : - schwarzes haar?

Heller hauttyp : - schwarzes haar?

31. August 2005 um 22:34 Letzte Antwort: 24. November 2005 um 16:55

bin jetzt am überlegen ,ob ich mir die haare nicht mal schwarz machen soll...
hab hellbraunes haar und vom hauttyp hab ich typ1.

wie findet ihr ,wie das aussieht ,wenn man mit sehr heller haut schwarze haare hat?
will net aussehen wien gothik.
meine freundin meinte allerdings,ich sollte sie nicht blond färben. sie findet es viel cooler,wenn man bei heller haut ,dunkle haare hat.
wie seht ihr das?
brauche hilfe,bin im mom verunsichert

Mehr lesen

1. September 2005 um 8:33

Ich bin auch...
... Hauttyp I und hatte auch mal dunkelbraune Haare und würde es ehrlichgesagt nicht mehr machen. Es wirkt irgendwie zu hart und nicht in sich stimmig. Außerdem bekommt man schwarz sehr schwer wieder raus, falls einmal die Farbe nicht gefällt.
Ich würd mich vom Friseur beraten lassen.

Ich trage meine Haare (natur dunkelblond-hellbraun) derzeit rotblond (Metallic blonde bronze von Feria color) und bin nach vielen Färbeversuchen der Meinung, daß Farben mit rötlichen Schimmern ganz gut zu heller Haut passen.

LG

TypeA

Gefällt mir
1. September 2005 um 17:13

Lieber nicht!
hallo!

ich hab das auch mal gemacht. bin sehr heller hauttyp und hatte meine haare richtig schwarz gefärbt. hab eigentlich nur negative "komplimente" bekommen, und als dann jemand gesagt hat, dass ich mit den haaren zu der hellen haut richtig krank aussehen würde, hab ich sofort beschlossen, wieder hellere haare haben zu wollen! nur: dieses blöde schwarz geht echt nicht mehr raus, wie auch? überfärben kann man es nicht und so muss man es gezwungenermaßen rauswachsen lassen. und das dauert. ich würde es nie mehr machen. überlegs dir also lieber nochmal
schöne grüße und viel erfolg!

Gefällt mir
3. September 2005 um 19:23
In Antwort auf hayfa_12661087

Ich bin auch...
... Hauttyp I und hatte auch mal dunkelbraune Haare und würde es ehrlichgesagt nicht mehr machen. Es wirkt irgendwie zu hart und nicht in sich stimmig. Außerdem bekommt man schwarz sehr schwer wieder raus, falls einmal die Farbe nicht gefällt.
Ich würd mich vom Friseur beraten lassen.

Ich trage meine Haare (natur dunkelblond-hellbraun) derzeit rotblond (Metallic blonde bronze von Feria color) und bin nach vielen Färbeversuchen der Meinung, daß Farben mit rötlichen Schimmern ganz gut zu heller Haut passen.

LG

TypeA

Schneewittchen und Liv Taylor (schreibt man das so?) lassen grüßen ;o)
"Ihre Haut war so weiß wie Schnee, ihre Lippen so rot wie blut und ihr Haar so schwarz wie Ebenholz"

Klingt schön.....
Klingt nach "Wintertyp" - damit dass paßt, sollte man aber einiges beachten.

- Schwarze Haare sind streng und machen meist älter, also rate ich nur dazu wenn die Haut rein und glatt ist - alle Rötungen (Pickelchen) und Falten kommen durch schwarzes Haar viel stärker zur Geltung.
Zum Wintertyp passen klare, kräftige Farben, auch was das Make-up betrifft. Pink, royalblau, schwarz, reines Weiß, smaragtgrün - das erfordert Mut und Konsequenz. Außerdem Wimpern- und Augenbrauen passend färben muss sich dann von selbst verstehen.

Und wenn du dann mit Schwarz doch nicht zufrieden bist läßt es sich sehr schwer wieder rückgängig machen.....



Trotzdem: Man ist nur einmal jung ;O)

Also, alles Gute dir

Gefällt mir
3. September 2005 um 20:04

Probiere es doch erstmal
mit einer perücke aus

Gefällt mir
4. September 2005 um 12:07
In Antwort auf an0N_1295369899z

Schneewittchen und Liv Taylor (schreibt man das so?) lassen grüßen ;o)
"Ihre Haut war so weiß wie Schnee, ihre Lippen so rot wie blut und ihr Haar so schwarz wie Ebenholz"

Klingt schön.....
Klingt nach "Wintertyp" - damit dass paßt, sollte man aber einiges beachten.

- Schwarze Haare sind streng und machen meist älter, also rate ich nur dazu wenn die Haut rein und glatt ist - alle Rötungen (Pickelchen) und Falten kommen durch schwarzes Haar viel stärker zur Geltung.
Zum Wintertyp passen klare, kräftige Farben, auch was das Make-up betrifft. Pink, royalblau, schwarz, reines Weiß, smaragtgrün - das erfordert Mut und Konsequenz. Außerdem Wimpern- und Augenbrauen passend färben muss sich dann von selbst verstehen.

Und wenn du dann mit Schwarz doch nicht zufrieden bist läßt es sich sehr schwer wieder rückgängig machen.....



Trotzdem: Man ist nur einmal jung ;O)

Also, alles Gute dir

Hallo
vielen lieben dank für die antworten.
werde es vorerst wahrscheinlich mal mit ne intensivtönung versuchen!

Gefällt mir
4. September 2005 um 15:43
In Antwort auf jovana_12433134

Hallo
vielen lieben dank für die antworten.
werde es vorerst wahrscheinlich mal mit ne intensivtönung versuchen!

Intensivtönung
hält aber auch wie ne Farbe... schont die Haare aber etwas mehr.


ich bin auch sehr blass mit "schönen " blauen Augenringen ich trage meine Haare schon seit jahren schwarz gefärbt. es stimmt, man muss sich gründlich schminken, wenn die Haut nicht 100% ig ist, weil es schnell krank und tot aussieht. ich schminke mich ohnehin jeden Tag wegen der Augenringe, da macht ads auch nichts
die meisten Leute meinen, es passt zu mir. also ich bin auch im Gesicht mehrfach gepierct udn immer wenn ich den Leuten meine wahre Haarfarbe verrate (blond) meinen alle dass sie sich das gatr nicht vorstellen können...
also versuchs einfach!

Gefällt mir
4. September 2005 um 17:36
In Antwort auf minou_11968733

Intensivtönung
hält aber auch wie ne Farbe... schont die Haare aber etwas mehr.


ich bin auch sehr blass mit "schönen " blauen Augenringen ich trage meine Haare schon seit jahren schwarz gefärbt. es stimmt, man muss sich gründlich schminken, wenn die Haut nicht 100% ig ist, weil es schnell krank und tot aussieht. ich schminke mich ohnehin jeden Tag wegen der Augenringe, da macht ads auch nichts
die meisten Leute meinen, es passt zu mir. also ich bin auch im Gesicht mehrfach gepierct udn immer wenn ich den Leuten meine wahre Haarfarbe verrate (blond) meinen alle dass sie sich das gatr nicht vorstellen können...
also versuchs einfach!

Mhh
ich dachte inetsivtönung(also stufe II ) hält nur so etwa 25 wäschen!?

Gefällt mir
24. November 2005 um 16:55
In Antwort auf hayfa_12661087

Ich bin auch...
... Hauttyp I und hatte auch mal dunkelbraune Haare und würde es ehrlichgesagt nicht mehr machen. Es wirkt irgendwie zu hart und nicht in sich stimmig. Außerdem bekommt man schwarz sehr schwer wieder raus, falls einmal die Farbe nicht gefällt.
Ich würd mich vom Friseur beraten lassen.

Ich trage meine Haare (natur dunkelblond-hellbraun) derzeit rotblond (Metallic blonde bronze von Feria color) und bin nach vielen Färbeversuchen der Meinung, daß Farben mit rötlichen Schimmern ganz gut zu heller Haut passen.

LG

TypeA

Habe eine ähnliche Haarfarbe
(dunkelblond-hellbraun) und habe noch eine Färbung Féria Color Booster 'metallic blonde bronze' zuhause. In der Packungsbeilage steht, dass man nicht über bestehende Färbungen rüberfärben sollte. Ich habe noch ein paar Reststrähnchen (blond) in meinem Haar und traue mich jetzt nicht so recht, die Coloration anzuwenden.

Waren deine Haare vorher komplett naturfarben? Oder hast du drübergefärbt?

Ich finde die Farbe so toll, habe aber keine Lust zu warten...

LG

Paddebo

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club