Forum / Beauty

Helle extension für haarverlängerung

Letzte Nachricht: 2. Mai 2004 um 10:36
A
agueda_12481402
26.04.04 um 23:15

vielleicht kann mir jemand helfen. ich hebe mein haar sehr hellblond gebleicht. dabei sind mir im endeffekt über die jahre viele haare ausgegangen. die, die ich noch auf dem kopf habe sind platinblond, aber eben sehr dünn. ich wollte nun eine haarauffüllung mit extension machen, finde aber leider keine platinblonden extension, die meinem farbton ähnlich sind, sondern nur gelbstichiges blond. wer kann helfen und mir sagen, wo ich platinblonde extension leicht wellig bekomme? habe eben auch die neue bewohnerin im bb-haus gesehen. sie hat auch das schöne blond was ich brauche. wo haben die das nur her? bin ich zu blöd?

Mehr lesen

T
tiara_12260022
26.04.04 um 23:24

Nimm doch nr.613!
hallo maeken,

dieses blond das du gesehen hast, hat die nr. 613, das ist das hellste blond das du bei haaren bestellen kannst. allerdings solltest du aufpassen wenn deine haare schon durch das extreme bleichen sehr dünn geworden sind, daß sie nicht brechen! Extensions sind eine belastung, die normales haar ohne probleme tragen kann, sehr dünnes aber auch brechen kann.

deejanejamie

www.hollywood-hair.de

Gefällt mir

A
agueda_12481402
26.04.04 um 23:31
In Antwort auf tiara_12260022

Nimm doch nr.613!
hallo maeken,

dieses blond das du gesehen hast, hat die nr. 613, das ist das hellste blond das du bei haaren bestellen kannst. allerdings solltest du aufpassen wenn deine haare schon durch das extreme bleichen sehr dünn geworden sind, daß sie nicht brechen! Extensions sind eine belastung, die normales haar ohne probleme tragen kann, sehr dünnes aber auch brechen kann.

deejanejamie

www.hollywood-hair.de

Mal testen
ich kenne das #613 bei asia-haar. aber das ist noch nicht ganz so hell wie ich es brauche. vertreibst du haar? würdest du mir eine probesträhne schicken. bezahl natürlich und auch das porto.

Gefällt mir

T
tiara_12260022
26.04.04 um 23:54
In Antwort auf agueda_12481402

Mal testen
ich kenne das #613 bei asia-haar. aber das ist noch nicht ganz so hell wie ich es brauche. vertreibst du haar? würdest du mir eine probesträhne schicken. bezahl natürlich und auch das porto.

Schwierig....
nein, ich verkaufe keine haare, ich mache nur haarverlängerungen und bestelle dann natürlich für meine kunden die haare anhand eines farbrings. habe deshalb auch gerade kein 613 daheim, sondern sehe es eben auf diesem farbring. aber soweit ich weiß sind dies internationale farben und du wirst nichts helleres als 613 finden! da wäre es fast eine überlegung deine haare auf 613 zu färben.

deejanejamie

www.hollywood-hair.de

Gefällt mir

P
pam_12632900
27.04.04 um 8:22
In Antwort auf agueda_12481402

Mal testen
ich kenne das #613 bei asia-haar. aber das ist noch nicht ganz so hell wie ich es brauche. vertreibst du haar? würdest du mir eine probesträhne schicken. bezahl natürlich und auch das porto.

Nr 613
Hallo maeken!

Benutze auch Nummer613 weil ich ganz hellbond fast weiß gefärbte Haare habe.Anfangs sind sie noch etwas gelb aber mit der Zeit bleichen sie auch aus.Häng sie vors Fenster oder leg sie in die Sonne dann verliert sich der gelbstich etwas.Mach ich auch so ist also ernst gemeint kein Blödsinn. Kaufe mir deshalb immer auf Vorrat damit sie schön lange bleichen können bevor ich sie verwende.
Ansonsten versuch doch mal den Schaumtönungsfestiger von Guhl LIVING COLORS
silberblond der nimmt den Haaren auch den Gelbstich
Gruß
Odile

Gefällt mir

A
aludra_11845416
27.04.04 um 10:31

Hallo
also ich bin ja kein experte, aber ich habe auch sehr helles haar von bleichen usw. Als ich dann zu einer sehr lieben Adresse gekommen bin um mich beraten zu lassen, hat sie mir empfohlen bei einr Verlängerung und auch Verdichtung niemals nur einen Ton in blond zu lassen sondern mehrere darin einzuarbeiten weil damit der warme effekt zu stande kommt, und was soll ich sagen.....


ich bin begeistert.

vielleicht holst du dir da auch mal einen Rat
www.hairline.privat.t-online.de


gruss stuppi

Gefällt mir

T
tiara_12260022
27.04.04 um 19:17
In Antwort auf aludra_11845416

Hallo
also ich bin ja kein experte, aber ich habe auch sehr helles haar von bleichen usw. Als ich dann zu einer sehr lieben Adresse gekommen bin um mich beraten zu lassen, hat sie mir empfohlen bei einr Verlängerung und auch Verdichtung niemals nur einen Ton in blond zu lassen sondern mehrere darin einzuarbeiten weil damit der warme effekt zu stande kommt, und was soll ich sagen.....


ich bin begeistert.

vielleicht holst du dir da auch mal einen Rat
www.hairline.privat.t-online.de


gruss stuppi

Stimmt so nicht...
also zu dem text von franziska muß ich sagen "im prinzip ist die idee o.k." ABER: selbst zum mischen der strähnen muß in erster linie der exakte eigenhaar-farbton dabei sein! denn sonst hat sie in der unteren hälfte eine andere haarfarbe als in der oberen, was dann auch blöd aussieht und jeder gleich als "unnatürlich" erkennen kann!

deejanejamie

www.hollywood-hair.de

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
agueda_12481402
27.04.04 um 23:41

Danke für eure antworten
@odile, der tip mit dem ausbleichen ist klasse. muss ich mal probieren.

habe übrigens von der firma milky way aus den usa mal glattes haar in meiner farbe gehabt, aber das passte leider nicht, weil ich etwas kraus bin.

leider bin ich nie wieder an haar von dieser firma gekommen.

ich hatte bereits schon früher mal eine haarverlängerung vom frisör mit dem hellsten haar, was machbar war. es passte natürlich nicht ganz mit meinem überein.

habe alles insgesamt nach dem eingearbeiteten mit einer tönung den extensions angeglichen, aber dadurch, dass mein eigenhaar extrem gebleicht ist, hat`s die farbe immer wieder abgegeben und der unterschied war nach einigen haarwäschen doch wieder zu sehen. hätte immer wieder nachtönen müssen. mindestens alle 2 wochen. das war mir auch zu aufwendig.

aber der tip mit dem ausbleichen ist gut, denn ich möchte das schöne haar nicht selbst nachblondieren, weil ich denke, dass das dem haar nicht gut bekommen würde und es, wenn es die strapazen übersteht, struppig werden würde.

Gefällt mir

A
agueda_12481402
27.04.04 um 23:43
In Antwort auf tiara_12260022

Stimmt so nicht...
also zu dem text von franziska muß ich sagen "im prinzip ist die idee o.k." ABER: selbst zum mischen der strähnen muß in erster linie der exakte eigenhaar-farbton dabei sein! denn sonst hat sie in der unteren hälfte eine andere haarfarbe als in der oberen, was dann auch blöd aussieht und jeder gleich als "unnatürlich" erkennen kann!

deejanejamie

www.hollywood-hair.de

Ja ich weiss
mir stehen auch nur kühle blondtöne, von daher möchte ich auch keine verschiedenen blondtöne mischen.

das blöde ist, je heller die haare sind, desto mehr farbschattierungen und nuancen gibt es.

schwarz ist schwarz, da kann man nicht viel verkehrt machen, aber wie gesagt, ist immer schwierig mit blond.

Gefällt mir

L
linnie_12915914
28.04.04 um 10:33
In Antwort auf aludra_11845416

Hallo
also ich bin ja kein experte, aber ich habe auch sehr helles haar von bleichen usw. Als ich dann zu einer sehr lieben Adresse gekommen bin um mich beraten zu lassen, hat sie mir empfohlen bei einr Verlängerung und auch Verdichtung niemals nur einen Ton in blond zu lassen sondern mehrere darin einzuarbeiten weil damit der warme effekt zu stande kommt, und was soll ich sagen.....


ich bin begeistert.

vielleicht holst du dir da auch mal einen Rat
www.hairline.privat.t-online.de


gruss stuppi

Mal wieder
die billigste art der eigenwerbung, damit das funktioniert, hättest dich nicht mit deinem stuppi-namen verabschieden sollen, dann wärs nciht so auffällig, weiß ja jeder dass das deine hp ist!!

Gefällt mir

M
margit_12319748
02.05.04 um 1:31

Tolle sache odile
den tip kann ich auch gut gebrauchen. eine bekannte von mir hat das selbe problem und mich "beauftragt" nach hellem haar ausschau zu halten. habe aber helleres als farbe 22 oder 613 nie gefunden. vorbehandeltes echthaar zu färben oder zu blondieren ist schon sehr waghalsig. wie lange läßt du es in der sonne liegen? tage oder gar wochen?

Gefällt mir

P
pam_12632900
02.05.04 um 10:36
In Antwort auf margit_12319748

Tolle sache odile
den tip kann ich auch gut gebrauchen. eine bekannte von mir hat das selbe problem und mich "beauftragt" nach hellem haar ausschau zu halten. habe aber helleres als farbe 22 oder 613 nie gefunden. vorbehandeltes echthaar zu färben oder zu blondieren ist schon sehr waghalsig. wie lange läßt du es in der sonne liegen? tage oder gar wochen?

@nesthäckchen1
Hi
Kommt drauf an im Sommer geht es schneller als im Winter da sprüh ich die Haare schon mal mit Wasser ein und lege sie direkt in die Sonne zum trocknen.Natürlich öfters wiederholen.Im Winter kann man sie ja nur vors Fenster hängen nicht raus. Etwas Geduld braucht man aber schon Es kommt aber glaube ich auch auf die Haare der Spenderin an bei manchen sind sie ganz schnell hell bei manchen dauert es länger.
LG Odile

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers