Home / Forum / Beauty / Hellblonde Haare dunkler färben?

Hellblonde Haare dunkler färben?

18. Februar 2009 um 22:12

Hi Leute,

ich bin es nochmal!
Hat jemand Erfahrungen blondierte Haare dunkler zu färben?
Ich meine ohne 10mal nachfärben das das Haar doll strapaziert wird, ungleichmäßig wird oder gar einen Grünstich bekommt?
Viele Anforderungen, ich weiß
Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus!

Liebe Grüße

Mehr lesen

20. Februar 2009 um 9:56

Das ist kompliziert...
Hi!

Leider ist das Überfärben blondierter Haare sehr kompliziert...
Ich probier es nun seit ca. 1 Jahr und die optimale Haarfarbe (natürliches Dunkelblond) hab ich immer noch nicht erreicht.
In dieser Zeit war ich 3 mal beim Friseur und 1 mal hab ichs selbst versucht.
Die erste Friseuse hatte mir geraten, die Blondierung erstmal eine Zeit lang rauswachsen zu lassen und verpasste mir erneut blonde Strähnchen um den Übergang nicht zu krass werden zu lassen.
Beim zweiten Friseurtermin versuchte ich es dann mit einer Tönung in Perlmuttblond, dass allerdings sehr grau raus kam.
2 Monate später schließlich riet mir die Friseuse noch dunkler zu werden und tönte meine Haare Dunkelblond, was bei mir eher rotstichig wurde.
Zu guter letzt hab ich vor 2 Wochen selbst Hand angelegt und färbte meine Haare mit "Schwarzkopf Coloriste 10" in Mittelblond. Die Farbe ist diesmal wirklich schön geworden aber auch sehr dunkel. Also schon ein krasser Unterschied zum Hellblond davor.
Wirklich zufrieden bin ich somit immer noch nicht.
Ein Geheimrezept kann ich dir also leider auch nicht geben.

Wünsch dir viel Erfolg beim Färben!
Liebe Grüße, Jenni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2009 um 12:00

Hellblonde Haare dunkler Färben...
Hallo,

also wenn du deine Haare wiedr dunkler haben willst, solltest du einen Rotton zumischen !! Den durch das zurückfärben ohne den Rotton,
kann ein grünstich entstehen !!! Wenn du weißt wie dunkel du werden möchtest, nimmst du eine Nuance heller und mischt diesem dann noch etwas 1-2 Gramm Rot bei... Die Nuance heller wählen, weil aufgehellte haare sehr saugfähig sind und die dunklere Farbe sonst zu stark absacken könnte wenn du diesen zu dunkel wählst !!! ich kann dir das so genau sagen, weil ich selber Friseurin bin

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2009 um 13:50

Ich habe
.... meine blondierten Haare mit der neuen 10 minuten - Coloration Coloriste Von L'Oreal (war das richtig geschrieben ??? ) in hellbraun gefärbt. War sehr überrascht , dass trotz der kurzen Einwirkzeit nur einmal Färben nötig war. Deckt suuuuper ... kein rot- oder grünstich. Wobei mir das Hellbraun eher wie ein Dunkelbraun vorkommt. Liegt wahrscheinlich an der Umstellung von blond auf braun. Eigendlich ist das Ergebniss so wie auf der Verpackung geworden.

Ich persönlich bin sehr zufrieden. Aber verallgemeinern möchte ich meine Angaben natürlich nicht. Wer weiss , ob es bei jedem so leicht funzt. Bei mir hält die Farbe so ca. 9 Wochen . Wasche 3 mal die Woche Haare.


Viel Spass beim probieren... LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2017 um 1:31
In Antwort auf mauijenni

Das ist kompliziert...
Hi!

Leider ist das Überfärben blondierter Haare sehr kompliziert...
Ich probier es nun seit ca. 1 Jahr und die optimale Haarfarbe (natürliches Dunkelblond) hab ich immer noch nicht erreicht.
In dieser Zeit war ich 3 mal beim Friseur und 1 mal hab ichs selbst versucht.
Die erste Friseuse hatte mir geraten, die Blondierung erstmal eine Zeit lang rauswachsen zu lassen und verpasste mir erneut blonde Strähnchen um den Übergang nicht zu krass werden zu lassen.
Beim zweiten Friseurtermin versuchte ich es dann mit einer Tönung in Perlmuttblond, dass allerdings sehr grau raus kam.
2 Monate später schließlich riet mir die Friseuse noch dunkler zu werden und tönte meine Haare Dunkelblond, was bei mir eher rotstichig wurde.
Zu guter letzt hab ich vor 2 Wochen selbst Hand angelegt und färbte meine Haare mit "Schwarzkopf Coloriste 10" in Mittelblond. Die Farbe ist diesmal wirklich schön geworden aber auch sehr dunkel. Also schon ein krasser Unterschied zum Hellblond davor.
Wirklich zufrieden bin ich somit immer noch nicht.
Ein Geheimrezept kann ich dir also leider auch nicht geben.

Wünsch dir viel Erfolg beim Färben!
Liebe Grüße, Jenni

Kauf dir Pflanzenhaarfarbe von Khadi (nussbraun mit Rotanteil) oder Logona , riecht zwar nach Heu, aber wird gesund, füllig und dunkler. Riecht besser als Chemie. Viel Glück, mache ich jetzt auch, wie bei dir. Hatte so schöne Haare früher, jetzt habe ich alle geschrottet für n Typ, der eh nie kam. Färbt Euch nie die Haare für einen Mann, seht ihr ja bei mir!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2017 um 1:31
In Antwort auf mauijenni

Das ist kompliziert...
Hi!

Leider ist das Überfärben blondierter Haare sehr kompliziert...
Ich probier es nun seit ca. 1 Jahr und die optimale Haarfarbe (natürliches Dunkelblond) hab ich immer noch nicht erreicht.
In dieser Zeit war ich 3 mal beim Friseur und 1 mal hab ichs selbst versucht.
Die erste Friseuse hatte mir geraten, die Blondierung erstmal eine Zeit lang rauswachsen zu lassen und verpasste mir erneut blonde Strähnchen um den Übergang nicht zu krass werden zu lassen.
Beim zweiten Friseurtermin versuchte ich es dann mit einer Tönung in Perlmuttblond, dass allerdings sehr grau raus kam.
2 Monate später schließlich riet mir die Friseuse noch dunkler zu werden und tönte meine Haare Dunkelblond, was bei mir eher rotstichig wurde.
Zu guter letzt hab ich vor 2 Wochen selbst Hand angelegt und färbte meine Haare mit "Schwarzkopf Coloriste 10" in Mittelblond. Die Farbe ist diesmal wirklich schön geworden aber auch sehr dunkel. Also schon ein krasser Unterschied zum Hellblond davor.
Wirklich zufrieden bin ich somit immer noch nicht.
Ein Geheimrezept kann ich dir also leider auch nicht geben.

Wünsch dir viel Erfolg beim Färben!
Liebe Grüße, Jenni

Kauf dir Pflanzenhaarfarbe von Khadi (nussbraun mit Rotanteil) oder Logona , riecht zwar nach Heu, aber wird gesund, füllig und dunkler. Riecht besser als Chemie. Viel Glück, mache ich jetzt auch, wie bei dir. Hatte so schöne Haare früher, jetzt habe ich alle geschrottet für n Typ, der eh nie kam. Färbt Euch nie die Haare für einen Mann, seht ihr ja bei mir!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
www.ewigsde.com - Perücken aus China
Von: ostseekind2
neu
19. Oktober 2017 um 23:17
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen