Home / Forum / Beauty / Helix.!Wo?Wann?WIe viel?Schmerzen?Wie alt?

Helix.!Wo?Wann?WIe viel?Schmerzen?Wie alt?

14. April 2012 um 18:42

Hallo ich möchte gerne wissen ob und wenn ja wie ich mir am besten einen helix stechen lasse und wie alt ich sein sollte.!
Ich wünsche mir schon länger einen helix aber bis jetz durfte ich nich und ich möchte mich vorher aufjedenfall drüber informieren ich habe hier schon gelesen dass man das sogennante "schießen" beim juwelier vermeiden sollte aber ich weiß nicht ob ich zu einem piercer gehen will und darf deswegen kam mir die idee ob ich mir da ich ein relativ langesohrläppchen hab ein normales ohrloch soweit oben wie mäglich schießen lasse und dann einen kleinen ohrring reintue so dass es wie ein helix aussieht was habt ihr für meinungen dazu ?Ich möchte am ende nicht mit einem fett entzündeten ohrläppchen aus der sache rausgehen bitte helft mir dazu kommt ich bin erst 13 bitte nich wie so oft kommentiern "mit 13 braucht man kein piercing da spielt man noch mit puppen" blablabla es is schließlich meine entscheidung und meine eltern wissen schon was sie mir erlauben oder nicht

Mehr lesen

15. April 2012 um 18:35

Danke
Aber ich hab Angst vor den Risiken beim schießen da das das Ohr zerfetzen kann und so hab da schon sehr schlimme Bilder gesehen deswegen tendiere ich zum piercer und stechen ich glaube ich finde keinen arzt der mir ein Helix macht trotzdem vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2012 um 19:02
In Antwort auf kassia_12936718

Danke
Aber ich hab Angst vor den Risiken beim schießen da das das Ohr zerfetzen kann und so hab da schon sehr schlimme Bilder gesehen deswegen tendiere ich zum piercer und stechen ich glaube ich finde keinen arzt der mir ein Helix macht trotzdem vielen dank

Kleinesdingsbums...
gehst DU mit nem Schnupfen auch zum Piercer?!?!!

Schießen ist ein no-go, erst recht, wenn es in den Knorpel geht....von den hygienischen Sachen spechen wir mal gar nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2012 um 16:39

Schießen?
Vergiss das mit dem Schießen mal ganz schnell, das entzündet sich mit Sicherheit. Ich habe selbst ein Helix und ich hab meins beim Piercer stechen lassen. Ich empfehle dir zu einem Piercer zu gehen, weil der das sicher öfters macht wie ein Arzt und damit eine bessere Routine hat. Stechen lassen merkst du überhaupt nicht, einfach Einatmen und beim Stich ausatmen, dann klappt's. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2012 um 13:14

Auf garkeinen fall
schießen lassen!!! beim schießen an der stelle wird zuviel gewebe mit "zerfetzt", was ganz üble nachfolgen haben kann. schießen ist wirklich nur für das untere ohrläppchen geeignet, weil da nur fleisch und kein knorpel ist.

ich hatte mir das helix in meinem jugendlichen leichtsinn vor ca. 10 jahren auch schießen lassen und habe jetzt an der stelle kein piercing mehr, sondern nur einen dicken knubbel von wild gewachsenem fleisch/knorpel.. sieht nicht schön aus und kann u. U. sogar gesundheitsschädigend sein...

investier lieber ein paar euro mehr und lass es beim piercer stechen und nicht bei einem arzt! ich hab mir beim arzt in den anfangszeiten des piercings ein bauchnabel piercing machen lassen und das war grottig schlecht, hat sich entzündet wie sau und musste wieder raus. nach dem abheilen beim piercer neu machen lassen und seit über 20 jahren glücklich damit...

mit zahnschmerzen gehst ja auch nicht zum schuster, nur weil der zufällig auch zangen hat oder?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2012 um 13:20

Ich rate dir ..
es auf jeden fall bei einem piercer stechen zu lassen!

auch wenns etwas teurer ist, aber ein piercer hat mehr erfahrung als ein arzt!!!!

auf keinen fall schießen lassen!!!!!!!

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest