Home / Forum / Beauty / Helix schießen !

Helix schießen !

6. November 2009 um 18:36

Hallo (:
Also ich würde mir gerne morgen gern ein Helix machen lassen.
Beim Juwelier.Meine Freundin hat dort ihrs auch gemacht und ist alles bestens gelaufen.Habe dort meine Ohrlöcher auch machen lassen und alles perfekt.
Jetzt sind meine Fragen ob das weh tut also schießen ? und ob das denn wirklich sooo schlimm ist sich das schießen zu lassen.
Ich hab echt Angst vor Nadeln also vorm stechen deswegen lasse ichs mir schießen nicht wegen den kosten !
Aber nachdem ich das hier alles so gelesen hab dass das Gesicht gelähmt werden kann & alles hab ich echt Angst :S
und dann noch, wollte ich mir irgendwann im Laufe nächster Woche mir vllt meine Haare färben lassen, wer das denn dann ein Problem mit dem Helix ?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

10. Mai 2013 um 12:37

Hör nicht auf die
ich habe mir vor 3 tagen ein helix schiessen lassen beim juwelier )
ich habe nur beim schlafen schmerzen nicht einmal mehr und schiessen geht so schnell das tut nicht weh und ich hatte den juwelier sogar gefragt obs vorbei sei obwohls schon drib war... tut nicht weh und eim knorpel hab ich auch nichts war beim arzt du musst es regelmässig desinfizieren ) alles lügen die dir die leute einreden ich habe mir 3 aufeinmal schiessen lassen also 2lobe und 1 helix keine probleme <3
also hör nicht auf die leute süsse mach es als nächstes is bei mir nase dran )

13 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 19:44

Also
wer sich heut zu tage noch etwas mit der maschine schießen lässt der hat sich meines erachtens einfach zu wenig informiert!

lass es dir stechen! denn auch das stechen geht schnell! beim schießen wird das ganze gewebe zerfetzt weil es ja durch einen druck reingepresst wird. es heilt dementsprechend schlechter ab und kann sich besser entzünden! davon mal ganz abgesehen hoffe ich das du weisst das man diese schießpistol gar nicht steril halten kann weswegen schon von vornherein davon abzuraten ist!
lg petra

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 20:44


Also ich finde schießen tut scheiß weh!!!
Ich hab zwar nur geschossene 'normale Ohrlöcher', aber ich fands einfach nur total aua! Hat sich auch schön entzündet und ich hab immernoch Probleme. Nach Jahren ...
Und stechen ist voll easy!
Hab Helix (und noch anderes ^^) stechen lassen. Ich fands gar net schlimm ... Vor allem am Ohr kriegt mans net so mit, wenn da mit der Nadel rumhantiert wird. ^^
Hab nämlich selber Schiss vor Nadeln! Aber piercen war eigentlich gar kein Problem
Und entzündet hat sich auch nix.
Ok, zickt noch weng ... is aber bei den lieben Knorpelzicken nix seltenes!
Aber an sich verheilen gestochene (bzw. auch gepunchte!) viel besser als geschossene. Am besten informierst du dich mal über schießen ... is nämlich gar net gut

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 22:31

Nicht schießen
Ja, das schießen tut weh und das bleibt meist auch noch einige Zeit so (Druckschmerz). Das stechen ist natürlich auch nicht ganz schmerzfrei, aber schon kurz danach spürst du nichts mehr.
Ja, schießen ist echt nicht toll, vorallem im Knorpel. Der kann splittern und dann kann schlimmsten Fall der Knorpel absterben. Gelähmt wirst du aber definitiv nicht.
Lass es stechen. Es heilt viel schneller und du siehst die Nadel ja nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 8:55

Nicht schiessen
ich hab meines damals schiessen lassen, weil die möglichkeit vom stechen bei uns noch nicht so bekannt war (wohne ungefähr hinter den sieben bergen)
ich rate dir aber sehr davon ab, es hat noch 1 jahr später wehgetan.. also unbedingt stechen! wenn du die möglichkeit schon hast, probleme aufs geringste zu reduzieren, solltest du das auch tun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2013 um 12:37

Hör nicht auf die
ich habe mir vor 3 tagen ein helix schiessen lassen beim juwelier )
ich habe nur beim schlafen schmerzen nicht einmal mehr und schiessen geht so schnell das tut nicht weh und ich hatte den juwelier sogar gefragt obs vorbei sei obwohls schon drib war... tut nicht weh und eim knorpel hab ich auch nichts war beim arzt du musst es regelmässig desinfizieren ) alles lügen die dir die leute einreden ich habe mir 3 aufeinmal schiessen lassen also 2lobe und 1 helix keine probleme <3
also hör nicht auf die leute süsse mach es als nächstes is bei mir nase dran )

13 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

5. August 2013 um 14:42
In Antwort auf darla_12688860

Also
wer sich heut zu tage noch etwas mit der maschine schießen lässt der hat sich meines erachtens einfach zu wenig informiert!

lass es dir stechen! denn auch das stechen geht schnell! beim schießen wird das ganze gewebe zerfetzt weil es ja durch einen druck reingepresst wird. es heilt dementsprechend schlechter ab und kann sich besser entzünden! davon mal ganz abgesehen hoffe ich das du weisst das man diese schießpistol gar nicht steril halten kann weswegen schon von vornherein davon abzuraten ist!
lg petra

Ihr habe recht!
Ich habe meinen auch schießen lassen aus Angst vorm stechen und nun habe ich einen fetten knubbel am ihr den man weder entfernen lassen kann, noch kann ich schmuck darin tragen, da es dann erneut blutet und wächst!
ich habe es mehrmals täglich desinfiziert. Auch meine Freundin hat dieses Problem, also lässt es lieber stechen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2013 um 3:41

Auf keinen fall schießen lassen
Mädel, lass es dir nicht schießen! Am Ohrläppchen kein Problem, aber Knorpelgewebe??

Ich habe denselben Fehler mit 15 gemacht Hat sich mega entzündet und es musste rausgenommen werden. Es kann aber noch schlimmer kommen, denn dein Ohrknorpel kann beim Schießen zersplittern Also lieber mehr Geld investieren und zum Piercer gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2014 um 12:50

Helix
Haare färben würde ich nicht machen weil das kann reizen und sich entzünden wenn dann davor
aber schießen an sich kannst du machen
ich habe mir am Montag auch eins schießen lassen das Personal dass das macht ist extra dafür geschult und der Schussaufsatz ist ein1xAufsatzalso hygienisch
PS:passieren kann trotzdem immer
weh tuts nur danach aber nur ein bisschen
liebe Grüsse anni

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. März 2015 um 12:08

Auf keinen fall!!
also ich kann es dir nicht empfehlen! ich habe es auch stechen lassen, war eine spontan Aktion und hat nur 8 gekostet! also ich war so dumm und habe es schießen lassen. am Anfang war alles gut, hat nur etwas geblutet und war gerötet. am nächsten Tag ging's dann auch schon los: es hat geeitert wie noch was und allein der Wind hat schon weh getan! irgendwann war's mir zu blöd und ich bin zu nem piercer gegangen! der meinte ich sollte es sofort raus machen und es stechen lassen des hab ich auch gemacht und danach hatte ich keine probleme! meine beste Freundin hat sich zwei schießen lassen und da war aber komischerweise alles gut! würde aber das schießen trotzdem Nicht empfehlen!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

15. April 2015 um 0:42

Um gottes willen!
Überall so knorpel ist darf ein piercing nicht geschossen werden!!! Aufkeinfall! Wenn ich soetwas höre würd ich die Leute am besten anklagen, die jenigen wissen gar nicht was sie damit anrichten können!!! Das knorpel wird zersplittern und das kann zu vielen negativen sachen führen auch wenn erstmal
Alles gut ist (wenns überhaupt gut wird erstmal!) ich habe viele piercings und tattoos sowieso und kenne mich recht gut aus was diese sachen betrifft! Also schreib mich ruhig privat an

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2015 um 23:57
In Antwort auf ivike_12855066

Hör nicht auf die
ich habe mir vor 3 tagen ein helix schiessen lassen beim juwelier )
ich habe nur beim schlafen schmerzen nicht einmal mehr und schiessen geht so schnell das tut nicht weh und ich hatte den juwelier sogar gefragt obs vorbei sei obwohls schon drib war... tut nicht weh und eim knorpel hab ich auch nichts war beim arzt du musst es regelmässig desinfizieren ) alles lügen die dir die leute einreden ich habe mir 3 aufeinmal schiessen lassen also 2lobe und 1 helix keine probleme <3
also hör nicht auf die leute süsse mach es als nächstes is bei mir nase dran )

Dummheit tut weh
Und das im wörtlichen sinne ! Wie kannst du eigentlich glauben dass du nach drei tagen mit einem helix weißt dass alles gut gegangen ist ? Geschossene brauchen viel viel länger zum verheilen und können nach jahren noch probleme machen !

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2016 um 18:35

Helix schießen ist nicht schlimm
Hallo Leute
Also ich habe mir meinen Helix gestern schießen lassen und es tat garnicht weh!
Ich habe garnichts gespürt ...Jeder Mensch empfindet die Schmerzen anders und wegen der Gefahr lass dir nicht so eine scheiße anhören .Ichhabe auch richtig Panik gehabt ,weil das jeder gesagt der Knorbel kann brechen und es entzündet sich schneller usw..das Risiko,dass es sich enzündet ist beim stechen genau gleich hoch .Es gibt Menschen bei dennen entzündet sich das Ohr sogar beim stechen. Um Entzündungen vorzubeugen solltest du es einfach gut reinigen 1x morgens und 1x abends. Das ist der einzige Trick ,dass es sich nicht enzündet außerdem solltest du es nicht anfassen .

6 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
2 Brust OP
Von: noelle_12478339
neu
30. April 2016 um 13:47
Kokosöl für straffere haut?
Von: aleksi_12525037
neu
29. April 2016 um 17:46
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen