Anzeige

Forum / Beauty

Hautprobleme: Mitesser

Letzte Nachricht: 29. August 2009 um 20:49
O
omid_12955288
29.08.09 um 19:32

Hallo =)
Ich habe ein paar Hautprobleme..

Momentan:
- Ich bin vor ein paar Wochen 17 Jahre geworden und bin daher noch in der Pupertät
- Ich nehme die Pille von Belara, seit dem ich die Pille nehme hab ich weniger Pickel
- ICh benutze Proactiv Solution jeden Morgen und Abend. (seit dem ich es benutze habe ich weniger Pickel)
- Die Maske von Proactiv Solution haben ich ebenfalls und benutze ich ab und zu mal (besonders gut gegen Pickel, bei mir zu mindestens)
- Ich hab Strips die man auf die Nase klebt und nachher wieder abzieht (gegen Mitesser)
- Make up benutze ich nicht

Hautzustand:
- An den Wangen ist die Haut meiner Meinung nach normal
- ab und zu hab ich Pickel (früher war es sehr schlimm, heute aber schon viel besser geworden)
- meine Haut ist besonders schlimm in der T-Zone
- Stirn, Kinn und Nase werden sehr schnell fettig
- Ich hab auf Stirn, Kinn und besonders schlimm auf Nase schwarze Mitesser/Komedone (Blackheads)
- Besonders auf meiner Nase hab ich vergrößerte Poren und die sind alle verstopft. Ich habe das Gefühl meine Nase besteht nur auf schwarzen Punkten und so ziemlich jede Pore ist verstopft.

Meine Fragen:
Wie man merkt habe ich hauptsächlich Proleme mit meinen Mitessern, mit meinen großen Poren und meiner fettigen Haut.
- etwas gutes gegen fettige Haut?
- etwas gutes gegen Mitesser?
- etwas gutes gegen große Poren?
- Bringt es was zur KOsmetikerin zu gehen?
- Vielleicht ein gutes Hausmittel das gegen meine Probleme hilft?

Mein Ziel:
- Mitesser weg zu bekommen und Poren verkleinern
- es zu schaffen das meine Haut nicht mehr so fettig ist
- zum Hautarzt gehen

Ich wäre euch mit größem dank verbunden wenn ihr mit hilft.

Lg

Mehr lesen

Anzeige
J
janel_11935449
29.08.09 um 20:49

Hallo
Ja, wie mache ich das? Ich bin zwar 25, aber immer noch nicht ganz geheilt, aber fast Gegen fettige Haut an sich kann man nicht so viel machen, dafür hat man später weniger Falten

Wichtig ist für mich einmal die Tagescreme. Ich vertrage nämlich viele nicht gut. Nivea war auch ganz schlecht für mein Gesicht. Ich achte jetzt darauf, dass meine Cremen kein Paraffinöl haben. Seitdem ist es schon viel besser geworden. Ich verwende die von Dr. Hauschka und Gerda Spillmann. Es gibt aber auch günstigere, die gut sind, z.B. die von Balea.

Bei Pickel würde ich dich auch mal beobachten, ob du die nach bestimmten Nahrungsmitteln vermehrt hast. Schokolade ist bei mir leider nicht so gut, auch Chips vertrage ich nicht so gut.

Die Mitesser kannst du auch gut ausdrücken, das macht mir meine Kosmetikerin auch ab und zu. Einfach nur machen, nachdem das Gesicht gereinigt ist und mit Taschentüchern, damit kein Dreck reinkommt.

Nach der Reinigung der Haut nehme ich als Tonic Rosenwasser. Das tut meiner Haut sehr gut. Ab und zu mache ich eine Heilerde-Maske. Die ist auch super.

Was man gegen grosse Poren machen kann, weiss ich auch nicht. Bei mir sind sie aber durch die Pflege automatisch mit der Zeit kleiner geworden. Eine Kosmetikerin kann dir langfristig auch nicht wirklich helfen. Also, sie kann es schon, aber dann musst du auch regelmässig gehen und das ist teuer.

Wenn dich die fettige Haut zu stark stört, würde ich doch wenigstens zum Ausgang ein klein wenig losen Puder verwenden. Das sieht schön aus.

Liebe Grüsse

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige