Forum / Beauty

Hautpflege beim Mann nach Ganzkörperrasur

Letzte Nachricht: 14. April 2004 um 22:02
Y
yassir_12849721
14.04.04 um 19:44

Hallo,

ich bin ein Mann und ich rasiere mich seit 1,5 Jahren am ganzen Körper. Ich habe auch schon andere Enthaarungsmethoden probiert wie Epilieren, Trockenrasur und Enthaarungscreme aber das war alles nicht so das Wahre.

Ich rasiere mich ca. 3x die Woche unter der Dusche (bin von Natur aus extrem stark behaart), dazu verwende ich einen Mach3 und normalen Rasierschaum. Nach der Rasur/Dusche reibe ich mich mit Bodylotion oder Babyöl ein. Das Problem ist aber das im Laufe der Zeit rote Pickelchen entstehen und die auch irgendiwe nicht so richtig wieder weggehen. Außerdem läßt mein Hautbild sehr zu wünschen übrig => große Poren, kleine Pickelchen, unebene Haut an manchen Bereichen (ähnlich Gänsehaut).

Meine Hautpflege sieht wie folgt aus: ca. 3x die Woche Peeling mit Luffaschwamm (mal trocken mal unter der Dusche), täglich abends vor dem Schlafen gehen reichliches einreiben mit Bodylotion oder Babyöl.

Was kann ich tun damit sich mein Hautbild verbessert? (Wenn möglich günstige Methoden Danke schonmal für die Hilfe!

Viele Grüße
Stefan

Mehr lesen

J
jola_12565247
14.04.04 um 22:02

Weniger peeling
also peeling sollte man nur 1-2 mal im monat machen, weil es auf dauer das hautbild verschlechtert.

für den rest kann ich dir nix empfehlen. hab keine erfahrung mit ganzkörperrasur

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?