Home / Forum / Beauty / Hautbild im Gesicht aufbessern

Hautbild im Gesicht aufbessern

16. März 2016 um 8:34

Hallo,

ich möchte gern mein Hautbild im Gesicht aufbessern. Am Rest des Körpers bin ich eigentlich sehr zufrieden mit meiner Haut: Sie ist klar, etwas blass, glatt, weich ... da stören noch nicht einmal die paar Leberflecken.

Aber mein Gesicht ist einfach zum Davonlaufen: Total pink, große Poren, Aknenarben, ständig fettig-glänzend ... Ich hätte dort gern denselben Hauttyp wie auf meinen Armen, Schultern, Rumpf und sonst überall. (Siehe Bild zum Vergleich mit Unterarm)

Ich reinige es schon täglich morgens und abends mit einer Peelingmaske (Hautklar 3in1 von Garnier), benutze im Sommer Sonnenblocker mit LSF50, rauche nicht, trinke nur alle paar Tage mal ein Glas Wein oder Bier zum Essen.

Mit den Aknenarben habe ich wenig Hoffnung. Aber was kann ich tun, um zumindest den Hautton in Richtung blass-hell zu verändern und die Poren zu schrumpfen?

Mehr lesen

16. März 2016 um 16:17

Danke
Hallo und danke für die Antwort.
Darf ich fragen, was genau du benutzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2016 um 23:27

Öl gegen Öl
Ich weiß das hör sich doof an, aber Öl ist Das beste, was du benutzen kannst.
Ich hatte ganz lange genau das gleiche Problem wie du. Benutze zum Gesicht waschen Öl (google einfach mal Oil Cleansing, gibt viele Anleitungen dazu, würde aber nicht wie viele es empfehlen Rizinusöl benutzen, sondern nur Jojoba)
Dann zum "eincremen" Arganöl und Aloe Vera Gel (das von Aubrey Organics ist toll).
Das Problem ist, dass rote fettige Haut meistens eigentlich irritiert und trocken ist, daher produziert sie übermäßig viel Öl. Indem du sie mild mit Öl reinigst (das Öl bindet alle Schmutzpartikel) wird sie nicht irritiert und bekommt das Gefühl sie hätte schon genug Öl.
Bei mir hat das alles Wunder gewirkt. Meine Haut sah genauso aus wie deine und jetzt habe ich die beste Haut meines Lebens.
Ich hoffe du kannst damit was anfangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 16:13

Danke
Ja, es handelt sich um Lochnarben.
Mit Kokosnussöl nach dem Duschen und vor dem Schlafengehen habe ich schon gute Erfahrung gemacht. Es reduziert wirklich die Selbstfettung der Haut.
Was genau ist denn die Antinarbencreme, die du meinst? Und wie lange hält die Wirkung an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 16:15
In Antwort auf joco_12280712

Öl gegen Öl
Ich weiß das hör sich doof an, aber Öl ist Das beste, was du benutzen kannst.
Ich hatte ganz lange genau das gleiche Problem wie du. Benutze zum Gesicht waschen Öl (google einfach mal Oil Cleansing, gibt viele Anleitungen dazu, würde aber nicht wie viele es empfehlen Rizinusöl benutzen, sondern nur Jojoba)
Dann zum "eincremen" Arganöl und Aloe Vera Gel (das von Aubrey Organics ist toll).
Das Problem ist, dass rote fettige Haut meistens eigentlich irritiert und trocken ist, daher produziert sie übermäßig viel Öl. Indem du sie mild mit Öl reinigst (das Öl bindet alle Schmutzpartikel) wird sie nicht irritiert und bekommt das Gefühl sie hätte schon genug Öl.
Bei mir hat das alles Wunder gewirkt. Meine Haut sah genauso aus wie deine und jetzt habe ich die beste Haut meines Lebens.
Ich hoffe du kannst damit was anfangen


Das Öl hilft wirklich. Ich reibe mich jeden Abend vor dem Schlafengehen mit einem Kleckschen Kokosnussöl ein. Meine Haut ist zwar nicht komplett fettfrei (besonders nicht, wenn ich Stress habe) aber sie sieht deutlich besser aus und sogar die Mitesser sind weniger geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2016 um 11:26

Danke!
Dann werde ich mal zum Dermatologen gehen.
Danke für den Tipp mit dem Fruchtsäurepeeling!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 12:55

Hilfe naht
Hallo,

guck mal hier facebook.com/kkes7 die Mädels können Dir bestimmt helfen. Solltest du nicht in der Nähe der beiden Wohnen, kein Problem, eine Kundin der beiden kommt soweit ich weiß aus der Schweiz.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2016 um 9:33

Hautbild
Pickel war dieses Mittel hier, nach ein paar wochen anwendung war meine Haut schon sichtbar glatter, war selbst erstaunt wie schnell und einfach sowas geht, aber es hat geklappt:

Früher hatte ich versucht, die Picke mit verschiedenen Produkten zu bekämpfen, die es in der Drogerie zu kaufen gibt. Dort gibt es immer sehr kleine Mengen zum hohen Preis mit Wunder-Versprechen, doch geholfen hat leider keines so wirklich. Daher habe ich mich da umgeschaut und wollte hier mal meine Erfahrung sammeln.

War das einzige das wirklich bei mir richtig gut geholfen hat muss ich sagen.

Schau mal hier rein:

http://www.pl.vc/akne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2016 um 20:07

Ja
Kokosöl benutze ich jetzt täglich morgens und abends. Das Ergebnis ist noch nicht perfekt aber deutlich spür- und sichtbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 10:41

Peeling
Ich würde dir von zu viel Peeling abraten. 2 - 3 Mal in der Woche reicht, vorallem bei Akne nur sehr milde Peelings anwenden, da normale Peelings die Haut reizen. Milde Reinigungsschaum oder Gel finde ich super. Und Kokosöl sollte auch nicht 2 Mal am Tag angewendet werden, da es die Fettproduktion fördert und die Haut somit schneller fettet = vetstopfte Poren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2016 um 10:45
In Antwort auf stacey_884022

Peeling
Ich würde dir von zu viel Peeling abraten. 2 - 3 Mal in der Woche reicht, vorallem bei Akne nur sehr milde Peelings anwenden, da normale Peelings die Haut reizen. Milde Reinigungsschaum oder Gel finde ich super. Und Kokosöl sollte auch nicht 2 Mal am Tag angewendet werden, da es die Fettproduktion fördert und die Haut somit schneller fettet = vetstopfte Poren

Heilerdemaske & creme von avene
Was mir geholfen hat: Heilerdemasken und Creme von Avene

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 20:41

Hautbild
Versuch es doch mal hier....

https://powercreme.juchheim-methode.de/

Mir hat die Cellulitecreme schon sehr geholfen und die Faltencreme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2016 um 21:58

Hautbild
Versuch es doch mal hier....

https://powercreme.juchheim-methode.de/

Mir hat die Cellulitecreme schon sehr geholfen und die Faltencreme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2016 um 8:55

Du hast eigentlich einen Porzellanteint weißt du das?
Die Haut sieht nur etwas gestresst aus. Aber wenn du z. B. La Scheid Tagescreme von Schutzengelein nehmen würdest, hättest du eine Chance dass dein Teint perfekt wird. Sie ist eine meiner Lieblingscremes. Ich brauch da nur noch ein bißchen Einhornpuder drüber zu tun um wie eine Prinzessin auszusehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram