Home / Forum / Beauty / Hat jemand erfahrungen bei dr. matthias voigt ???

Hat jemand erfahrungen bei dr. matthias voigt ???

8. Juli 2012 um 8:44

Ich brauche ganz dringend eure Hilfe....
Am 26.7 hab ich meinen termin zur BV bei matthias voigt in freiburg gleichzeitig auch bei der lexer klinik bei dr. Holger Banasch. Ich bin mir nur nichts sicher welcher der bessere arzt ist. Ich muss in den nächsten Tagen den vertrag abgeben und das Geld überweisen ich hab schon mehrere schlechte sachen über die lexer klinik gehört besonders zu einem prof. Stark. Über Dr matthias voigt hab ich nur gute sachen gehört allerdings ist die lexer klinik eine privatklinik und ich hätte mein eigenes zimmer usw. Ich hoffe einer von euch kann mir weiterhelfen ganz liebe grüße

Mehr lesen

14. Juli 2012 um 0:25

Dr. voigt
Hallo brazillian,
normalerweise antworte ich nicht in Foren, die Anfrage hat mich trotzdem angesprochen. Ich hatte vor einigen Wochen eine Brustverkleinerung bei Dr. Voigt und bin seither total happy. Er ist kein Schicki-Micki-Arzt, sondern ein Ästhet, der äußerst präzise arbeitet. Mein Ergebnis ist absolut perfekt! Der Mann ist m.E. zu allererst Mediziner, manchmal ein bisschen wortkarg - ein Chirurg eben - dem man trotzdem absolut vertrauen kann. Er hat eine Kassenzulassung, behandelt "groß und klein" ohne Unterschiede. Im Nachhinein betrachtet, würde ich mich niemals diesbezüglich von einem anderen Arzt operieren lassen. Gern stehe ich für weitere Fragen zur Verfügung.
Grüße von
gilla 2811

PS: Im Vorfeld bezahlen geht gar nicht, bei Dr. Voigt zumindest keinesfalls.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juli 2012 um 16:42

Voigt
Hi brazillian,

Dr. med M Voigt ist auch ein Privatdozent. Er behandelt dich im Diakoniekrankenhaus. Ich kann ihn nur empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 20:42

Beratungsgespräch
Hallo, ich wollte Dich fragen, für wen du dich nun entschieden hast? Ich habe nächste Woche einen Beratungstermin für eine Fettabsaugung an den Oberschenkeln und würde mich freuen wenn du mir ein paar Infos zu der Op geben kannst
Lg, Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 0:42
In Antwort auf trisha_12513330

Beratungsgespräch
Hallo, ich wollte Dich fragen, für wen du dich nun entschieden hast? Ich habe nächste Woche einen Beratungstermin für eine Fettabsaugung an den Oberschenkeln und würde mich freuen wenn du mir ein paar Infos zu der Op geben kannst
Lg, Mary

Nur Dr. Voigt!!
Hallo nochmal,
ich würde mich jederzeit wieder für Dr. Voigt entscheiden!
Obwohl ich sonst keinerlei Erfahrung mit Chirurgen dieser Art habe, bin ich davon überzeugt, dass er absolut seriös ist und sein Handwerk 100%ig versteht, Bein meiner Brustverkleinerung ist alles optimal verlaufen. Krankenhaus+Arzt absolut top!
LG
gilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 20:23
In Antwort auf walid_12150461

Nur Dr. Voigt!!
Hallo nochmal,
ich würde mich jederzeit wieder für Dr. Voigt entscheiden!
Obwohl ich sonst keinerlei Erfahrung mit Chirurgen dieser Art habe, bin ich davon überzeugt, dass er absolut seriös ist und sein Handwerk 100%ig versteht, Bein meiner Brustverkleinerung ist alles optimal verlaufen. Krankenhaus+Arzt absolut top!
LG
gilla

Danke
Für Dein Kommentar Beruhigt mich sehr
Ich kann ja nach dem Termin mal berichten..
Bin auch echt gespannt, was er dafür haben möchte..es gibt ein Angebot vom DÄS für 2700 aber da habe ich irgendwie nicht so ein gutes Gefühl...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 23:26
In Antwort auf trisha_12513330

Danke
Für Dein Kommentar Beruhigt mich sehr
Ich kann ja nach dem Termin mal berichten..
Bin auch echt gespannt, was er dafür haben möchte..es gibt ein Angebot vom DÄS für 2700 aber da habe ich irgendwie nicht so ein gutes Gefühl...

Noch eine Info!
Wie du sicher gelesen hast, operiert Dr. Voigt im Ev. Diakoniekrankenhaus in FR. Auf seiner Station gibt es 2-Bett-Zimmer, Hotelstandard (Bademantel, Super-Bad mit Handtüchern, Duschgel, Cremes, Shampoo etc). Ich würde meine Entscheidung im Fall Dr. Voigt nicht danach treffen, ob ich ein Einzelzimmer bekomme, was gegen Aufpreis sicher möglich ist.
LG gilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 11:38

Hey...
hi brazillian1 ,
ich hab im oktober ein beratungsgespräch beim Dr. Voigt auch zur BV hattest du jetzt inzwischen deine OP? wenn ja wie ist es gelaufen? kannst mir gerne ne nachricht schreiben und mir bisschen davon erzählen interessiert mich sehr da ich mich auch gern von ihm operieren lassen würde hab bisher nur gutes über den gehört...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 11:59
In Antwort auf dilwen_11899687

Hey...
hi brazillian1 ,
ich hab im oktober ein beratungsgespräch beim Dr. Voigt auch zur BV hattest du jetzt inzwischen deine OP? wenn ja wie ist es gelaufen? kannst mir gerne ne nachricht schreiben und mir bisschen davon erzählen interessiert mich sehr da ich mich auch gern von ihm operieren lassen würde hab bisher nur gutes über den gehört...

Dr med Voigt
hi aylabella86,

ich hatte vor 3 Wochen meine Bv bei ihm. Ich finde er ist nicht gerade billig, dafür bekommst du aber eine sehr gute Qualiät geboten. Sehr seriöser, angenehmer Arzt bei dem ich mich wirklich in guten Händen fühlte. Und das Ergebniss ist jetzt schon wirklich gut. Bezahle lieber etwas mehr für einen Top Arzt sonst hast du nacher eher Ärger und Depressionen.

Ich habe mich für den richtigen Arzt entschieden und er ist definitiv empfehlenswert.

Liebe Grüße jamylu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2012 um 12:10

Dr. voigt - Kosten
Hallo,
falls es jemand interessiert: meine BV hat die Krankenkasse bezahlt. Meine Bettnachbarin mit demselben Problem war privat dort. Die OP kostete knapp 6000 EUR, ein stolzer Preis. Aber das Ergebnis und Dr. Voigts Arbeit sind perfekt! So gesehen würde ich niemals nach dem Preis entscheiden. Schließlich gibt man sich mehr oder weniger hilflos in die Hände des Operateurs. Mit seiner ruhigen, zurückhaltenden (manchmal etwas wortkarg - hab ich bereits geschrieben) Art muss man zurechtkommen, aber letztendlich zählt das Resultat und bei ihm kann man sicher sein, dass er sein Möglichstes tut.
LG
gilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 20:26

Acredis...
"Acredis-zertifiziert" heißt im Klartext, dass ein Arzt Fallzahlen nachweisen muss - was an sich ja eine super Sache ist.

Aber die erforderlichen Fallzahlen sind relativ gering (http://www.acredis.com/arzt-zertifizierung/fallzahlen), bei Brustvergrößerungen sind es ganze 15 OPs im Jahr (also 1,irgendwas im Monat...) - mir persönlich würde das nicht ausreichen. Ich würde einen Arzt wollen, der mindestens einmal, besser mehrmals die Woche macht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 22:26

Dr. Voig BV
Hallo sumasky,
ich weiß immer nicht, ob mit BV Brustvergrößerung oder Brustverkleinerung gemeint ist. Was steht dir bevor?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2013 um 10:43

Dr. Voig BV
ich würde dir gern 'privat' mehr erzählen. Wenn du willst, kannst du mir deine email-Adresse schicken, dann berichte ich ausführlich. Ich kann den Arzt nur in den höchsten Tönen loben, möchte aber aus Diskretion ihm gegenüber keine Details veröffentlichen. Er würde das nicht wollen. Das kann auch der Grund sein, warum man sowenig liest. Der umgekehrte Fall würde mich an deiner Stelle eher beunruhigen.
LG
gilla
g-altmann@gmx.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 21:40

Dr. Voigt
Hallo Sumasky,

ich habe auch vor, mich dieses Jahr von Dr. Voigt operieren zu lassen, allerdings Verkleinerung. Ich habe bisher nur Gutes von ihm gehört, sehr zufriedene Patientinnen, sehr seriös, sehr gute Arbeit. Und das Du kaum was über ihn im Netz findest, finde ich eher positiv. Er hat es auch nicht nötig, Werbung zu machen, da alles über Mundpropaganda läuft, und das ist ja bekanntlich die beste Werbung

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 0:01
In Antwort auf kinge_11873755

Dr. Voigt
Hallo Sumasky,

ich habe auch vor, mich dieses Jahr von Dr. Voigt operieren zu lassen, allerdings Verkleinerung. Ich habe bisher nur Gutes von ihm gehört, sehr zufriedene Patientinnen, sehr seriös, sehr gute Arbeit. Und das Du kaum was über ihn im Netz findest, finde ich eher positiv. Er hat es auch nicht nötig, Werbung zu machen, da alles über Mundpropaganda läuft, und das ist ja bekanntlich die beste Werbung

Liebe Grüße

Brustverkleinerung
Ich kann dich zu der Entscheidung, zu Dr. Voigt zu gehen nur beglückwünschen, du wirst nicht enttäuscht sein. Meine Brusterkleinerung ist mittlerweile 10 Monate her und ich bin von Anfang an bis heute total glücklich darüber. Obwohl man meine Narben noch sieht, bin ich viel unbefangener als früher, z.B. im Fitnessstudio, Hallenbad, Wellnessbehandlungen etc. Gern berichte ich bei Bedarf mehr.
Liebe Grüße
gilla

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2015 um 10:13

Prof. Voigt oder prof. Bannasch?
Hallo, für welchen Arzt hast du dich entschieden?

Ich hatte bereits einen Termin bei Herrn Prof. Bannasch. Er wirkte auch mich sehr kompetent!! Allerdings bin ich etwas verunsichert da er hauptsächlich handchirurgische Eingriffe vornimmt und ich über ihn auch keine Bewertung im Internet finden kann.

Bei Herrn Prof Voigt habe ich in ein paar Wochen den Termin.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2015 um 14:35

Erich Lexer. Prof Bannash/Voigt
Liebe Brazilian

habe dir eine PM geschrieben.

Würde mich über eine Nachricht von dir freuen )

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 15:38
In Antwort auf tamika_11965752

Acredis...
"Acredis-zertifiziert" heißt im Klartext, dass ein Arzt Fallzahlen nachweisen muss - was an sich ja eine super Sache ist.

Aber die erforderlichen Fallzahlen sind relativ gering (http://www.acredis.com/arzt-zertifizierung/fallzahlen), bei Brustvergrößerungen sind es ganze 15 OPs im Jahr (also 1,irgendwas im Monat...) - mir persönlich würde das nicht ausreichen. Ich würde einen Arzt wollen, der mindestens einmal, besser mehrmals die Woche macht...

Acredis unseriös
Zeitungsartikel Schweiz. Acredis wirbt für Aerzte welche teilweise nicht einmal den Facharzttitel besitzen!! Acredis hat mir einen sogenannten Facharzt empfohlen welcher gemäss Auskunft landesärztliche Zentrale und FMH Schweiz kein Facharztdiplom für aesthetische, plastische Operationen besitzt. Also Vorsicht mit Acredis.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2016 um 22:16

Facelift
wer hatte ein facelift bei prof dr stark in Freiburg und kann mir seine Erfahrungen mitteilen, ganz lieben dank elfi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen