Forum / Beauty

Hat das was zu bedeuten wenn die haut hart ist????

Letzte Nachricht: 29. März 2010 um 22:09
A
an0N_1295461699z
29.03.10 um 19:28

hallo
ich hab ein bnp und heute beim schmuck wechseln ist mir aufgefallen, dass die stelle wo der stichkanal ist, sich ganz hart anfühlt. ist das normal, wenn man den schmuck rausnimmt und mit den finger über diese stelle geht, dass es sich dann trotzdem noch so anfühlt als ob da was drinn ist?

und mich würde es noch interessieren, wie lange es dauert bis ein piercing rauswächst (also wenn man das pech hat und das einem passiert ). Ist das bei jedem unterschiedlich? Und gibt es faktoren die das rauswachsen noch wahrscheinlicher machen oder es beschleunigen?


danke schon mal im voraus

lg kiska

Mehr lesen

T
thea_12667693
29.03.10 um 22:09


Der Stchkanal ist vernarbt. Im gewissen Maß ist das dann auch normal das dus spürst. Da ist ja ein "Hautschlauch" drin. Ob das bei dir noch im Rahmen ist, kann ich dir jetzt auch nicht sagen. Wenn du unsicher bist, zeig es mal dem Piercer.

Rauswachsen kann es immer, nach zwei Wochen oder nach fünf Jahren oder eben auch nie. Es kommt drauf an wie es gestochen wurde und auf dein Gewebe. Du kannst nur darauf arten immer passenden Schuck zu tragen und nicht ständig so ewig langes gebammsel. Solltest du meerken das es kürzer wird, beobachte es gut und entfern es rechtzeitig.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers