Anzeige

Forum / Beauty

Hässliche Haut an Oberarmen und Rücken

Letzte Nachricht: 3. Juli 2002 um 22:02
I
ishbel_12557606
25.06.02 um 12:31



Ich möchte nächstes Jahr im Sommer heiraten und würde mir zu diesem Anlass gern ein armfreies Kleid zulegen; allerdings hab ich unreine Haut an meinen Oberarmen sowie kleine Pickelchen und Mitesser am Rücken die mich sehr stören. Kann mir eine von euch einen Ratschlag geben, wie ich diese Pickelchen loswerde und eine glatte, samtige Haut bekomme?
Ich hoffe sehr, jemand kann mir helfen, der Hautarzt meinte, dagegen könne man wohl nichts tun! Hilfe!

Mehr lesen

A
an0N_1283282199z
26.06.02 um 0:10

Hp
ich kann nur auf einen heilpraktiker verweisen. wenn der doc schon keine ahnung hat.
die haut spiegelt den verdauungtrakt wieder. wenn mit dem was nicht stimmt (pilz oder penicillin auch genannt- ja antibiotika kann das anrichten sowie verschiedene nahrungsmittel, dann sollte man die nahrung umstellen. zink zu sich nehmen. fehlt aber nicht allen die sowas haben.
keine milch oder milchprodukte, AB und ZU fleisch, usw.
lass dich dort mal beraten. ansonsten
nach dem baden gut eincremen, alle 4 wo. ein peeling....
hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

Gefällt mir

I
ishbel_12557606
26.06.02 um 15:19
In Antwort auf an0N_1283282199z

Hp
ich kann nur auf einen heilpraktiker verweisen. wenn der doc schon keine ahnung hat.
die haut spiegelt den verdauungtrakt wieder. wenn mit dem was nicht stimmt (pilz oder penicillin auch genannt- ja antibiotika kann das anrichten sowie verschiedene nahrungsmittel, dann sollte man die nahrung umstellen. zink zu sich nehmen. fehlt aber nicht allen die sowas haben.
keine milch oder milchprodukte, AB und ZU fleisch, usw.
lass dich dort mal beraten. ansonsten
nach dem baden gut eincremen, alle 4 wo. ein peeling....
hoffe, ich konnte dir etwas helfen.

Danke
Vielen Dank für diesen Tipp, ich werd es tatsächlich mal beim Heilpraktiker versuchen, vielleicht hab ich ja Glück und er kann mir wirklich weiterhelfen, denn es stört mich wirklich sehr!

Gefällt mir

N
naomh_12743109
29.06.02 um 17:21
In Antwort auf ishbel_12557606

Danke
Vielen Dank für diesen Tipp, ich werd es tatsächlich mal beim Heilpraktiker versuchen, vielleicht hab ich ja Glück und er kann mir wirklich weiterhelfen, denn es stört mich wirklich sehr!

Ich habe das gleiche problem
gehabt und mich in der apotheke beraten lassen. bei mir ist es eine ständige talgdrüsen entzündung die ich von meinem vater geerbt habe und laut meinem hautarzt nicht zu behandeln sei.

denkste ich habe mir in der apotheke eine milde cortison lotion besorgt und siehe da, die pickelchen verschwanden!

die lotion heißt systral hydrocort und wird 2 x täglich dünn aufgetragen. gibt es rezeptfrei in der apo. weiß allerdings nicht mehr was ich bezahlt habe.

LG

Sanne

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
I
ishbel_12557606
01.07.02 um 7:50
In Antwort auf naomh_12743109

Ich habe das gleiche problem
gehabt und mich in der apotheke beraten lassen. bei mir ist es eine ständige talgdrüsen entzündung die ich von meinem vater geerbt habe und laut meinem hautarzt nicht zu behandeln sei.

denkste ich habe mir in der apotheke eine milde cortison lotion besorgt und siehe da, die pickelchen verschwanden!

die lotion heißt systral hydrocort und wird 2 x täglich dünn aufgetragen. gibt es rezeptfrei in der apo. weiß allerdings nicht mehr was ich bezahlt habe.

LG

Sanne

Dankeeeeeee!
Vielen Dank! Ich werd heut gleich mal in die Apotheke schlappen und mir diese Creme holen! Echt, super, hoffentlich hilft es!!

Also nochmal, DANKE

Gefällt mir

I
ishbel_12557606
03.07.02 um 7:47
In Antwort auf naomh_12743109

Ich habe das gleiche problem
gehabt und mich in der apotheke beraten lassen. bei mir ist es eine ständige talgdrüsen entzündung die ich von meinem vater geerbt habe und laut meinem hautarzt nicht zu behandeln sei.

denkste ich habe mir in der apotheke eine milde cortison lotion besorgt und siehe da, die pickelchen verschwanden!

die lotion heißt systral hydrocort und wird 2 x täglich dünn aufgetragen. gibt es rezeptfrei in der apo. weiß allerdings nicht mehr was ich bezahlt habe.

LG

Sanne

Hallo
Wie lange hat es denn bei dir gedauert, bis du erste Erfolge bemerkt hast?

Gefällt mir

J
janek_12707930
03.07.02 um 22:02
In Antwort auf ishbel_12557606

Hallo
Wie lange hat es denn bei dir gedauert, bis du erste Erfolge bemerkt hast?

Hallöchen!
so etwa 3-4 tage, hab dann gemerkt, das es besser wurde.

LG

Sanne

Gefällt mir

Anzeige