Forum / Beauty

Härrchen an den wangen

Letzte Nachricht: 31. Juli 2010 um 12:47
A
an0N_1294574399z
18.04.06 um 11:51

Ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.
Ich hab an den Wangen Härrchen die mich voll stören, da die auch dunkel sind sieht man die. Ich will die nur noch wegbekommen. Ich habs schon mit zupfen probiert doch ich bin zu faul weil es zu viele sind und es tut auch verdammt weh! Dann hab ich es auch mit den Wachsstreifen von Veet probiert doch da ging irgendwie gar nichts ab und meine Haut wurde nur noch rot und ich bekam ein paar Pickeln auf dieser Stelle.

Womit soll ich es machen???
Wie schauts mit dem Warmwachs von Veet aus?
Gehen die damit weg? Darf man es am Gesicht verwenden, nicht das es nacher genauso wie bei den Wachsstreifen rot wird?!

Gibts noch andere Möglichkeiten?
Kommts jetzt bitte nicht mit dem weglasern

Mehr lesen

A
an0N_1294574399z
18.04.06 um 12:28

VERGESSEN^!
ahh, hab vergessen aufzuschreiben... habs auch schon mit der enthaarungscreme ausprobiert und die war zu agressiv für meine haut. die haut war genau wie bei dei wachsstreifen rot und hat gebrannt!

Gefällt mir

E
eetu_12110191
20.04.06 um 21:07
In Antwort auf an0N_1294574399z

VERGESSEN^!
ahh, hab vergessen aufzuschreiben... habs auch schon mit der enthaarungscreme ausprobiert und die war zu agressiv für meine haut. die haut war genau wie bei dei wachsstreifen rot und hat gebrannt!

Tipp von nem MANN
hi also ich würd dir evtl dazu raten zu nem türlkischen friseur zu gehen. die können das mit nem faden rausgezupft.
als ich in der türkei war haben die mir das mit heisswachs gemacht.

1 -Gefällt mir

J
jancis_12461505
29.04.06 um 19:32
In Antwort auf eetu_12110191

Tipp von nem MANN
hi also ich würd dir evtl dazu raten zu nem türlkischen friseur zu gehen. die können das mit nem faden rausgezupft.
als ich in der türkei war haben die mir das mit heisswachs gemacht.

Epilieren!
ich kann dir nur eins empfehlen und zwar epilieren. ich habe auch das problem, zwar sind die härchen nicht so auffällig bei mir, aber es stört mich wirklich sehr, da die haut sich nicht weich anfühlte. habe etliches probiert...zupfen (hat aber vieeeel zu lang gedauert), kaltwachsstreifen (damit ging es sehr gut weg, aber die folge waren heftige pusteln, die erst nach einer woche verschwunden waren somit war das auch keien lösung) und heisswachs(damit ging es nicht so gut weg und ich bekam wieder pusteln).
dann hab ich es mit einem stinknormalen epilierer probiert. ich muss sagen ich bin überwältigt und frage mich warum ich es nicht früher schon ausprobiert habe. meine haut fühlt sich danach an, als wäre sie ein babypopo ich bekomme keine hässlichen pusteln mehr, das einzige was ist, das sich die haut danach leicht rötet, aber das verschwindet sehr schnell wieder. und der epilierer hat auch die feinen und kurzen haare entfernt, also man muss nicht warten, bis die wachsen, sobald sie wiederkommen mit dem epilierer drüber. bei mir funktioniert das wunderbar und nach paar mal merkt man, dass die haare dünner und weniger werden!

Gefällt mir

C
cass_12937661
29.04.06 um 21:54
In Antwort auf an0N_1294574399z

VERGESSEN^!
ahh, hab vergessen aufzuschreiben... habs auch schon mit der enthaarungscreme ausprobiert und die war zu agressiv für meine haut. die haut war genau wie bei dei wachsstreifen rot und hat gebrannt!

Die Enhaarungscremes sind nicht für das Gesicht geeignet, da sie zu agressive Inhaltsstoffe haben.
Die effektivste Art diese los zu werden wäre eine Laser Haarentfernung die ist jedoch sehr teuer ansonsten würde ich es rasieren den auch bei wachs kann es zu irritationen der Haut kommen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
cajsa_12236011
29.04.06 um 22:27
In Antwort auf jancis_12461505

Epilieren!
ich kann dir nur eins empfehlen und zwar epilieren. ich habe auch das problem, zwar sind die härchen nicht so auffällig bei mir, aber es stört mich wirklich sehr, da die haut sich nicht weich anfühlte. habe etliches probiert...zupfen (hat aber vieeeel zu lang gedauert), kaltwachsstreifen (damit ging es sehr gut weg, aber die folge waren heftige pusteln, die erst nach einer woche verschwunden waren somit war das auch keien lösung) und heisswachs(damit ging es nicht so gut weg und ich bekam wieder pusteln).
dann hab ich es mit einem stinknormalen epilierer probiert. ich muss sagen ich bin überwältigt und frage mich warum ich es nicht früher schon ausprobiert habe. meine haut fühlt sich danach an, als wäre sie ein babypopo ich bekomme keine hässlichen pusteln mehr, das einzige was ist, das sich die haut danach leicht rötet, aber das verschwindet sehr schnell wieder. und der epilierer hat auch die feinen und kurzen haare entfernt, also man muss nicht warten, bis die wachsen, sobald sie wiederkommen mit dem epilierer drüber. bei mir funktioniert das wunderbar und nach paar mal merkt man, dass die haare dünner und weniger werden!

Oh mein gott!!
epilierer im gesicht?????? ob das wirklich der empfindlichen gesichtshaut nicht schadet?? kriegst du da nicht auch irgendwelche hautirritationen?? ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass man den epilierer so einfach im gesicht anwenden kann... (ohne negative folgen)

Gefällt mir

J
jancis_12461505
30.04.06 um 15:20
In Antwort auf cajsa_12236011

Oh mein gott!!
epilierer im gesicht?????? ob das wirklich der empfindlichen gesichtshaut nicht schadet?? kriegst du da nicht auch irgendwelche hautirritationen?? ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass man den epilierer so einfach im gesicht anwenden kann... (ohne negative folgen)

...
hautirritationen? natürlich es ist etwas gerötet, aber das vergeht auch sofort, nach 2 stunden sieht man nichts mehr.
ich habe sehr viel schlimmeres gehabt, durch die ganzen wachsstreifen, die ja für das gesicht hochgepriesen werden! meine pusteln waren nach einer woche immernoch nicht verschwunden, es war ein richtig auffälliger ausschlag, die ganze haut hatte sich geschält, und das von kaltwachsstreifen die extra für das gesicht sind! nur weil etwas empfohlen wird, heisst es nicht, dass es das auch hält, was es verspricht. ich für meinen teil habe mit dem epilierer sehr gute erfahrungen gemacht, und außerdem wachsen die haare immer schwächer und weniger nach.

falls du zweifel hast: es gibt extra spezielle gesichtsepilierer. nicht das du denkst, jemand würde nie auf die idee kommen, sein gesicht zu epilieren.

Gefällt mir

C
cajsa_12236011
30.04.06 um 22:17
In Antwort auf jancis_12461505

...
hautirritationen? natürlich es ist etwas gerötet, aber das vergeht auch sofort, nach 2 stunden sieht man nichts mehr.
ich habe sehr viel schlimmeres gehabt, durch die ganzen wachsstreifen, die ja für das gesicht hochgepriesen werden! meine pusteln waren nach einer woche immernoch nicht verschwunden, es war ein richtig auffälliger ausschlag, die ganze haut hatte sich geschält, und das von kaltwachsstreifen die extra für das gesicht sind! nur weil etwas empfohlen wird, heisst es nicht, dass es das auch hält, was es verspricht. ich für meinen teil habe mit dem epilierer sehr gute erfahrungen gemacht, und außerdem wachsen die haare immer schwächer und weniger nach.

falls du zweifel hast: es gibt extra spezielle gesichtsepilierer. nicht das du denkst, jemand würde nie auf die idee kommen, sein gesicht zu epilieren.

Das sollte
kein angriff sein, sorry...

finds cool, wenns wirklich klappt, kann mir nur nicht vorstellen, dass es der haut nichts (negatives) tut... aber wenn, dann top

Gefällt mir

L
lamya_11871838
31.07.10 um 12:47

Lästig
ich habe auch die gleichen proböemchen....habe schon alles proboert und gemacht und getan....ich habe mich eine zeit lang gewachst mit veet Warmwachs war echt zufrieden damit die haare werden auch nocht länger und dicker und und...
doch es ist sehr zeitaufwendig ...deswegen habe ich auch jetzt mit dem epilieren angefangen mit dem neuen braun silk epil den man nass und trocken benutzen kann.ist auch extra für das gesicht geeeignet und ich finde es super weil es dazu noch ein extra licht eingebaut hat und mann alle haare sieht kann ich nur empfehlen...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers