Home / Forum / Beauty / Halssraffungscreme?

Halssraffungscreme?

6. Januar 2016 um 13:06
In Antwort auf an0N_1188846699z

Die haben
auch das nötige Kleingeld dafür. Ist doch das gleiche nach der Geburt die sind nach 1 Monat wieder richtig schlank.

Ob das
alles so gesund ist, ist die Frage!! Dann mach ich doch lieber alles auf natürliche Weise.

Gefällt mir

Mehr lesen

8. Januar 2016 um 11:40
In Antwort auf an0N_1207705399z

Ob das
alles so gesund ist, ist die Frage!! Dann mach ich doch lieber alles auf natürliche Weise.

Genau
so sehe ich das auch. In Spanien bekommst du die Neck&Dekollelte Creme sogar in den Läden. Und guckt euch die Spanierin an die haben alle eine super schöne Haut. Liegt vielleicht auch an das Klima und gesunde Essen. Kann man einfach nicht mit Deutschland vergleichen. Esse da auch viel mehr Fisch was ich hier nicht tu, genau so trinken. Zu Hause komme ich auf 1 Liter da trinkst du 2-3 Liter und das Wasser. Klar liegt auch an die Temperaturen.

Gefällt mir
13. Januar 2016 um 20:13
In Antwort auf selena_12367792

Ist bei mir vorne in der Mitte vom Hals auch so ein bißchen
Es hat sich schon reduziert durch Viper 7 von Schutzengelein. Das Collagen da drin wirkt sehr schnell.

Ich finde die auch sehr gut
Die ganze Viper Pflegeserie ist Klasse. Hab ich schon lange im Gebrauch.

Gefällt mir
13. Januar 2016 um 20:16

Dich nimmt hier eh keiner ernst Rolf
Mach dir noch n Kippchen an und spiel mit m Finger in der Nase. Molekül - so schreibt man das und penetrieren bedeutet mit dem Glied in die Scheide der Frau eindringen - aber davon hast Du ja sowieso keine Ahnung.
Dumm wie Askobrot

Gefällt mir
20. Januar 2016 um 15:27

Falten
Echt gut geholfen hat gegen Falten war dieses Mittel hier, nach ein paar wochen anwendung war meine Haut schon sichtbar glatter, war selbst erstaunt wie schnell und einfach sowas geht, aber es hat geklappt:

Früher hatte ich versucht, die Falten mit verschiedenen Produkten zu bekämpfen, die es in der Drogerie zu kaufen gibt. Dort gibt es immer sehr kleine Mengen zum hohen Preis mit Wunder-Versprechen, doch geholfen hat leider keines so wirklich. Daher habe ich mich da umgeschaut und wollte hier mal meine Erfahrung sammeln.

Schau mal rein, war das einzige das wirklich bei mir richtig gut geholfen hat muss ich sagen



http://fur.ly/0/falten

Gefällt mir
20. Januar 2016 um 22:31

Hi,
also ich habe auch die NECK and DEKOLLETE LIFTING Creme wie ente95 bereits unten erwähnt hat. Bin auch sehr zufrieden damit. Ich meine seien wir mal Erlich zu 100% bekommt man die lästigen Falten nicht weg aber wenn es nur eine Verbesserung bewirkt und was viel wichtiger ist, wie ich finde, die Creme dabei hilft das es nicht noch schlimmer wird. Hat man doch schon gewonnen. Ahja meine Fältchen sind von der Creme übrigens feiner geworden und keine neuen in Sicht!!!

Gefällt mir
22. Januar 2016 um 15:29

Na ja
so darfst du es auch nicht sehen. In Spanien ist auch ein ganz anderes Klima, hier ist doch schon durch die ganze Industrie die Luft verdreckt.

Gefällt mir
29. Januar 2016 um 16:47

Kolleginnen machen das mit Tesa ohne Witz
Wird hinten im Nacken über Kreuz zusammengeklebt. Dann kommt ein kleines Schälchen drüber. Ich creme mich immer mit The Sea Moisturizer ein und habe dieses Erschalffungsproblem nicht. Kann sicherlich noch kommen mit den Jahren. Wer weiß.

Gefällt mir
30. Januar 2016 um 10:10

Strafft
Spendet Feuchtigkeit. Ich bin mit dem Wirkung sehr zufrieden.


Das Serum stammt von botanischer Gesichtspflegeserie und wurde aus den feinsten natürlichen und organischen Inhaltsstoffen hergestellt. Es enthalt keine schädlichen Chemikalien oder Bleichmittel, was für mich personlich sehr wichtig ist. Es düftet sehr angenehm nach Rosen, lässt sich gut verteilen und zieht schnell an. Pumpe finde ich auch sehr praktisch als Dosierhilfe.10% Hyaluronsäure fördert die eigene Feuchtigkeitsbildung der Haut und glattet feine Linien. Das Gesichtsserum enthält viel verschieden Pflanyenextrakten wie z.b. Rosenwasser und Hagebuttenkernöl. Es ist auch vegan und ohne Tierversuche hergestellt. Weil das Serum auch frei von Parabenen, Phthalaten, Propylenglykol, synthetischen Farben oder Duftstoffen ist, ist es auch für empfindliche Haut wie meine geeignet

Habs hier bestellt




http://fur.ly/0/falten



Gefällt mir
31. Januar 2016 um 21:10
In Antwort auf franzi440

Genau
so sehe ich das auch. In Spanien bekommst du die Neck&Dekollelte Creme sogar in den Läden. Und guckt euch die Spanierin an die haben alle eine super schöne Haut. Liegt vielleicht auch an das Klima und gesunde Essen. Kann man einfach nicht mit Deutschland vergleichen. Esse da auch viel mehr Fisch was ich hier nicht tu, genau so trinken. Zu Hause komme ich auf 1 Liter da trinkst du 2-3 Liter und das Wasser. Klar liegt auch an die Temperaturen.

In Spanien
schwören die auch auf Kokosöl, damit waschen die ihr Haare statt Spülung kommt das rein. Bei meinem letzten Urlaub sagt mir eine Kosmetikerin das sie für Ihre Haut es auch benutzt.

Gefällt mir
1. Februar 2016 um 14:54

Meine Pflege
für ein beeindruckendes Dekolleté ist ganz simpel: Zunächst verwende ich ein selbstgemachtes Peeling aus Meersalz und Kokosöl, um kleine Unreinheiten und abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Nun trage ich großzügig eine (ebenfalls selbstgemachte) Maske aus feuchtigkeitsspendendem Quark und Honig auf und lasse diese 20 Minuten einwirken. Anschließend massiere ich eine nährende Pflege Neck&Dekollelte Creme ein. Wichtiger noch finde ich, neben einer ausgewogenen, gesunden Ernährung und reichlich Flüssigkeit in Form von Tees, Mineralwasser und Schorlen, ein paar Übungen zur Stärkung der Brustmuskulatur und für ein straffes Bindegewebe in den Alltag einzubauen.

Gefällt mir
11. Februar 2016 um 22:41
In Antwort auf an0N_1208075799z

Meine Pflege
für ein beeindruckendes Dekolleté ist ganz simpel: Zunächst verwende ich ein selbstgemachtes Peeling aus Meersalz und Kokosöl, um kleine Unreinheiten und abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Nun trage ich großzügig eine (ebenfalls selbstgemachte) Maske aus feuchtigkeitsspendendem Quark und Honig auf und lasse diese 20 Minuten einwirken. Anschließend massiere ich eine nährende Pflege Neck&Dekollelte Creme ein. Wichtiger noch finde ich, neben einer ausgewogenen, gesunden Ernährung und reichlich Flüssigkeit in Form von Tees, Mineralwasser und Schorlen, ein paar Übungen zur Stärkung der Brustmuskulatur und für ein straffes Bindegewebe in den Alltag einzubauen.

Wenn
deine Haut nicht glatt und zart ist weis ich es auch nicht. Man merkt schon das du viel Wert auf Pflege gibst. Hast du damit erst angefangen, weil du Falten bekommen hast oder machst du das immer schon so? Dann dürftest du ja gar keine bekommen haben .

Gefällt mir
11. Februar 2016 um 22:41
In Antwort auf an0N_1208075799z

Meine Pflege
für ein beeindruckendes Dekolleté ist ganz simpel: Zunächst verwende ich ein selbstgemachtes Peeling aus Meersalz und Kokosöl, um kleine Unreinheiten und abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Nun trage ich großzügig eine (ebenfalls selbstgemachte) Maske aus feuchtigkeitsspendendem Quark und Honig auf und lasse diese 20 Minuten einwirken. Anschließend massiere ich eine nährende Pflege Neck&Dekollelte Creme ein. Wichtiger noch finde ich, neben einer ausgewogenen, gesunden Ernährung und reichlich Flüssigkeit in Form von Tees, Mineralwasser und Schorlen, ein paar Übungen zur Stärkung der Brustmuskulatur und für ein straffes Bindegewebe in den Alltag einzubauen.

Wenn
deine Haut nicht glatt und zart ist weis ich es auch nicht. Man merkt schon das du viel Wert auf Pflege gibst. Hast du damit erst angefangen, weil du Falten bekommen hast oder machst du das immer schon so? Dann dürftest du ja gar keine bekommen haben .

Gefällt mir
23. Februar 2016 um 21:32
In Antwort auf an0N_1208075799z

Meine Pflege
für ein beeindruckendes Dekolleté ist ganz simpel: Zunächst verwende ich ein selbstgemachtes Peeling aus Meersalz und Kokosöl, um kleine Unreinheiten und abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. Nun trage ich großzügig eine (ebenfalls selbstgemachte) Maske aus feuchtigkeitsspendendem Quark und Honig auf und lasse diese 20 Minuten einwirken. Anschließend massiere ich eine nährende Pflege Neck&Dekollelte Creme ein. Wichtiger noch finde ich, neben einer ausgewogenen, gesunden Ernährung und reichlich Flüssigkeit in Form von Tees, Mineralwasser und Schorlen, ein paar Übungen zur Stärkung der Brustmuskulatur und für ein straffes Bindegewebe in den Alltag einzubauen.

Hallöchen
welche Neck&Dekollete ist das den, wenn ich fragen darf. Da gibt es ja verschiedene die man unter diesem Namen bekommt so! Oder möchtest du nicht teilen

Gefällt mir
14. März 2016 um 16:21

Oh Sorry
habe deine Frage zu spät erst gelesen. Was roschen1 schreibt ist aber die richtige Creme. Habe mir jetzt mal das Kokosöl mit bestellt. Bin mal gespannt wie das ist, wollte es auch mal für die Haare mit benutzen. Man soll ja dann auch auf die Spülung verzichten können. Bin mal gespannt.

Gefällt mir
15. März 2016 um 9:01

Damit hatte ich zum Glück noch nie Probleme
Ich nehme allerdings auch Viper 63 Tages und Nachtcreme und Viper 11 von Schutzengelein, schon seit Jahren. Hab super glatte Haut

Gefällt mir
16. März 2016 um 18:22
In Antwort auf franzi440

Leute wollen
doch wissen wie es wirkt. Ihr wird Werbung gemacht berichtet doch mal ob und wie es bei euch gewirkt hat. Ich schreibe zwar auch das bei mir das Neck&Dekollelte geholfen hat. Aber ich schreibe auch das ich nicht sagen kann wie es bei anderen wirkt, den jeder hat ein anderen Hauttyp.

Hey franzi
wie sehen deine Falten aus sind sie weg?

Gefällt mir
22. März 2016 um 21:09

Das habe
ich auch noch nicht gehört, das jemand die Haare zu weich sind. Ich wäre froh wenn mein Strohkopf mal weicher und glänzener aussehen würde. Ich glaube ich versuch es auch mal mit dem Öl. Werde morgen mal direkt nach Rossman gehen und gucken ob die sowas haben.

Gefällt mir
27. März 2016 um 16:08

Mach mal einen Test
Wenn du die Haut wegziehn kannst, so dass sie ganz dünn ist, fehlt Wasser im Körper. Wenn sie grundsätzlich straff ist und sich nur Falten gebildet haben, ist das oberflächlich. Das kann man dann mit Viper 63 Tages und Nacht Creme und Viper 11 von Schutzengelein wieder hinbiegen.
Also viel Wasser trinken, ist aber immer angesagt.

Gefällt mir
31. März 2016 um 17:41

Ich würde
sagen die Creme hilft ehr gegen Falten als das Öl aber genau kann ich es dir auch nicht sagen. Kokosöl ist natürlich sparsamer und du kannst es für Haare, Haut, zum abnehmen eigentlich für alles benutzen.

Gefällt mir
4. April 2016 um 18:22

Das Kokosöl hatte ich auch probiert - es stinkt wenn s eine Zeitlang auf der Haut ist
Darum nehm ich das nicht mehr und bleibe bei meinen beiden Lieblingscremes Blue Sea und The Sea Tag und Nacht. Riechen gut, vertreiben wirklich jede Falte und sind äußerst angenehm auf der Haut.

Gefällt mir
18. April 2016 um 9:29

Falten
Gut geholfen hat gegen Falten war dieses Mittel hier, nach ein paar wochen anwendung war meine Haut schon sichtbar glatter, war selbst erstaunt wie schnell und einfach sowas geht, aber es hat geklappt:

Früher hatte ich versucht, die Falten mit verschiedenen Produkten zu bekämpfen, die es in der Drogerie zu kaufen gibt. Dort gibt es immer sehr kleine Mengen zum hohen Preis mit Wunder-Versprechen, doch geholfen hat leider keines so wirklich. Daher habe ich mich da umgeschaut und wollte hier mal meine Erfahrung sammeln.

Schau mal rein, war das einzige das wirklich bei mir richtig gut geholfen hat muss ich sagen



http://www.fur.ly/0/falten

Gefällt mir
7. Mai 2016 um 12:34

Ich geb dir jetzt mal einen heißen Tipp
Du wirst mir ewig dankbar sein dafür. Das ist jetzt schon sicher.
Kauf dir die Viper 11 Bodylotion von Schutzengelein. Mach einen warmen Wickel damit. Also Mullwindel oder Baumwollhalstuch anwärmen. Vorher gut dick eincremen mit der Viper 11 und dann den warmen Wickel drauf und über Nacht drauflassen. Es ist wie ein Wunder, nein es ist ein Wunder. Du wirst sehen.

Gefällt mir
8. Mai 2016 um 8:09

Hals- & Dekoltecreme
Kann Dir die Hals & Dekoltecreme von JAFRA nur an`s Herz legen. Bei Interesse gerne PN an mich - ich schick Dir auch - wenn Du möchtest - nähere Info`s zu.

Gefällt mir
9. Mai 2016 um 15:14

Ich habe
nicht mehr dran geglaubt aber man kann wirklich was gegen diese Falten machen. Als erstes sollte man weniger auf die Sonnenbank gehen, das habe ich meiner Freundin geraten und sehe da es hilft. Klar die Falten die sie hat gehen davon nicht weg. Da benutzt sie jetzt die gleiche Neck & Dekolette Creme wie ich. Es ist immer so lustig, wir treffen uns einmal die Woche. Und bevor wir weg gehen, stellen wir uns vor dem Spiegel und schauen bei wem es besser geworden ist. Im Moment liege ich vorne .

Gefällt mir
11. Mai 2016 um 21:26
In Antwort auf an0N_1208075799z

Ich habe
nicht mehr dran geglaubt aber man kann wirklich was gegen diese Falten machen. Als erstes sollte man weniger auf die Sonnenbank gehen, das habe ich meiner Freundin geraten und sehe da es hilft. Klar die Falten die sie hat gehen davon nicht weg. Da benutzt sie jetzt die gleiche Neck & Dekolette Creme wie ich. Es ist immer so lustig, wir treffen uns einmal die Woche. Und bevor wir weg gehen, stellen wir uns vor dem Spiegel und schauen bei wem es besser geworden ist. Im Moment liege ich vorne .


Das ist ja schon bei euch als wenn Ihr ein Machtkampf daraus macht. Du schreibst bei dir ist es schon besser geworden, was den Haut straffer oder Falten weniger?

Gefällt mir
1. Juni 2016 um 22:48
In Antwort auf artzr_11961755


Das ist ja schon bei euch als wenn Ihr ein Machtkampf daraus macht. Du schreibst bei dir ist es schon besser geworden, was den Haut straffer oder Falten weniger?

Hi
aber wann man doch gerne auf die Sonnenbank geht! Ich meine ich gehe so etwa 4 mal im Monat vielleicht auch 5. Dann gibts aber Monate da gehe ich garnicht. Ich mein mit so einer Creme kann man doch durchaus, wie soll ich es am besten ausdrücken, ich sag einfach mal Vorsorgen , Oder bringt das dann nichts

Gefällt mir
7. Juni 2016 um 22:06
In Antwort auf yentl_12661668

Hi
aber wann man doch gerne auf die Sonnenbank geht! Ich meine ich gehe so etwa 4 mal im Monat vielleicht auch 5. Dann gibts aber Monate da gehe ich garnicht. Ich mein mit so einer Creme kann man doch durchaus, wie soll ich es am besten ausdrücken, ich sag einfach mal Vorsorgen , Oder bringt das dann nichts

Also
4 mal im Monat finde ich ok aber wenn ich höre meine Arbeitskollegin die geht jeden Tag . Da bleibt es nicht aus, das sie mit 30 Jahren wie eine 60 Jährige aussieht.

Gefällt mir
20. Juni 2016 um 8:34

Ich habe da so Beugefalten
mit denen ich täglich eine Auseinandersetzung habe.
Was bei mir sehr gut hilft, ist Blue Sea und Viper Karat von Schutzengelein. Die Cremes haben einen glättenden und straffenden Effekt. Durch meine berufliche Tätigkeit muss ich oft nach unten schaun. Darum pflege ich meinen Hals besonders intensiv.

Gefällt mir
22. Juni 2016 um 9:41
In Antwort auf an0N_1207705399z

Also
4 mal im Monat finde ich ok aber wenn ich höre meine Arbeitskollegin die geht jeden Tag . Da bleibt es nicht aus, das sie mit 30 Jahren wie eine 60 Jährige aussieht.

OHHH neee
da hat sich doch bestimmt schon eine Lederhaut davon. Das finde ich auch für das Auge nicht mehr schön. Etwas bräune ist ja schön aber so das sogar die Gelben Zähne dadurch Weiß glänzen ist schon naja ................

Gefällt mir
26. Juni 2016 um 15:26

Falten am Hals habe ich seit meiner Kindheit
Da waren es noch Speckfalten. Mittlerweile haben sich Trockenheitsfalten dazu gesellt. Die Lösung für das Problem wäre eine chirurgische Straffung meinte ein Arzt. Aber operieren lassen will ich mich nicht. Ich hab eine Alternative gefunden. Viper 11 und Viper 63 Nachtcreme von Schutzengelein. Ich vermute dass der Kräuterkomplex und die Hyaluronsäure diese Wirkung hervorrufen.

Gefällt mir
12. Juli 2016 um 18:00

Calimus Collagen Kapseln
Als Hülle des Körpers ist unsere Haut ständig diversen Umwelteinflüssen und Belastungen ausgesetzt. Deshalb ist es besonders wichtig, unsere Haut alle Stoffe zur Verfügung zu Stellen, die es für die Regeneration braucht. Habe Euch mal ein paar Tipps aufgeschrieben die ich selber von einer guten Bekannten bekommen habe. Sie ist gelernte Kosmetikerin und ich glaube sie weis wirklich was gut für die Haut ist. Ich kann mich zumindest nicht beschweren
1: Biotin
Das früher als Vitamin H für Haut, Haare und Nägel bekannte Biotin unterstützt das Zellwachstum und sorgt dafür, dass unsere Haut rosig bleibt. Zudem wirkt es gegen entzündliche Hautreaktionen wie Akne. Das Biotin kann man über Eiern, Pilze oder Erdnüsse zu sich nehmen.
VitaminC
Ist ein Schutzbild unseres Körpers. Stärkt unser Immunsystem und hemmt nebenbei auch die Faltenbildung. Hält die Haut zudem elastisch und verhilft ihr zu einem jugendlichen Aussehen. Da kann ich Moringa empfehlen da steckt alles an Vitamine drin was der Körper braucht.
Genauso wie Vitamine E, ist das ausreichend vorhanden, kann die Haut wichtige Feuchtigkeit besser binden. Das sorgt für eine glatte Oberfläche. Aber mit dem Alter verliert das Gerüst an Festigkeit, da durch entstehen Falten. Durch die gezielte Einnahme von Kollagen Tabletten bekommt man es aber wieder gut hin, das die Haut sich wieder strafft. Ich dachte immer die Haut muss von aussen gepflegt werden aber von innen ist es auch sehr wichtig.

Gefällt mir
18. Juli 2016 um 14:17

Straffer Hals mit Gesichtsgymnastik / Power-Facebuilding


Hallo, ich kann Gesichtsgymnastik nur empfehlen. Ich selbst (44) habe einige wirklich gute Übungen in mein tägliches Pflegeprogramm integriert, das war überhaupt kein Problem. Die Gesichtsmuskeln bauen sich super auf und das ganze Gesicht ist straffer. Super Erfolge sehe ich am Hals. Viel fester und straffer. Das schafft keine Creme.

Wichtig ist nur, dass die Übungen richtig ausgeführt werden. Ich bin mit dem Trainingsplan von Power-Facebuilding super zufrieden. Da werden die Übungen mit Bild ganz genau erklärt. Creme würde ich nach dem Training auftragen, sonst ist das zu rutschig.

Aber auf keinen Fall selbst Übungen ausdenken, das ist wirklich kontraproduktiv.
Schau doch einfach mal im Internet nach Power-Facebuilding, da bekommst du mehr Infos.

LG Lempicka

Gefällt mir
27. Juli 2016 um 12:12
In Antwort auf artzr_11961755

Calimus Collagen Kapseln
Als Hülle des Körpers ist unsere Haut ständig diversen Umwelteinflüssen und Belastungen ausgesetzt. Deshalb ist es besonders wichtig, unsere Haut alle Stoffe zur Verfügung zu Stellen, die es für die Regeneration braucht. Habe Euch mal ein paar Tipps aufgeschrieben die ich selber von einer guten Bekannten bekommen habe. Sie ist gelernte Kosmetikerin und ich glaube sie weis wirklich was gut für die Haut ist. Ich kann mich zumindest nicht beschweren
1: Biotin
Das früher als Vitamin H für Haut, Haare und Nägel bekannte Biotin unterstützt das Zellwachstum und sorgt dafür, dass unsere Haut rosig bleibt. Zudem wirkt es gegen entzündliche Hautreaktionen wie Akne. Das Biotin kann man über Eiern, Pilze oder Erdnüsse zu sich nehmen.
VitaminC
Ist ein Schutzbild unseres Körpers. Stärkt unser Immunsystem und hemmt nebenbei auch die Faltenbildung. Hält die Haut zudem elastisch und verhilft ihr zu einem jugendlichen Aussehen. Da kann ich Moringa empfehlen da steckt alles an Vitamine drin was der Körper braucht.
Genauso wie Vitamine E, ist das ausreichend vorhanden, kann die Haut wichtige Feuchtigkeit besser binden. Das sorgt für eine glatte Oberfläche. Aber mit dem Alter verliert das Gerüst an Festigkeit, da durch entstehen Falten. Durch die gezielte Einnahme von Kollagen Tabletten bekommt man es aber wieder gut hin, das die Haut sich wieder strafft. Ich dachte immer die Haut muss von aussen gepflegt werden aber von innen ist es auch sehr wichtig.

WOWO
das ist mal ein Text zum lesen Aber ein super Prosukt muss ich schon sagen

Gefällt mir
16. August 2016 um 21:10
In Antwort auf ola_12260718

Straffer Hals mit Gesichtsgymnastik / Power-Facebuilding


Hallo, ich kann Gesichtsgymnastik nur empfehlen. Ich selbst (44) habe einige wirklich gute Übungen in mein tägliches Pflegeprogramm integriert, das war überhaupt kein Problem. Die Gesichtsmuskeln bauen sich super auf und das ganze Gesicht ist straffer. Super Erfolge sehe ich am Hals. Viel fester und straffer. Das schafft keine Creme.

Wichtig ist nur, dass die Übungen richtig ausgeführt werden. Ich bin mit dem Trainingsplan von Power-Facebuilding super zufrieden. Da werden die Übungen mit Bild ganz genau erklärt. Creme würde ich nach dem Training auftragen, sonst ist das zu rutschig.

Aber auf keinen Fall selbst Übungen ausdenken, das ist wirklich kontraproduktiv.
Schau doch einfach mal im Internet nach Power-Facebuilding, da bekommst du mehr Infos.

LG Lempicka

Straffer Hals mit Gesichtsgymnastik / Power-Facebuilding
Auch ich mache schon lange, allerdings unregelmäßig, Gesichtsgymnastik nach der Anleitung von Power-Facebuilding. Zunächst, weil ich Angst vor diesen Hamster-Hängebäckchen an der Kinnpartie hatte und weil manchmal mein Augenbereich morgens aussah, als hätte ich die ganze Nacht gefeiert. .
Kurzum: wenn ich diese Gesichtsgymnastik regelmäßig mache, dann höre ich von meinen Mitmenschen oft: 'Warst du in Urlaub? Du siehst so entspannt aus!'
Auch habe ich eine straffe Kinnpartie und auch fast garkeine Knitterfalten am Hals. Noch wichtiger ist mir aber das entspannte Gefühl, was ich durch die Gesichtsgymnastik habe. Alles fühlt sich frisch und belebt an. Ich kann's nur empfehlen!


viele Erfolg wünscht Hannah

Gefällt mir
19. August 2016 um 15:20

Ich kenn das mit dem Truthahnhals
selbst gut. Es ist eine Frage des Bindegewebes. Darum nehme ich auch jeden Morgen Timeless Powder von Schutzengelein und creme den Hals dick mit Viper 11 ein über Nacht. Es macht sich wirklich bezahlt, denn mein Hals sieht aufgepeppt aus und wirkt gar nicht mehr runzlig. Was nützt es wenn das Gesicht jung aussieht und der Hals hängt? Gar nichts - darum muss man täglich was dafür tun dass er schön straff bleibt.

Gefällt mir
11. September 2016 um 10:19

Ich mache alle drei Tage warme Halswickel
mit Viper 11 von Schutzengelein. Man kann sich nicht vorstellen was das für eine Top Wirkung auf den Hals hat. Ich mache es so: Mullwindel mit warmem Wasser durchfeuchten - nicht dass es tropft. Vorher reinige ich den Hals mit Einhornpeeling. Das macht die Haut sehr zart, schmusezart Dann creme ich ihn ganz dick mit Viper 11 ein und wickle die Mullwindel drumherum. Das lass ich eine Viertelstunde drauf bis alles schön eingezogen ist. Das Ergebnis ist einfach Bombe.

Gefällt mir
15. September 2016 um 11:26

Ernähre dich gesund
trink viel Wasser oder grünen Tee am Tag. Auf dem Rücken schlafen bringt auch viel. Ich benutze extra eine Creme dafür die NECK & DEKOLLETE LIFTING Von body-vita. Die glättet meine Haut und gibt ihr genug Feuchtigkeit. Kokosöl 1-2 mal die Woche trage ich auch auf meine Haut. Selbst meine Haare sind da durch glatter geworden.

Gefällt mir
15. September 2016 um 12:07

Ich rate dir zu folgender Kombination
Viper Reinigungsschaum - hammer! und Viper Halsserum
Das ist ein Serum das unglaublich ist. Ich hatte schon verschiedene die auch gut waren, aber Viper ist einfach eine Marke auf die ich mich 100 % ig verlassen kann. Ich geb dir mal den Link.
http://schutzengelein.de/epages/744da3d7-42bf-4f2d-8085-7a01cdbd19f3.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/744da3d7-42bf-4f2d-8085-7a01cdbd19f3/Products/%22Viper%20Hals%20Serum%20Inte nsiv%22

Gefällt mir
16. September 2016 um 9:26

Falten weg
Gut geholfen hat gegen Falten war dieses Mittel hier, nach ein paar wochen anwendung war meine Haut schon sichtbar glatter, war selbst erstaunt wie schnell und einfach sowas geht, aber es hat geklappt:

Früher hatte ich versucht, die Falten mit verschiedenen Produkten zu bekämpfen, die es in der Drogerie zu kaufen gibt. Dort gibt es immer sehr kleine Mengen zum hohen Preis mit Wunder-Versprechen, doch geholfen hat leider keines so wirklich. Daher habe ich mich da umgeschaut und wollte hier mal meine Erfahrung sammeln.

Schau mal rein, war das einzige das wirklich bei mir richtig gut geholfen hat muss ich sagen



http://shuu.de/antiaging

Gefällt mir
20. September 2016 um 16:30

Ich hab das Viper Halsserum
von Schutzengelein - atemberaubend gut gegen trockenen Hals und Falten.

Gefällt mir
27. September 2016 um 11:36

Ich klebe die Haut ab
mit normalen Tapes, gibt s überall zu kaufen.
Die setze ich so an, dass sie im Nacken fest sind.
Eincremen tu ich mich mit Viper 63 Tages und Nachtcreme von Schutzengelein. Die hilft sehr gut gegen die Falten, aber das erschlaffte Gewebe kann man nicht füllen damit. Das müsste ich operieren lassen hat mein Arzt gesagt. Aber davor schrecke ich ehrlich gesagt zurück, einmal wegen den Kosten und dann ist ja noch das OP Risiko. Bin so mit dem Ergebnis auch sehr zufrieden.

Gefällt mir
17. Januar 2017 um 13:07
In Antwort auf an0N_1268296599z

Ernähre dich gesund
trink viel Wasser oder grünen Tee am Tag. Auf dem Rücken schlafen bringt auch viel. Ich benutze extra eine Creme dafür die NECK & DEKOLLETE LIFTING Von body-vita. Die glättet meine Haut und gibt ihr genug Feuchtigkeit. Kokosöl 1-2 mal die Woche trage ich auch auf meine Haut. Selbst meine Haare sind da durch glatter geworden.

Kokosöl in den Haaren sind die dann nicht sehr fettig danach?

Gefällt mir
8. März 2017 um 10:36
In Antwort auf artzr_11961755

Kokosöl in den Haaren sind die dann nicht sehr fettig danach?

Mit Sicherheit aber es ist doch klar, das DU die danach gründlich auswaschen muss. Bei meinen Frisuer benutzen sie das Arganöl, meine Haare sehen gepflegt aus und sind sehr weich davon. Wird bei dem Kokosöl bestimmt nicht anders sein. Aber wir sind ja hier wegen den Falten am Hals. Wie sieht es den bei Euch Mädels aus, seit ihr schon Faltenfrei?

Gefällt mir