Home / Forum / Beauty / Hallo Shimi3-Socap Haare

Hallo Shimi3-Socap Haare

30. Dezember 2006 um 19:45

Alle blonden Extensions sind ein Pflegefall(Ausnahmen weiter unten)und alle Socap Haare-egal ob Socap srl,nl oder Deutschland sind von ein und der gleichen Firma.Hairroyal ist ein Verteiler dieser Firma-also genau die gleichen Haare.Diese Haare sind veredelt,d.h.alle Haare mit Standardfarbnummern,egal ob indische oder europäische oder von anderen Anbietern auch asiatische Haare wurden gebleicht und wieder neu eingefärbtund natürlich wird immer(!)eine Glanzschicht nachträglich um das Haar chemisch eingebracht,was aber nicht immer mit Silikon zu tun haben muß.Das muß nicht unbedingt schlechtes Haar sein,solange es sich nicht um geschältes Haar handelt(Schuppenschicht wurde entfernt).Trotzdem sind alle hellen Blondtöne sehr empfindlich und bedürfen sorgsamer Pflege.Die Ausnahmen sind indisches Naturhaar in bleached blond shades oder gebleichtes europäisches Naturhaar,wie es zum Beispiel die Haarfee Petra Karl anbietet.Achte bei Deinem nächsten Kauf auf die Bezeichnung "Naturhaar".Echtes Naturhaar in hellen Blondtönen,welches chemisch unbehandelt ist,wirst Du kaum bekommen,auch wenn es sehr oft angeboten wird-manchmal sogar sehr günstig!Finger weg!Sogar wenn ich-nur z.Beispiel einige Kilo europäisches Naturhaar direkt aus der Ukraine,Polen,oder woher auch immer ordere,ist dort kaum richtig blondes Haar dabei!Kaufe am Besten von einer Vertauensperson,wo Du weißt,sie blondiert oder bleicht dieses Haar selber aus reinem Naturhaar!
Ich habe einen Tipp für Dich,wie Du Dein Haar wieder einigermaßen in den Griff bekommst-ich habe es selber oft genug bei meiner Freundin angewendet,weil auch sie superblond ist.Sie hat vor ca.6 Jahren mit Haarverlängerungen angefangen,erst mit Rastazöpfen,und vor ca.3 Jahren haben wir das 1.Mal angeschweißt,d.h.ich mache ihr seitdem 3-4x pro Jahr die Haare raus und wieder rein und ganz am Anfang hat sie die billigsten Haare gekauft-hauptsache blond.Natürlich war es geschältes Haar und nach der ersten Haarwäsche hatte sie nur noch ein Vogelnest auf dem Kopf.Wir waren beide verzweifelt,denn das Entwirren der Haare wäre eine wahnsinnige Quälerei geworden.Ich habe dann von Schwarzkopf die Gliss Express Repair Sprühkur geholt und die Haare ordentlich und immer Stück für Stück eingesprüht und dann mit dem Ende eines Stielkammes ausgekämmt.Ging prima-danach haben wir auch noch die Repair Cremekur von Gliss geholt,die Haare damit für 30 Minuten richtig damit eingepackt und die Haare waren hinterher absolut super.Inzwischen nimmt sie nur noch indisches Naturhaar in blond shades,welches ich extra für sie in verschiedene Nuancen blondiere-die Haare sind einfach wunderschön und extrem lange haltbar.Mit jedem Rebonden werden sie zwar etwas kürzer,aber die nehmen wir dann irgendwann für die seitlichen Partien.Ohne zu übertreiben,können wir das Haar weit über ein Jahr immer wieder benutzen-ist so schön,bleibt so schön.Jetzt wollte ich Dir aber noch berichten,wie sie das Haar pflegt und behandelt.Hört sich etwas kompliziert an,lohnt sich aber auf jeden Fall.
Hol Dir erstmal die Gliss Sprühkur Liquid Silk(Express-Repair Spülung)und die gleiche Cremekur.Zum Waschen nimmst Du ganz normales Babyshampoo ohne Alkohol.Vor dem Waschen flechtest Du die Haare in zwei seitliche Zöpfe,gewaschen wird nur der Oberkopf mit wenig Shampoo,ganz vorsichtig einmassieren und sehe lange ausspülen,am Besten nur mit lauwarmen Wasser.Vor dem Waschen-ganz wichtig-die Haare auskämmen(Immer von den Spitzen zum Haaransatz hin-Strähne für Strähne,dabei die Strähnen unterhalb der Bondings festhalten)und noch wichtiger,vor dem Kämmen(vor jedem Kämmen)die Haare mit der Sprühkur einsprühen,so kannst Du mit einer Bürste besser durchgleiten.
Nach dem Waschen die Haare im großen Handtuch antrocknen lassen,danach die Zöpfe aufmachen und das Haar an der Luft trocknen lassen-lass das Fönen am Besten sein oder nur auf kalter Stufe!!Wenn das Haar trocken ist,wieder mit der Kur einsprühen-großzügig!-,dann vorsichtig durchbürsten.Vor dem Schlafengehen solltest Du die Haare auch auf jeden Fall zu 2 Zöpfen flechten,damit sie über Nacht nicht verwirren,da man ja nicht stocksteif schläft,sondern sich immer irgendwie im Schlaf bewegt.Wenn Du die Haare abends vor dem Flechten nochmals leicht einsprühst,hast Du morgens eine sehr schöne Welle.
(Die Cremekur machst Du 1x pro Woche-auch hier nach dem Ausspülen und trocknen die Sprühkur gleich nehmen-lass die Kur ruhig 30 Minuten im Haar!)
Die Sprühkur hat einen kleinen Nachteil-die Haare fetten schneller und Du mußt sie vielleicht öfter waschen,obwohl ich der Meinung bin,daß 2 Haarwäschen pro Woche das Maximum ist bei einer Haarverlängerung,denn Du kannst sie jederzeit mit der Sprühkur auch zwischendurch auffrischen und da die Fremdhaare kein Fett mehr bilden können,ist das eigentlich nur von Vorteil-aber na ja,wer will schon fettige Haare haben).Lass auf jeden Fall die Finger von Haarspray-und Schaum,von teuren Spezialshampoos,verzichte auf Toupieren,auf Färben oder Tönen(bei indischen Haaren oder europäischen allerdings nicht so das Problem,solange Du nicht nochmals aufhellen möchtest).Könnte Dir einige Bilder schicken von meiner Freundin,mit den blonden Haaren,falls Du mir eine Mailadresse zukommen läßt-wenn Du willst.
Trotzdem und das betrifft leider alle Blondinen-hellblondes Haar-egal ob gebleicht oder veredelt- ist immer viel empfindlicher als dunkleres Haar und wird auch immer etwas strohiger und trockener sein,aber man kann damit schon klarkommen,wenn man bei der Pflege sehr genau ist.
Übrigens:wenn Du mal ganz tolle Wellen oder Locken haben willst(habe ich auch noch ein Foto-glaube ich),dann sprüh die Haare mit Gliss ein-Strähne für Strähne-und wickele sie für ca.20-30 Minuten auf Alufolie.Die Stärke der Wellen oder Locken bestimmst Du selber,indem Du die Alufolie wie Papilotten dicker oder dünner drehst.Einfach eine Strähne-auch wieder dick oder dünn-auf die Dinger drehen,entweder nur bis Kinnhöhe oder bis zu den Bondings und die Enden zusammenfalten-hält super und die Lockenpracht ist paradiesisch und hält einen ganzen Abend!
Gutes Gelingen und ich hoffe,Deine Haare halten noch ein wenig länger!

Mehr lesen

30. Dezember 2006 um 21:53

Blonde Haare
Als ich empfehle nicht an Qualität der Haare zu sparen, da wird man immer bestraft, gerade bei blond...schon mal mit Haaren Premium Blonde Qualität von www.nk-extension.de probiert? Die sollen ganz gut sein. Ich habe z. Z. eine Tresse in Farbe 12 naturhellblond von nk und 1 Naturhaartresse von www.trendy-hairs.de drin und sind bis jetzt superweich, ohne Knoten, richtig seidig. Rohhaar ist sowieso immer das Beste, aber leider immer in dunkler, ab hell-/mittelbraun erhältlich. Und das Preis-Leistungsverhältnis ist dort auch echt gut. Klar kannst du mit ner guten Pflege die Haare wieder besser hinbekommen, aber manchmal ist Hopfen und Malz verloren. So war es zumindest bei mir, hatte irgendwann nichts mehr gebracht und dann mussten die strohigen Haare raus. Jetzt achte ich beim Kauf immer darauf Haare ohne Silikonschicht zu kaufen. Wünsche dir viel Glück bei deinem Repairversuch deiner HV. Vielleicht hast du ja doch noch was Freude an, aber für demnächst: nimm lieber gutes Haar, dann ist die Pflege auch nicht so aufwendig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen