Home / Forum / Beauty / Hallo problem nach brustverkleinerung

Hallo problem nach brustverkleinerung

27. Oktober 2007 um 14:19

Hallo,

ich brauche euren Rat oder eure Meinung. Ich hatte am 14.Juni 2007 eine Brustverkleinerung
und von anfang an einen schlechten Heilungsprozeß. Erst war an der linken Brust ein kleines Loch was nicht zugewachsen ist. Dann war das in Ordnung dafür hatte ich bei der linken Brust direkt unter der Brustwarze eine offene Stelle die nicht zugeheilt ist und es war immer eine großflächige rote Stelle (Entzündung) vorhanden. Bin mit Antibotikum vollgepumt worden und mir wurde immer wieder gesagt das ist normal bei manchen kommen solche Sachen vor. Ich soll Geduld haben. Jetzt ist die OP 18 Wochen her und die Entzündung ist immer noch da. Mein Heilpratiker hat gesagt das dies mit der Zeit gefährlich werden kann. Und das er der Meinung ist es müßte noch mal aufgemacht werden um den Entzündungsherd raus zu schneiden. Die Sprechstundenhilfen om OP Arzt haben mir gesagt ich soll mich von der Hausärtztin weiter behandeln lassen, die ist mit einer Sonde in die offene Wunde um festzustellen wie tief die ist, mit der Sonde konnte Sie 8cm tief rein gehen. Weiß sich auch keinen Rat mehr.
Montag soll eine Abschlußuntersuchung bei meinen Op Arzt sein. Aber man kann das doch nach meiner Meinung noch nicht abschließen.
Was meint Ihr dazu, würde mich freuen wenn mir jemand einen Rat geben kann.

Liebe Grüße Gudi

Mehr lesen

28. Oktober 2007 um 9:09

Hallo gudi
...NEIN, das ist nicht normal, da hält dich der PC schon viel zu lange hin.

ich würde in diesem fall niemals eine abschlussuntersuchung akzeptieren, sondern eine stellungnahme verlangen, was er zu tun gedenkt.
wenn du keine adäquate auskunft erhälst, gehst du am besten schnellstens in eine gute brustsprechstunde und lässt die offene stelle begutachten.

wenn ich lese, dass deine hausärztin 8 cm tief in die wunde gehen konnte, stellen sich bei mir die nackenhaare auf, weshalb hat sie dich denn nicht sofort zu einem anderen brustchirurgen überwiesen?

sollte man die wundheilstörung operativ nicht lösen können, gibts in kliniken spezielle wundspezialisten, die dir hier weiterhelfen könnten.

ich wünsche dir alles gute, bin echt entsetzt, dass du immer noch solche komplikationen hast, das tut mir total leid für dich.

am montag lass dich ja nicht einschüchtern bei deinem OP arzt, es ist NICHT in ordnung, so wie es ist !!!!

ganz liebe grüsse an dich,
andrea

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 11:15
In Antwort auf andrea2437

Hallo gudi
...NEIN, das ist nicht normal, da hält dich der PC schon viel zu lange hin.

ich würde in diesem fall niemals eine abschlussuntersuchung akzeptieren, sondern eine stellungnahme verlangen, was er zu tun gedenkt.
wenn du keine adäquate auskunft erhälst, gehst du am besten schnellstens in eine gute brustsprechstunde und lässt die offene stelle begutachten.

wenn ich lese, dass deine hausärztin 8 cm tief in die wunde gehen konnte, stellen sich bei mir die nackenhaare auf, weshalb hat sie dich denn nicht sofort zu einem anderen brustchirurgen überwiesen?

sollte man die wundheilstörung operativ nicht lösen können, gibts in kliniken spezielle wundspezialisten, die dir hier weiterhelfen könnten.

ich wünsche dir alles gute, bin echt entsetzt, dass du immer noch solche komplikationen hast, das tut mir total leid für dich.

am montag lass dich ja nicht einschüchtern bei deinem OP arzt, es ist NICHT in ordnung, so wie es ist !!!!

ganz liebe grüsse an dich,
andrea

Hallo Gudi,
ich kann mich da Andrea nur anschließen.
Lass dich nicht von deinem PC abspeißen. Das ist wirklich nicht normal. Wenn eine Wunde 8 cm tief ist, hat das auch nichts mehr mit einer kleinen Wundheilungsstörung zu tun.
Lass dich am Besten von einem Spezialisten untersuchen. Schließlich geht es um deinen Körper.

Ich drück dir fest die Daumen, dass du das mit deinem PC klären kannst! Gute Besserung!!! Lass den Kopf nicht hängen

Liebe Grüße
Jasmin

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 11:45
In Antwort auf jasmin8811

Hallo Gudi,
ich kann mich da Andrea nur anschließen.
Lass dich nicht von deinem PC abspeißen. Das ist wirklich nicht normal. Wenn eine Wunde 8 cm tief ist, hat das auch nichts mehr mit einer kleinen Wundheilungsstörung zu tun.
Lass dich am Besten von einem Spezialisten untersuchen. Schließlich geht es um deinen Körper.

Ich drück dir fest die Daumen, dass du das mit deinem PC klären kannst! Gute Besserung!!! Lass den Kopf nicht hängen

Liebe Grüße
Jasmin

Hallo jasmin
vielen dank für deine antwort,

was meinst du von einem spezialisten untersuchen lassen einen anderen PC?
Das ist ja mein problem mein PC ist sehr dominant und stellt immer alles als normal hin wie soll ich da das gegenteil wiederlegen.
meinst du auch das die entzündung raus geschnitten werden muß? davor habe ich fürchterliche angst das heist ja wieder eine vollnarkose und OP statt findet.

Liebe grüße gudi

Gefällt mir

28. Oktober 2007 um 11:51
In Antwort auf andrea2437

Hallo gudi
...NEIN, das ist nicht normal, da hält dich der PC schon viel zu lange hin.

ich würde in diesem fall niemals eine abschlussuntersuchung akzeptieren, sondern eine stellungnahme verlangen, was er zu tun gedenkt.
wenn du keine adäquate auskunft erhälst, gehst du am besten schnellstens in eine gute brustsprechstunde und lässt die offene stelle begutachten.

wenn ich lese, dass deine hausärztin 8 cm tief in die wunde gehen konnte, stellen sich bei mir die nackenhaare auf, weshalb hat sie dich denn nicht sofort zu einem anderen brustchirurgen überwiesen?

sollte man die wundheilstörung operativ nicht lösen können, gibts in kliniken spezielle wundspezialisten, die dir hier weiterhelfen könnten.

ich wünsche dir alles gute, bin echt entsetzt, dass du immer noch solche komplikationen hast, das tut mir total leid für dich.

am montag lass dich ja nicht einschüchtern bei deinem OP arzt, es ist NICHT in ordnung, so wie es ist !!!!

ganz liebe grüsse an dich,
andrea

Hallo andrea
ich hatte dir eine Antwort geschickt ist aber glaube ich nicht angekommen?
Woher weißt du so gut bescheid?
meinst du mit in eine andere brustsprechstunde gehen einen anderen PC?
die hausärztin hat mir die wunde mit jodhaltigen mullstreifen gestopft das mußte dann jeden tag erneuert werden habe ich aber nur 3mal machen lassen kam mir doch etwas merkwürdig vor und hat weh getan.
du meinst also auch das das nochmal operiert werden muß? habe ich ganz schön muffe vor.
aber ich werde mich morgen nicht wieder abwimmeln lassen mit der begründung ist normal

halte dich auf dem laufenden

liebe grüße gudi

Gefällt mir

29. Oktober 2007 um 7:45
In Antwort auf gudi14

Hallo jasmin
vielen dank für deine antwort,

was meinst du von einem spezialisten untersuchen lassen einen anderen PC?
Das ist ja mein problem mein PC ist sehr dominant und stellt immer alles als normal hin wie soll ich da das gegenteil wiederlegen.
meinst du auch das die entzündung raus geschnitten werden muß? davor habe ich fürchterliche angst das heist ja wieder eine vollnarkose und OP statt findet.

Liebe grüße gudi

Ja, zum Beispiel!
Gut, Spezialist war vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Ich würde an deiner Stelle einfach mal zu einem weiteren unabhängigen PC gehen, der auch Brustverkleinerungen durchführt. Der soll dich mal untersuchen und sagen, was er dazu meint.
Ich weiß leider nicht, ob die Entzündung rausgeschnitten werden muss. Drück dir natürlich ganz fest die Daumen, dass dir das erspart bleibt.

Wünsch dir heute viel Glück und lass dich nicht unterkriegen. Wehr dich!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir

29. Oktober 2007 um 11:10
In Antwort auf jasmin8811

Ja, zum Beispiel!
Gut, Spezialist war vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Ich würde an deiner Stelle einfach mal zu einem weiteren unabhängigen PC gehen, der auch Brustverkleinerungen durchführt. Der soll dich mal untersuchen und sagen, was er dazu meint.
Ich weiß leider nicht, ob die Entzündung rausgeschnitten werden muss. Drück dir natürlich ganz fest die Daumen, dass dir das erspart bleibt.

Wünsch dir heute viel Glück und lass dich nicht unterkriegen. Wehr dich!!!

Liebe Grüße

Hallo gudi
ich meine dasselbe wie jasmin, wenn dein jetziger PC nicht akzeptieren will, dass hier etwas ganz und gar nicht in ordnung ist, dann lass die brust schnell von einem anderen PC begutachten.

ich wundere mich auch sehr über deine hausärztin, das hätte doch sehr schnell mit dem chirurgen abgeklärt werden müssen, wie man weiter vorgeht.

dein PC ist dominant? ich hoffe, dass du dich heute in keinster weise einschüchtern lässt, weshalb auch, ER ist der arzt und ER muss sich schnellstens um behandlung bei dir kümmern, da hilft ihm weder arroganz noch einschüchterung.

ob operiert werden muss, weiss ich auch nicht, ich bin keine chirurgin, aber dass bei einer so grossen wundöffnung gehandelt werden muss, ist klar und dringend angesagt.

in vielen kliniken gibts sogenannte wundmanager, die dir ansonsten mit der wundversorgung weiterhelfen, aber jetzt hoffe ich erstmal, dass dein PC soviel verantwortungsgefühl aufbringt, dass er sieht, er muss hier für eine nötige weiterbehandlung sorgen,

alles gute für dich und hab etwas mehr selbstbewusstsein, du bist eine erwachsene frau und es geht um DEINE gesundheit,

liebe grüsse
andrea

Gefällt mir

29. Oktober 2007 um 13:37
In Antwort auf andrea2437

Hallo gudi
ich meine dasselbe wie jasmin, wenn dein jetziger PC nicht akzeptieren will, dass hier etwas ganz und gar nicht in ordnung ist, dann lass die brust schnell von einem anderen PC begutachten.

ich wundere mich auch sehr über deine hausärztin, das hätte doch sehr schnell mit dem chirurgen abgeklärt werden müssen, wie man weiter vorgeht.

dein PC ist dominant? ich hoffe, dass du dich heute in keinster weise einschüchtern lässt, weshalb auch, ER ist der arzt und ER muss sich schnellstens um behandlung bei dir kümmern, da hilft ihm weder arroganz noch einschüchterung.

ob operiert werden muss, weiss ich auch nicht, ich bin keine chirurgin, aber dass bei einer so grossen wundöffnung gehandelt werden muss, ist klar und dringend angesagt.

in vielen kliniken gibts sogenannte wundmanager, die dir ansonsten mit der wundversorgung weiterhelfen, aber jetzt hoffe ich erstmal, dass dein PC soviel verantwortungsgefühl aufbringt, dass er sieht, er muss hier für eine nötige weiterbehandlung sorgen,

alles gute für dich und hab etwas mehr selbstbewusstsein, du bist eine erwachsene frau und es geht um DEINE gesundheit,

liebe grüsse
andrea

Frust
hallo andrea,

wie ich schon vermutet habe ist genau das eingetreten mein PC hat sich das angeschaut und gemeint darüber bräuchte ich mich doch nicht aufzuregen er hat schon viel schlimmer sachen in seiner langjährigen praxis erlebt. die kleine entzündung würde jetzt schnell abheilen wenn es wieder größer werden würde könnte ich ja vorbei kommen. HAT EIN BILD GEMACHT um dann später vergleichen zu können.
auf meine frage das doch ein fistelgang von 8cm tiefe von der hausärztin festgestellt worden ist hat er nur gesagt warum ich da nicht zu ihm als operierten arzt gekommen bin damit war das für ihn erledigt ist weiter gar nicht darauf eingegangen
es würde doch optisch schön aussehen.
dann ist er aus dem zimmer gegangen ich hatte keine worte mehr.
ich habe jetzt bei meiner kk angerufen und abgesichert das ich zu einem anderen PC gehe habe da auch schon einen termin für den 6.11.07.
ich hatte

bin jetzt ganz schön frustiert

liebe grüße gudi

Gefällt mir

30. Oktober 2007 um 10:14
In Antwort auf gudi14

Frust
hallo andrea,

wie ich schon vermutet habe ist genau das eingetreten mein PC hat sich das angeschaut und gemeint darüber bräuchte ich mich doch nicht aufzuregen er hat schon viel schlimmer sachen in seiner langjährigen praxis erlebt. die kleine entzündung würde jetzt schnell abheilen wenn es wieder größer werden würde könnte ich ja vorbei kommen. HAT EIN BILD GEMACHT um dann später vergleichen zu können.
auf meine frage das doch ein fistelgang von 8cm tiefe von der hausärztin festgestellt worden ist hat er nur gesagt warum ich da nicht zu ihm als operierten arzt gekommen bin damit war das für ihn erledigt ist weiter gar nicht darauf eingegangen
es würde doch optisch schön aussehen.
dann ist er aus dem zimmer gegangen ich hatte keine worte mehr.
ich habe jetzt bei meiner kk angerufen und abgesichert das ich zu einem anderen PC gehe habe da auch schon einen termin für den 6.11.07.
ich hatte

bin jetzt ganz schön frustiert

liebe grüße gudi

Welch eine unverschämtheit !
hallo liebe gudi,

also das ist ja wohl der gipfel, wie sich dein PC aus der affäre ziehen will, findet er das denn NORMAL, wenn du nach so langer zeit noch derart offene stellen hast? natürlich ist die form einer operierten brust auch wichtig, aber die erste priorität hat doch wohl eine gute heilung der naht.

konntest du keinen schnelleren termin bei einem anderen PC erhalten? so lange entzündungen sind doch nicht gut für den körper und wie die narben dann letztendlich aussehen, ist da auch ungewiss.

wenn die KK die operationskosten getragen hat, wird sie wohl bei entsprechender begutachtung durch den neuen PC deinem bisherigen arzt tüchtig auf die zehen treten, wäre auch gut, wenn der MDK das ganze noch ansieht.

wie schade, dass du so ein pech bei der auswahl des PC hattest, ich hoffe, du kommst jetzt in zuverlässerige hände und findest auch hilfe.
ich hätte dich gestern gerne zu deinem gestrigen termin begleitet, der arzt hat dich wohl völlig überrumpelt du hättest ihn fragen sollen, ob er mit seiner eigenen arbeit wirklich zufrieden ist, ob es bei ihm üblich ist, patientinnen mit offenen wunden stehen zu lassen.
er hat verdient, dass man andere frauen vor seinem verhalten warnt.

es würde eine möglichkeit geben, die wunde durch einlegen von leukasekegeln vor weiteren entzüdungen zu schützen, aber da du ja bereits bei deiner HÄ und gestern beim PC warst, nehme ich wenigstens an, dass du entzündungshemmende medikamente hierfür bekommen hast.

alles gute für dich, pass auf dich auf und wenn sich nichts bessert, scheu dich nicht, in eine ambulanz eines brustzentrums zu gehen und dich als notfall behandeln zu lassen. ich finde den termin bis zum 6.11. einfach sehr spät,

liebe grüsse an dich,
andrea

Gefällt mir

30. Oktober 2007 um 16:57
In Antwort auf andrea2437

Welch eine unverschämtheit !
hallo liebe gudi,

also das ist ja wohl der gipfel, wie sich dein PC aus der affäre ziehen will, findet er das denn NORMAL, wenn du nach so langer zeit noch derart offene stellen hast? natürlich ist die form einer operierten brust auch wichtig, aber die erste priorität hat doch wohl eine gute heilung der naht.

konntest du keinen schnelleren termin bei einem anderen PC erhalten? so lange entzündungen sind doch nicht gut für den körper und wie die narben dann letztendlich aussehen, ist da auch ungewiss.

wenn die KK die operationskosten getragen hat, wird sie wohl bei entsprechender begutachtung durch den neuen PC deinem bisherigen arzt tüchtig auf die zehen treten, wäre auch gut, wenn der MDK das ganze noch ansieht.

wie schade, dass du so ein pech bei der auswahl des PC hattest, ich hoffe, du kommst jetzt in zuverlässerige hände und findest auch hilfe.
ich hätte dich gestern gerne zu deinem gestrigen termin begleitet, der arzt hat dich wohl völlig überrumpelt du hättest ihn fragen sollen, ob er mit seiner eigenen arbeit wirklich zufrieden ist, ob es bei ihm üblich ist, patientinnen mit offenen wunden stehen zu lassen.
er hat verdient, dass man andere frauen vor seinem verhalten warnt.

es würde eine möglichkeit geben, die wunde durch einlegen von leukasekegeln vor weiteren entzüdungen zu schützen, aber da du ja bereits bei deiner HÄ und gestern beim PC warst, nehme ich wenigstens an, dass du entzündungshemmende medikamente hierfür bekommen hast.

alles gute für dich, pass auf dich auf und wenn sich nichts bessert, scheu dich nicht, in eine ambulanz eines brustzentrums zu gehen und dich als notfall behandeln zu lassen. ich finde den termin bis zum 6.11. einfach sehr spät,

liebe grüsse an dich,
andrea

Oh mann
da krieg ich ja direkt panik. ich wurde am 22.10. operiert, bisher ist nichts aufgetreten, ausser das noch ein bisschen wundwasser in den verband läuft, was aber nicht schlimm ist.

an deiner stelle hätte ich gleich einen aufstand gemacht und mich nicht hinhalten lassen.
lass dir alles dokumentieren und schreibe einen bericht über deinen pc ins internet, vor ihm sollte jede weitere frau gewarnt werden.
wunden, die nach 18 wochen nicht verheilt sind, als normal hinzustellen.. tz.. frechheit!!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen