Home / Forum / Beauty / Hairtalk oder Haircontrast?

Hairtalk oder Haircontrast?

8. Februar 2009 um 15:15

Hallo, hatte eine HV mit Hairtalk, Klebetressen. Die Methode an sich find ich richtig gut! Nur die Haare, sind nach 2 bis 3 Monaten so mies verfutzt, dass ich sie deswegen auch wieder hab entfernen lassen. Gepflegt hab ich sie! Die gleiche Methode gibt es auch von Haircontrast... die Haarqualität soll wohl besser sein, kennt sich jemand aus? Hat wer Erfahrung mit Haircontrast oder gar mit beiden? Danke im Voraus...

Mehr lesen

8. Februar 2009 um 21:02

Huhu
... thanks für die schnelle Antwort... hab mal geschaut... müsste dort mal anrufen, einen Shop hab ich nicht gefunden. Kennst du die Strähnen bzw Tressen von Haircontrast? Da sieht der Ansatz so unwahrscheinlich geil natürlich aus, weils dort keinen Streifen gibt, den man oben sieht, weißte wie? Bei den Hairtalk-Dingern sieht man ja direkt oben den Klebe-Streifen.

Die Skin Wefts, die du mir von dieser Seite zeigen willst, sind zum kleben? sieht man oben einen Streifen? Und hast du diese Haare selbst schon mal getragen? Qualität von Greth length ist bei mir nämlich wünschenswert. Ultraschal find ich persönlich blöde... strapaziert auf Dauer zu sehr! Aber die Qualität der Haare ist natürlich unbeschreiblich schön!!!!!!! Machen alles mit... dieses Schnitthaar müsste es mit solchen Klebestreifen geben... aber wo? Meinst du dort? Help....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2009 um 21:11

...
ah jetz ja... hab ich den ebay shop gefunden... sie hat ja auch verschiedene Haare seh ich grad... russisches? Mh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club