Home / Forum / Beauty / Haarverlängerungen & Extensions / Hairdreams- Wann bezahlen?

Hairdreams- Wann bezahlen?

3. März 2009 um 23:00 Letzte Antwort: 8. März 2009 um 15:07

hey =)
ich möchte mir ne HV von Hairdreams machen lassen, weiß aber nicht wann ich sie bezahlen muss.
Muss ein Teil bezahlt werden bevor der Friseur sie bestellen kann, oder erst wenn sie anmoduliert werden?
Habe nämlich in den AGBs gelesen, dass man zumindest 40% des Preises zahlen muss, bevor sie bestellt werden. Stimmt das? Muss ich das Geld gleich zum Beratungsgespräch mitnehmen?? Wie war das denn bei euch?
Kann mir wer weiterhelfen?
ggglg =)

Mehr lesen

3. März 2009 um 23:06

Kleine anzahlung
Hallo,

die Friseure nehmen immer eine Anzahlung. Die nehmen sie aber erst, sobald du die Haare beim deinem Stylisten bestellt.
Die höhe der Anzahlung ist von Friseur zu Friseur verschieden.

Die Anzahlung nehmen sie, weil es leider Leute gibt, die sich Haare bestellen und dann nicht kommen. Und so bleibt man auf den Haaren sitzen.

viel spaß lg

Gefällt mir
3. März 2009 um 23:15
In Antwort auf unique_12277703

Kleine anzahlung
Hallo,

die Friseure nehmen immer eine Anzahlung. Die nehmen sie aber erst, sobald du die Haare beim deinem Stylisten bestellt.
Die höhe der Anzahlung ist von Friseur zu Friseur verschieden.

Die Anzahlung nehmen sie, weil es leider Leute gibt, die sich Haare bestellen und dann nicht kommen. Und so bleibt man auf den Haaren sitzen.

viel spaß lg

Nach dem Beratungsgespräch?
danke für die schnelle antwort =DD
die Haare werden ja nach dem Beratungsgespräch bestellt oder? Also muss ich das Geld gleich mitnehmen wenn ich mich beraten lasse? Wie hoch ist die Anzahlung denn ca.?
gglg

Gefällt mir
4. März 2009 um 11:22
In Antwort auf franka_12882725

Nach dem Beratungsgespräch?
danke für die schnelle antwort =DD
die Haare werden ja nach dem Beratungsgespräch bestellt oder? Also muss ich das Geld gleich mitnehmen wenn ich mich beraten lasse? Wie hoch ist die Anzahlung denn ca.?
gglg

Preis
Wir nehmen als Anzahlung, das was die Haare kosten.
Nimm mal so 200,- mit, das müßte normal reichen.
lg

Gefällt mir
4. März 2009 um 11:25
In Antwort auf franka_12882725

Nach dem Beratungsgespräch?
danke für die schnelle antwort =DD
die Haare werden ja nach dem Beratungsgespräch bestellt oder? Also muss ich das Geld gleich mitnehmen wenn ich mich beraten lasse? Wie hoch ist die Anzahlung denn ca.?
gglg


P.S. Wenn du mit allem einverstanden bist, was sie dir sagen, kannst du gleich einen Termin ausmachen und dann mußt du die Anzahlung gleich machen.
lg

Gefällt mir
5. März 2009 um 1:23

Ein guter laden
vor allem einer der auf hv spezialisiert ist hat immer alle farben auf lager.

da muss man nichts anzahlen.. wozu soll das gut sein? nur dazu die kunden vertragllich zu knebeln.


anrufen - termin machen - hingehen - beraten lasse - haarfarbe ausuchen - hv machen lasen - bezahlen.

so läuft das in der regel ab.






Gefällt mir
6. März 2009 um 21:45
In Antwort auf danbi_12065722

Ein guter laden
vor allem einer der auf hv spezialisiert ist hat immer alle farben auf lager.

da muss man nichts anzahlen.. wozu soll das gut sein? nur dazu die kunden vertragllich zu knebeln.


anrufen - termin machen - hingehen - beraten lasse - haarfarbe ausuchen - hv machen lasen - bezahlen.

so läuft das in der regel ab.







Ja klar,weil alle soviel Geld haben, um alle Farben zuhaben.
Weist du überhaupt, wie teuer diese Haar sind! Nicht alle Geschäfte sind so groß und haben soviel Geld um alle Haare da zu haben.
Das hat nichts mit vertraglichzu knebeln zutun wie du das so schön sagst.
Wir sind nur ein kleiner Laden und haben nicht den Platz und die vielen tausend euro um alle Haare dazu haben. Wenn man die haare im Geschäft hat, muß man sie schon bezahlt haben und das kostet richtig viel.
Auch wenn wir die Haare erst bestellen wenn wir sie brauchen, bedeutet das nicht das wir sie schlechter machen oder die Kunden vertraglich knebeln

Gefällt mir
7. März 2009 um 18:15
In Antwort auf danbi_12065722

Ein guter laden
vor allem einer der auf hv spezialisiert ist hat immer alle farben auf lager.

da muss man nichts anzahlen.. wozu soll das gut sein? nur dazu die kunden vertragllich zu knebeln.


anrufen - termin machen - hingehen - beraten lasse - haarfarbe ausuchen - hv machen lasen - bezahlen.

so läuft das in der regel ab.






Wie
könnt ihr euch das nur alle leisten ..das kostet doch total viel geld..

Gefällt mir
8. März 2009 um 1:41

Also...
...ich habe in 2 wochen einen termin zum haare verlängern - allerdings mit great lenghts haaren. bei mir war das so, dass ich hingegangen bin ein beratungsgespräch hatte und ich dann die woche drauf gekommen bin um die anzahlung zu machen (weil mein termin zum haare verlängern nicht direkt die tage drauf). und ich hatte mich mit der dame auf 200 euro geeinigt (gesamtpreis 850). also ich denk des kommt auch drauf an wie viele haare und in welcher länge du brauchst...
ich würde aber an deiner stelle das geld gleich mitnehmen (zum beratungsgespräch), wenn du den termin so schnell wie möglich haben willst.
lg

Gefällt mir
8. März 2009 um 15:07

Ja^^
un ich mein is ja schließlich mein geld^^ hat schon seine gründe, dass ich das so gemacht habe

Gefällt mir