Anzeige

Forum / Beauty

Hairdreams-Reklamation

Letzte Nachricht: 31. August 2022 um 14:42
L
lisbet_11861533
24.03.10 um 14:01

Hallo liebe Mitglieder, mich würde interessieren wer schon mal Probleme mit Hairdreams-Haar hatte.
Vielleicht habt ihr sogar reklamiert?
Ich habe sehr viel Geld für eine Hairdreams-Haarverlängerung ausgegeben und bin total enttäuscht, weder Hairdreams noch der Friseur-Salon fühlt sich verantwortlich.

Wer möchte, auch über PN.

Vielen Dank für euer interesse und eure Info's

Mehr lesen

L
lisbet_11861533
25.03.10 um 10:11

Leider nie wieder
Wow, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. schade, dass der Weg für den Kunden so schwierig ist,
Meine Erfahrung: Solange man Geld auf den Tisch legt, wird einem der Hof gemacht, aber erst wenn es Probleme gibt erkennt man was für einen Menschen man vor sich hat.
Main Fazit: Nie wieder Hairdreams, nie wieder Haarverlängerung!
Und ich habe es mir wirklich von ganzem Herzen gewünscht und lange gespart. Schade!

Gefällt mir

L
lisbet_11861533
25.03.10 um 18:29

Bitte ruhig bleiben
Mach ich doch gar nicht, ich schreibe aus meiner Erfahrung. Ich habe mich sehr gut informiert und kenne auch Frauen die mit Hairdreams oder anderen Anbietern SEHR zufrieden waren, daher habe ich mich ja auch dazu entschlossen. ich denke negative Beiträge sind ebenso wichtig wie positive.
Außerdem suche ich hier nach Mitgliedern die vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht haben, zum Austausch gerne über PN.

Gefällt mir

J
jaime_12754004
26.03.10 um 6:11

Für die Zukunft
Wenn Du mit dieser Haarverlängerung Probleme haben solltest, gibt es Geld zurück!

http://www.traumhaare.eu

Gefällt mir

Anzeige
L
lisbet_11861533
26.03.10 um 19:07

An Alle
Vielen Dank für die sehr netten PN und auch vielen Dank an die jenigen die meinen "Hilferuf", sowie mein Fazit nicht als Angriff sehen .
Meine Erfahrung, meine Erkenntnis, mein Fazit, nicht mehr und nicht weniger.

Ich wünsche allen von ganzem Herzen ein schönes Wochenende

Gefällt mir

A
aslaug_20667425
01.08.20 um 0:29
In Antwort auf lisbet_11861533

Hallo liebe Mitglieder, mich würde interessieren wer schon mal Probleme mit Hairdreams-Haar hatte.
Vielleicht habt ihr sogar reklamiert?
Ich habe sehr viel Geld für eine Hairdreams-Haarverlängerung ausgegeben und bin total enttäuscht, weder Hairdreams noch der Friseur-Salon fühlt sich verantwortlich.

Wer möchte, auch über PN.

Vielen Dank für euer interesse und eure Info's

Hallo ich habe sehr schlechte Erfahrung mit Hairdreams, alle Strähnen kleben im Bündel ich bin richtig unglücklich damit, hat jemand dieselbe Erfahrung?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
moro
26.06.22 um 9:01

Ich bin nun auch auf Hairdreams reingefallen. Habe mir am Mittwoch ein Microline mit 7 Sterne Qualität einarbeiten lassen. Die Haare waren ein Traum. Nun habe ich sie gestern das erste mal gewaschen, natürlich mit Hairdreams Produkten und so wie mir das im Friseursalon erklärt wurde, und bin total enttäuscht. Die Haare fühlen sich sehr trocken an und wirken strohig. Auch haben sie sich trotz Föhnen mit der Rundbürste nicht mehr gut frisieren. Sie sind nach unten hin richtig aufgesprungen und gar nicht mehr so schön glatt. Weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Es ist einfach nur furchtbar. Sie sind so widerspenstig. Das sind Nie und nimmer europäische Haare, die nur um einen Ton gefärbt wurden. Das sind vllt indische krausliche Haare von minderer Qualität die mit einem Silikon Layer überzogen wurden. 
Wie geht man nun genau bei einer Reklamation vor? Kann mir jemand gern auch per PIN darüber berichten? Das wäre toll. Vielen Dank im Voraus. 

Gefällt mir

Anzeige
A
aeryn_26774591
28.06.22 um 9:42
In Antwort auf moro

Ich bin nun auch auf Hairdreams reingefallen. Habe mir am Mittwoch ein Microline mit 7 Sterne Qualität einarbeiten lassen. Die Haare waren ein Traum. Nun habe ich sie gestern das erste mal gewaschen, natürlich mit Hairdreams Produkten und so wie mir das im Friseursalon erklärt wurde, und bin total enttäuscht. Die Haare fühlen sich sehr trocken an und wirken strohig. Auch haben sie sich trotz Föhnen mit der Rundbürste nicht mehr gut frisieren. Sie sind nach unten hin richtig aufgesprungen und gar nicht mehr so schön glatt. Weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Es ist einfach nur furchtbar. Sie sind so widerspenstig. Das sind Nie und nimmer europäische Haare, die nur um einen Ton gefärbt wurden. Das sind vllt indische krausliche Haare von minderer Qualität die mit einem Silikon Layer überzogen wurden. 
Wie geht man nun genau bei einer Reklamation vor? Kann mir jemand gern auch per PIN darüber berichten? Das wäre toll. Vielen Dank im Voraus. 

Hast du denn schon den Friseur kontaktiert? Ich würde das bildlich dokumentieren und es ihm vorlegen.
Ich trage selbst Extensions -aber keine von Hairdreams- und da filzt nichts. Gut, ich habe dunkle Haare, aber gerade Hairdreams ist ja eine Firma die eigentlich für Qualität steht.

Kannst du mal ein Foto einstellen? Also ohne dein Gesicht?

Gefällt mir

M
moro
04.07.22 um 14:51
In Antwort auf aeryn_26774591

Hast du denn schon den Friseur kontaktiert? Ich würde das bildlich dokumentieren und es ihm vorlegen.
Ich trage selbst Extensions -aber keine von Hairdreams- und da filzt nichts. Gut, ich habe dunkle Haare, aber gerade Hairdreams ist ja eine Firma die eigentlich für Qualität steht.

Kannst du mal ein Foto einstellen? Also ohne dein Gesicht?

Hallo,
ich habe es per Email beim Frisör reklamiert. Der hat dann das Haar erst mit einem Tiefenreinigungs-Shampoo gewaschen und mit der Rundbürste geglättet und fast trocken geföhnt. Da waren die Haare schon besser. Dann wurde mir von allen Produkten von Hairdreams abgeraten und seine eigene Pflegeserie verkauft. Nochmal rund 100,- € weg. 😣
Wenn das angeblich so qualitativ hochwertige 7 Sterne Haare sind, warum sind da spezielle Pflegebomben nötig, um die Haare überhaupt einigermaßen gut aussehen zu lassen? 
Schon jetzt weiß ich, dass dies meine ersten und letzten Extension von Hairdreams sind. Nie wieder! 

Gefällt mir

Anzeige
A
aeryn_26774591
31.08.22 um 14:42
In Antwort auf moro

Hallo,
ich habe es per Email beim Frisör reklamiert. Der hat dann das Haar erst mit einem Tiefenreinigungs-Shampoo gewaschen und mit der Rundbürste geglättet und fast trocken geföhnt. Da waren die Haare schon besser. Dann wurde mir von allen Produkten von Hairdreams abgeraten und seine eigene Pflegeserie verkauft. Nochmal rund 100,- € weg. 😣
Wenn das angeblich so qualitativ hochwertige 7 Sterne Haare sind, warum sind da spezielle Pflegebomben nötig, um die Haare überhaupt einigermaßen gut aussehen zu lassen? 
Schon jetzt weiß ich, dass dies meine ersten und letzten Extension von Hairdreams sind. Nie wieder! 

Was hast du denn für Farbe?

Blond ist generell sehr heikel. MIt dunklen Haaren ist das anders. Da könnte man auch Rohhaar kaufen, die trage ich. Und die sind wirklich traumhaft.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige