Home / Forum / Beauty / Hair Talk-Sandwichmethode. Ist die Friseurin kompetent ?

Hair Talk-Sandwichmethode. Ist die Friseurin kompetent ?

17. November 2008 um 20:28

Bei uns in der Gegend bietet ein Friseursalon Hair Talk Verdichtungen und Verlängerungen an, da ich selber Tressen zur Verdichtung trage, wollte ich mich mal informieren.
Die Friseurin meinte das selbst bei meinem Haar (ich habe viele, mitteldicke und naturgewellte Haare) 20-25 Stripes reichen würde, das kommt mir sehr wenig vor.
Zum Preis sagte sie das ich mit höchstens 150 bis 180 Euro zu rechnen habe,da sind ja meine Tressen teurer.
Sie erklärte mir die Sandwichmethose folgendermaßen, die Stripes werden wie bei einer Mauer versetzt in die Haare reingeklebt,auf eine Strähne kommt ein Stripe und das hält dann bombenfest, selbst wenn man so wie ich mehrmals die Woche Sport macht ???!!!
Ich dachte immer die Sandwichmethode bedeutet das auf dem Echthaar ein Stripe geklebt wird und oben auf dem Stripe kommt nochmal eine dünne Echthaarsträhne, das also der Stripe eingebettet zwischen 2 Echthaaraträhnen ist, so arbeite ich immer meine Tressen ein.
Hat die Friseurin Recht mit der Menge und Sandwichmethode oder sollte sie lieber nochmal eine Schulung bei Hair Talk machen ?

Mehr lesen

18. November 2008 um 15:04

Arcos wir so getapt
Weft Eigenhaar Weft also in der Mitte sind die eigenen Haare!!
LG Friseurmeisterin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2008 um 16:38
In Antwort auf friseurmeisterin

Arcos wir so getapt
Weft Eigenhaar Weft also in der Mitte sind die eigenen Haare!!
LG Friseurmeisterin

Vielen Dank
Ja, die Friseurin hat sich meine Haare angeschaut und meinte gleich das ich für eine Blondine sehr viele und dicke Haare hätte und fragte ein paar Mal nach ob das wirklich keine Dauerwelle sei.
Sie hat definitiv gesagt das auf eine Eigenhaarsträhne ein Weft geklebt wird und es mir noch an einem Haarschneideübungskopf gezeigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2008 um 18:20
In Antwort auf hedda_12172343

Vielen Dank
Ja, die Friseurin hat sich meine Haare angeschaut und meinte gleich das ich für eine Blondine sehr viele und dicke Haare hätte und fragte ein paar Mal nach ob das wirklich keine Dauerwelle sei.
Sie hat definitiv gesagt das auf eine Eigenhaarsträhne ein Weft geklebt wird und es mir noch an einem Haarschneideübungskopf gezeigt.

Habe selber hair talk
ich selbst habe eine hairtalk verlängerung und hab selbst auch nur 20 Strähnen (bzw 40) da sie doppelt gelegt sind drin. es reicht schon aus.
in der mitte ist dein eigenhaar.
allerdings war ich jetzt zum färben bei einem anderen friseur wo die ultraschallmethode gemacht wird. und diese meinte. das sie sich mit der methode nicht so gut auskennen würde, aber generell denke sie das es ausreicht, aber zum verdichten ruhig mehr hätten sein dürfen.
aber sie konnte es mir eben nicht genau sagen, weil sie diese methode eben nicht so gut kennt.
dennoch sieht es jetzt nicht zu wenig aus bei mir. und du darfst ja nicht vergessen das das haartressen von 1-2cm sind, und keine einzelnen haarsträhnen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2008 um 21:56
In Antwort auf emily_12635857

Habe selber hair talk
ich selbst habe eine hairtalk verlängerung und hab selbst auch nur 20 Strähnen (bzw 40) da sie doppelt gelegt sind drin. es reicht schon aus.
in der mitte ist dein eigenhaar.
allerdings war ich jetzt zum färben bei einem anderen friseur wo die ultraschallmethode gemacht wird. und diese meinte. das sie sich mit der methode nicht so gut auskennen würde, aber generell denke sie das es ausreicht, aber zum verdichten ruhig mehr hätten sein dürfen.
aber sie konnte es mir eben nicht genau sagen, weil sie diese methode eben nicht so gut kennt.
dennoch sieht es jetzt nicht zu wenig aus bei mir. und du darfst ja nicht vergessen das das haartressen von 1-2cm sind, und keine einzelnen haarsträhnen.

lg

OK..
Dann werde ich mir mal einen Termin besorgen für die nächste Verdichtung.
Falls sie wirklich nicht die von Euch beschriebene Methode anwendet kann ich immer noch auf das Forum verweisen und im Salon Online gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 11:26

Hair talk
Ich habe seit gestern eine haarverlängerung von hairtalk und mache auch selber verlängerungen(friseurin). ich muss sagen ich bin super zufrieden damit , habe auch nur 40 streifen drin und es sieht super aus. ich bin sehr zufrieden und es ist die beste haarverlängerung die ich bis jetzt hatte. also ich kann nur sagen: jeder der zum ersten mal ne haarverlängerung bekommt der ist bei hair talk genau richtig, es stört nicht beim schlafen man fühlt nx und wenn man mal in einen sturm gerät (so wie ich gestern) man sieht die klebestreifen nicht. also super

lg jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram