Home / Forum / Beauty / Habe VIEL zuviel Volumen!!

Habe VIEL zuviel Volumen!!

1. Mai 2007 um 18:12

Hi ihr

Hatte mein Leben lang immer dasselbe Problem... viel zu viel Volumen . Habe früher auch sehr darunter gelitten, da man in der Schule manchmal dazu "Busch" sagte -.- . Naja, jetzt habe ich wieder lange Haare (bald bis zum Bauchnabel) und es sieht einfach nach nichts aus wenn sie offen sind... ich habe einen leichten Stufenschnitt (vom Frisör vermurkst, da ich überhaupt keinen Stufenschnitt wollte) und kein Pony. Ich weiss einfach nicht wie ich das volumen aus meinen Haaren rausbekommen soll . Ich mag mir auch nicht irgendwelchen Silikonmüll reinklatschen oder sonstiges wo sich danach meine Haare vie Pappe anfühlen...

hat da irgendjemand einen Tipp?

Mehr lesen

1. Mai 2007 um 20:30

Hallo Shihna
Also ich würde dir raten ein Shampoo und eine Spülung für glattes Haar zu benutzten und wenn du Zeit hast, dann föhne deine Haare nicht, sondern kämm sie dir nass hin wie du möchtest mit Scheitel und so, leg dann ein handtuch drüber und berbinde es hinten, dann las deine Haare so trocknen. Was man noch mehr machen kann weiß ich nicht och kann dir auch nicht garantieren, dass deine Haare hinterher nicht mehr so stark voluminös sind. Probier es einfach...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 11:41

Ich
mache mir nach dem waschen wenn die Haare so einigermaßen trocken sind einen Keulenzopf sprich erst nen normalen Zopf und dann nach unten hin noch 2 weiter weiche Haargummis,das hat mein Volumen auch gebändigt und seitdem ich auf NK umgestellt habe habe ich auch nicht mehr so das Volumen!
Auf gar keinen Fall würde ich die Haare ausdünnen lassen,das kann sich ins Gegenteil auswirken,dann bekommst du das sogenannte Stützhaar.Wollte es nämlich auch erst machen und mir haben mehrere Friseure davon abgeraten!
lg engelchen

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2007 um 8:43
In Antwort auf piety_12964285

Ich
mache mir nach dem waschen wenn die Haare so einigermaßen trocken sind einen Keulenzopf sprich erst nen normalen Zopf und dann nach unten hin noch 2 weiter weiche Haargummis,das hat mein Volumen auch gebändigt und seitdem ich auf NK umgestellt habe habe ich auch nicht mehr so das Volumen!
Auf gar keinen Fall würde ich die Haare ausdünnen lassen,das kann sich ins Gegenteil auswirken,dann bekommst du das sogenannte Stützhaar.Wollte es nämlich auch erst machen und mir haben mehrere Friseure davon abgeraten!
lg engelchen

Das
habe ich jetzt mal versucht mit dem keulenzopf... hat schon etwas geholfen . jetzt ist von dem volumen 1/4 weg... find ich super!! hatte sie mir normalerwiese immer geflochten wenn ich schlafen gehen, denn sonst fliegen sie ja wie wild im bett rum und meine tochter würde mir morgens strähne für strähne die haare ausreissen (das macht sie unheimlich gern).
werde jetzt mal hoffen das das volumen noch etwas abnimmt indem die haare noch weiter wachsen...
also an ausdünnen hatte ich nur ganz kurz gedacht, es dann aber wieder verworfen... denn wenn man locken/wellen hat geht das (denke ich) zu 100% ins gegenteil über .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2007 um 12:06
In Antwort auf shihna

Das
habe ich jetzt mal versucht mit dem keulenzopf... hat schon etwas geholfen . jetzt ist von dem volumen 1/4 weg... find ich super!! hatte sie mir normalerwiese immer geflochten wenn ich schlafen gehen, denn sonst fliegen sie ja wie wild im bett rum und meine tochter würde mir morgens strähne für strähne die haare ausreissen (das macht sie unheimlich gern).
werde jetzt mal hoffen das das volumen noch etwas abnimmt indem die haare noch weiter wachsen...
also an ausdünnen hatte ich nur ganz kurz gedacht, es dann aber wieder verworfen... denn wenn man locken/wellen hat geht das (denke ich) zu 100% ins gegenteil über .

Das
freut mich das es bei Dir auch geklappt hat.Bei mir klappts auch wunderbar,ich denke um so länger die Haare naß bleiben desto weniger Volumen hat man,so habe ich das Gefühl.Abends mache ich mir auch immer nen geflochtenen Zopf und vorher sprühe ich (Alverde Gesichtswasser gemischt mit 1-2 Kapseln Wildrosenöl auch Alverde) ins Haar und in die feuchten Spitzen mache ich mir ein Gemisch aus Sheabutter und Jojobaöl,morgens sind sie dann auch nicht mehr so volumienös.
lg engelchen

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2007 um 19:13
In Antwort auf piety_12964285

Das
freut mich das es bei Dir auch geklappt hat.Bei mir klappts auch wunderbar,ich denke um so länger die Haare naß bleiben desto weniger Volumen hat man,so habe ich das Gefühl.Abends mache ich mir auch immer nen geflochtenen Zopf und vorher sprühe ich (Alverde Gesichtswasser gemischt mit 1-2 Kapseln Wildrosenöl auch Alverde) ins Haar und in die feuchten Spitzen mache ich mir ein Gemisch aus Sheabutter und Jojobaöl,morgens sind sie dann auch nicht mehr so volumienös.
lg engelchen

Hm
Sheabutter und Jojobaöl klingt ja super... habe ich noch nie probiert... sind die Spitzen dann nicht total fettig? Weil das Fett würde man dann ja morgens "schön" in den ganzen Haaren verteilen *grusel*

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen