Home / Forum / Beauty / Habe mir meine Haare mit der Flecht-Methode verlängern lassen-bin sooo happy

Habe mir meine Haare mit der Flecht-Methode verlängern lassen-bin sooo happy

30. Januar 2009 um 10:13

Hallo zusammen,

ich habe mir gestern meine Haare mit der Flecht-Methoder verlängern lassen
Schaut echt hammer aus, bin sehr zufrieden.
Habe nur knapp 200 Euro bezahlt für alles, hält ca. 3 Monate im Haar bei guter Pflege, man kann die Haare auch wieder verwenden, und ich bezahle für das nächste Mal nur das Reinmachen (ca. 80 Euro).
ABER: Die Schmerzen waren unerträglich und ich bin echt nicht empfindlich, doch was ich gelitten habe, unbeschreiblich. Muss allerdings dazusagen das meine richtigen Haare nicht länger als 10 cm waren und desto kürzer die Haare sind, umso mehr Schmerzen. Doch nun sind sie über Brustlänge
Doch es hat sich gelohnt!!!
Man sieht gar nichts, wie unsichtbar. Ich habe ja gedacht das es vielleicht durchschimmert, aber pustekuchen.
Wer mehr Informationen haben möchte, auch wie das genau gemacht worden ist. Einfach schreiben, ich habe auch Fotos gemacht als es gemacht worden ist. Aber da schau ich aus wien Verbrecher, die schick ich lieber per Mail.

Liebe herzliche Grüße
Fischauge

Mehr lesen

30. Januar 2009 um 11:29

Hallo Fischauge!!!!!
super dass du deine Erfahrung hir reinschreibst!
Da du es schon anbietest dir bei Interesse Fragen zu stellen, fang ich schon mal an.
Ich würde mir die Haare auch gerne verlängern lassen, genau mit dieser Methode, hab das Forum durchforstet auf die Beiträge und gelesen dass es wie es sich wie Teppich anfühlt und überhaupt schlecht wom "Tragegefühl" ist. Wie findest du es, ein Teppichgefühl oder nicht? Ich habe auch recht dünnes Haar, (ca. 30 cm lang) und hab Angst das die Zöpfe irgedwie auftragen, das man die Verbindung mit der Tresse sieht.....
Als letztes noch, kannst du mit der Haarverlängerung "Gefahrlos " einen Pferdeschwanz machen, ohne dass man da irgedwas sieht???
So das wär doch glaube ich alles fürs erste!
Würd mich über deine Antwort freuen!
LG Taira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 12:11
In Antwort auf taira85

Hallo Fischauge!!!!!
super dass du deine Erfahrung hir reinschreibst!
Da du es schon anbietest dir bei Interesse Fragen zu stellen, fang ich schon mal an.
Ich würde mir die Haare auch gerne verlängern lassen, genau mit dieser Methode, hab das Forum durchforstet auf die Beiträge und gelesen dass es wie es sich wie Teppich anfühlt und überhaupt schlecht wom "Tragegefühl" ist. Wie findest du es, ein Teppichgefühl oder nicht? Ich habe auch recht dünnes Haar, (ca. 30 cm lang) und hab Angst das die Zöpfe irgedwie auftragen, das man die Verbindung mit der Tresse sieht.....
Als letztes noch, kannst du mit der Haarverlängerung "Gefahrlos " einen Pferdeschwanz machen, ohne dass man da irgedwas sieht???
So das wär doch glaube ich alles fürs erste!
Würd mich über deine Antwort freuen!
LG Taira

Hallo Taira
Also ich weiß nicht genau was mit Teppichgefühl gemeint ist, aber wie ein Teppich fühlt es sich nicht an!
Vom Tragegefühl kann ich bis jetzt nicht viel sagen, momentan ziept es noch ein bisschen auf dem Kopf, und schwerer fühlt er sich auch an. Aber ist ja eigentlich auch logisch wenn man mehr Haar auf dem Kopf hat!
Wie gesagt das Ziepen ist schon weniger geworden und nach 3 Tagen ist es auch komplett weg, ich denke man gewöhnt sich daran.
Also da ich recht kurzes Haar hatte musste sie mein echtes Haar nicht mit annähen, bei dir allerdings kann ich mir gut vorstellen das sie die restlichen Zöpfe am Unterkopf an die Cornrows annähen wird damit sie nicht unten raushängen! Wenn ich die Haare offen trage, sehen sie am Oberkopf voluminöser aus, weil ich das aber nicht mag, schleck ich sie gescheit runter und trag meisten in der Arbeit einen Pferdeschwanz.
Du kannst problemlos einen Pferdeschwanz tragen, aber nur einen der unten anliegt, du kannst keinen hohen Pferdeschwanz tragen. Ebenso musst dich für einen Scheitel entscheiden denn der bleibt solangen wie die Haarverlängerung drinnen ist.
Ansonsten ist HV komplett unsichtbar, und mein erstes neidisches Kommentar, durfte ich mir heute schon von einer Arbeitskollegin abhohlen. Ich zitiere "Du schaust aus wie ein Flittchen"
Also anscheindend schauts gut aus!

Grüßle Fischauge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 14:31

Von jemand der Schamhaare auf dem Kopf trägt
muss ich mir das auch nicht sagen lassen
Ja das mit dem Waschen ist so, da meine Haare ja kurz sind hat sie gesagt das meine Cornrows schnell rutschen könnten wenn sie zu oft mit Wasser in Kontakt kommen. Also darf ich mein Haare nur 1x pro Woche waschen. Mach ich dann wahrscheinlich wenn ich am Wochenende weggegangen bin.
Ja bei den Haaren habe ich auch nachgefragt, laut Frisörin ist es Indisches Remyhaar. Ist ja auch nicht das schlechteste oder
Das mit dem Scheitel ist so, mein eigenes Haar ist am ganzen Kopf komplett verflochten, auf diese Lines sind dann die Tressen vernäht. Damit man diese nicht sieht ist ein kleines Abteil nicht verflochten worden um es auf die obersten Tressen zu legen. Verstehst du wie das gemeint ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 14:41

Naja
der Preis an sich finde ich nicht so billig....ich kann mir ein Weaving inkl Remihaar mit intakter Schuppenschicht und ohne Silikonschicht....für 230, also vom Preis finde ich es noch ok. (Vom Profi)
Aber ich stimme soulzzzdeeva zu, du solltest nach 1 Monat berichterstattung machen, wär super lieb. Wie sich das Haar so "entwickelt". Wie lang ist dein Haar eigentlich jetzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 14:50
In Antwort auf lilith_11866870

Von jemand der Schamhaare auf dem Kopf trägt
muss ich mir das auch nicht sagen lassen
Ja das mit dem Waschen ist so, da meine Haare ja kurz sind hat sie gesagt das meine Cornrows schnell rutschen könnten wenn sie zu oft mit Wasser in Kontakt kommen. Also darf ich mein Haare nur 1x pro Woche waschen. Mach ich dann wahrscheinlich wenn ich am Wochenende weggegangen bin.
Ja bei den Haaren habe ich auch nachgefragt, laut Frisörin ist es Indisches Remyhaar. Ist ja auch nicht das schlechteste oder
Das mit dem Scheitel ist so, mein eigenes Haar ist am ganzen Kopf komplett verflochten, auf diese Lines sind dann die Tressen vernäht. Damit man diese nicht sieht ist ein kleines Abteil nicht verflochten worden um es auf die obersten Tressen zu legen. Verstehst du wie das gemeint ist?

Wow
verstehe ich das richtig, das dein komplettes Haar verflochten worden ist oben dann etwas Deckhaar zur Abdekung...und die Tressen sind dann auf alle draufgeneht worden.
Ich bin etwas verwundert, denn ich kenne jetzt diese Methode nur bei Afrikanischen/ Schwarzen Frauen, da die recht krauses Haar haben, wird bei dennen fast das ganze Haar weggeflochten....
bei uns wird meistens nur 3-4 Tressenstücke angebracht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 15:54
In Antwort auf taira85

Wow
verstehe ich das richtig, das dein komplettes Haar verflochten worden ist oben dann etwas Deckhaar zur Abdekung...und die Tressen sind dann auf alle draufgeneht worden.
Ich bin etwas verwundert, denn ich kenne jetzt diese Methode nur bei Afrikanischen/ Schwarzen Frauen, da die recht krauses Haar haben, wird bei dennen fast das ganze Haar weggeflochten....
bei uns wird meistens nur 3-4 Tressenstücke angebracht....

Jap
Das hast du richtig verstanden. Da ich von Natur aus sehr sehr dickes/krause/trockenes und auch noch kurzes Haar habe hatte ich keine andere Möglichkeit. Ansonsten hätte man die Tressenstücke evtl. gesehen. Mein eigenes Haar ist wirklich nur 8-10 cm lang, die Länge hätte nicht ausgereicht alles zu überdecken. Die Haare vom Haupthaar sind ca 15 cm lang und das reicht zum Überdecken, also man sieht gar nichts.

An Taira: Ok ich stelle nach 2 Wochen noch mal ein Erfahrungsbericht rein, wenn ich es nicht vergesse
Meine jetzige Haarlänge mit Verlängerung geht über die Brust ca. 10 cm drüber.

LG Fischauge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 15:56
In Antwort auf lilith_11866870

Jap
Das hast du richtig verstanden. Da ich von Natur aus sehr sehr dickes/krause/trockenes und auch noch kurzes Haar habe hatte ich keine andere Möglichkeit. Ansonsten hätte man die Tressenstücke evtl. gesehen. Mein eigenes Haar ist wirklich nur 8-10 cm lang, die Länge hätte nicht ausgereicht alles zu überdecken. Die Haare vom Haupthaar sind ca 15 cm lang und das reicht zum Überdecken, also man sieht gar nichts.

An Taira: Ok ich stelle nach 2 Wochen noch mal ein Erfahrungsbericht rein, wenn ich es nicht vergesse
Meine jetzige Haarlänge mit Verlängerung geht über die Brust ca. 10 cm drüber.

LG Fischauge

Ahh
alles klar! Danke für die Antworten! Freu mich schon auf dein nächsten Bericht, hoffe das du weiter so begeistert bist wie jetzt.
Also mach dann mal alle weiter neidisch!
Schönes WE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 17:57

Hey fischauge
hey fischauge,
ich habe gerade deinen text gelesen,und das würde mich ja auch interessieren.ich habe nämlich meine haare kurz geschnitten,und bin jetzt total unzufrieden.könntest du mir vielleicht mal deine bilder schicken,das wäre gut.und vielleicht nochmal genau sagen wie das gemacht wurde.ich sage im voraus schonmal vielen dank.
liebe grüße
sabrina8427

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2009 um 15:22

Haarverlängerung
Coo, kann ich mal ein paar bilder sehen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2009 um 20:45

Hallooo
heyy..ich komme aus niedersachsen und kann Kunsthaare einflechten... flechte sie mir auch immer selber rein hält ungefähr 2 monate und sehen spitze aus vor allem die haare gehen nicht kaputt ein jumbo pack im afroshop (Kunsthaare) kosten ungefähr 5 euro und für das reinmachen würde ich 50-60 nehmen.. wenn ihr interesse habt könnt ihr mir ja schrreiben bis denne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2009 um 16:19

Frage
kannst du mir mal bilder schicken.....und wo hast du das denn machen lassen....lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 9:35

Bitte um gaaaaanz schnelle antwort .... möchte auch so happy sein!!!

Hallo ich habe deinen beitrag gelesen und möchte auch unbedingt wieder lange haare haben.
ich komme auch aus niedersachsen und bin schon lange auf der suche nach einem günstigen shop....

es wäre echt cool wenn du mir evtl ein paar bilder davon schicken könntest?????
wielange dauert denn so etwas???
Würd mich über vor- und nachher fotos freuen

vielen vielen dank liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2010 um 9:43
In Antwort auf themis_12548263

Hallooo
heyy..ich komme aus niedersachsen und kann Kunsthaare einflechten... flechte sie mir auch immer selber rein hält ungefähr 2 monate und sehen spitze aus vor allem die haare gehen nicht kaputt ein jumbo pack im afroshop (Kunsthaare) kosten ungefähr 5 euro und für das reinmachen würde ich 50-60 nehmen.. wenn ihr interesse habt könnt ihr mir ja schrreiben bis denne

BITTE GANZ SCHNELL
HEY HAST DU EVTL EIN PAAR BILDER ZUM ANSEHEN???
MÖCHTE UNBEDINGT LANGE HAARE HEBEN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2016 um 14:41

Haare verlängern duech flechten(Weaving)
wir verlangen nur 70 für Verlängern.Das ist die schonendste Methode
Aus wo kommt Ihr denn? Wir machen Hausbesuch in viele Staedte in Deutdschland
Facebook :Afro Frisuren, da findet Ihr viele Bilder und Video
www.rastas-cornrows.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Heilerde mit jojobaöl
Von: dragos_12956392
neu
9. Mai 2016 um 11:13
Reiseerfahrung mit Implis
Von: peg_11957912
neu
9. Mai 2016 um 9:07
Visagistin - Haarstylistin in Köln und Umgebung
Von: jami_12082177
neu
9. Mai 2016 um 1:01
Festes Headgear
Von: tanner_12123440
neu
8. Mai 2016 um 21:23
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook