Anzeige

Forum / Beauty

Habe haut "verbrannt" hillfe

Letzte Nachricht: 8. Oktober 2006 um 20:01
L
lon_11977239
07.10.06 um 12:25

also ich habe hier gelesen dass zirone gegen akne helfen kann,ich habe also zitronensaft auf meine haut mit einem wattepet augetragenund und übertrieben (zu lange wirken lassen)...jetzt ist meine ganze haut verbrannt es luft soger blut mit einer gelblichen flusigkeit aud den ganzen wunden raus es ist sehr schlimm und es tut verdammt weh wenn ein haar mir ins gesicht fällt oder wenn ich im schlaf zufälig auf das kissen mein gesicht lege...ich habe bepanten für bessere wundenheilung gekauf und hoffe es hilft wie lange wird es dauern bis meine haut geheilt ist?werden die wunden bis zu ende der herbstferien geheilt?hat jemand etwas was mir helfen konnte?

Also dann Lieben gruß!!!

Mehr lesen

L
lamis_12321285
07.10.06 um 12:48

Du Arme!
Das hört sich nicht gut an. Meine Schwester hatte mal was ähnliches nach einer Zahnpasta- Clerasil- Aktion nach dem Pickel ausdrücken. Ich würde an deiner Stelle zum Wochenenddienst gehen, also zum Arzt. Lass die Finger von irgendwelchen Cremes, ich glaub, es ist beser, wenn da erstmal nix draufkommt, wenn die Haut offen ist, v.a. nix, wo Fett drin ist. Ich sprech da aus Erfahrung.
Also: Lieber nix machen, nicht waschen, nicht cremen, lieber zum Arzt. Der kann dir dann eine wundheilungsfördernde Tinktur draufmachen. Wenn du's nicht zum Arzt schaffst, dann geh in die Apotheke!
Liebe Grüße und gute Besserung!
Achja: Es dauert nicht so lang mit der Heilung. Mit den Mittelchen vom Hautarzt ist das in einer Woche weg. Können aber evtl. Narben bleiben (sieht man bei meiner Schwester nur ganz schwach).
Kopf hoch, das wird schon!
Jojo

Gefällt mir

M
meta_12341211
07.10.06 um 13:51
In Antwort auf lamis_12321285

Du Arme!
Das hört sich nicht gut an. Meine Schwester hatte mal was ähnliches nach einer Zahnpasta- Clerasil- Aktion nach dem Pickel ausdrücken. Ich würde an deiner Stelle zum Wochenenddienst gehen, also zum Arzt. Lass die Finger von irgendwelchen Cremes, ich glaub, es ist beser, wenn da erstmal nix draufkommt, wenn die Haut offen ist, v.a. nix, wo Fett drin ist. Ich sprech da aus Erfahrung.
Also: Lieber nix machen, nicht waschen, nicht cremen, lieber zum Arzt. Der kann dir dann eine wundheilungsfördernde Tinktur draufmachen. Wenn du's nicht zum Arzt schaffst, dann geh in die Apotheke!
Liebe Grüße und gute Besserung!
Achja: Es dauert nicht so lang mit der Heilung. Mit den Mittelchen vom Hautarzt ist das in einer Woche weg. Können aber evtl. Narben bleiben (sieht man bei meiner Schwester nur ganz schwach).
Kopf hoch, das wird schon!
Jojo

Hallo
hört sich echt schlimm an. ist aber irgendwie auch komisch. ich mache das selbst auch immer und bei mir passiert gar nichts. ich nehme zitronenöl, keinen saft. ich habe aber auch keine offenen wunden im gesicht, da drauf sollte man es nämlich nicht tun. eher auf nen pickel oder unreine haut.

solltest vielleicht echt zum hautarzt, da kann man schon was machen. sind ja keine echten verbrennungen. zinksalbe hilft aber bei verätzungen und verbrennungen. aber ich weis jetzt auch nicht ob man da was drauf tun sollte.
lieber erst mal fragen.

ist es denn schon wieder weng besser? wann hast du es denn gemacht?

lg

Gefällt mir

M
meta_12341211
07.10.06 um 14:08
In Antwort auf meta_12341211

Hallo
hört sich echt schlimm an. ist aber irgendwie auch komisch. ich mache das selbst auch immer und bei mir passiert gar nichts. ich nehme zitronenöl, keinen saft. ich habe aber auch keine offenen wunden im gesicht, da drauf sollte man es nämlich nicht tun. eher auf nen pickel oder unreine haut.

solltest vielleicht echt zum hautarzt, da kann man schon was machen. sind ja keine echten verbrennungen. zinksalbe hilft aber bei verätzungen und verbrennungen. aber ich weis jetzt auch nicht ob man da was drauf tun sollte.
lieber erst mal fragen.

ist es denn schon wieder weng besser? wann hast du es denn gemacht?

lg

Nochmal ich
hey

hab grad gelesen auf meiner heilerde packung, dass sie auch hilft bei eiternden ekzemen und wunden. hast du heilerde?

manche hier sagen jetzt man soll nix auf offene wunden machen.

ich weis jezt auch nicht.

Gefällt mir

Anzeige
F
fanny_12516731
07.10.06 um 17:14
In Antwort auf meta_12341211

Nochmal ich
hey

hab grad gelesen auf meiner heilerde packung, dass sie auch hilft bei eiternden ekzemen und wunden. hast du heilerde?

manche hier sagen jetzt man soll nix auf offene wunden machen.

ich weis jezt auch nicht.

Doch das geht sogar.
Laut meinem Barbara Rütting-Buch steht die Heilerde auch als altes Hausmittel zur Wundversorgung drin. Hilft auch sehr gut bei Entzündungen, Ausschlägen und Ekzemen. Umschläge aus Heilerde wurden angeblich sogar mal während der Kriegszeit eingesetzt.
Grüßle!!

Gefällt mir

L
lon_11977239
07.10.06 um 17:53
In Antwort auf fanny_12516731

Doch das geht sogar.
Laut meinem Barbara Rütting-Buch steht die Heilerde auch als altes Hausmittel zur Wundversorgung drin. Hilft auch sehr gut bei Entzündungen, Ausschlägen und Ekzemen. Umschläge aus Heilerde wurden angeblich sogar mal während der Kriegszeit eingesetzt.
Grüßle!!

Wie
soll ich die heilerde auftragen?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
fanny_12516731
07.10.06 um 18:08
In Antwort auf lon_11977239

Wie
soll ich die heilerde auftragen?

Am besten
mit Kamille. Das heißt: erstmal einen Kamilletee aufkochen und einen Teil davon mit der Heilerde zu einem dicken cremigen Brei anrühren. Etwas abkühlen lassen, damit es beim Auftragen nicht zu heiß wird.
Man trägt die Heilerde bis zu 1cm dick auf und lässt sie etwa 20 Minuten einwirken oder solange es als angenehm empfunden wird. Danach mit viel lauwarmen Wasser sanft abwaschen und trockentupfen.

Falls man keinen Kamillentee zur Hand hat, tut's auch abgekochtes Wasser. Danach sollte am besten keine Creme mehr aufs Gesicht kommen, damit die empfindliche Haut nicht noch mehr gereizt wird.
Gute Besserung!!

Gefällt mir

Anzeige
M
meta_12341211
07.10.06 um 18:11
In Antwort auf lon_11977239

Wie
soll ich die heilerde auftragen?

Packungsbeilage
lesen, hast du die?

da steht ja das Heilerde für Verbrennungen und eiternde Wunden gut ist.

man rührt sie mit wasser zu einem dicken Brei an, er sollte nicht tropfen, richtig dick und dann auf die stellen auftragen und ich würde mal sagen richtig lange einwirken lassen so ne halbe stunde bis stunde.

lg

Gefällt mir

I
iliane_11886304
08.10.06 um 17:54
In Antwort auf lamis_12321285

Du Arme!
Das hört sich nicht gut an. Meine Schwester hatte mal was ähnliches nach einer Zahnpasta- Clerasil- Aktion nach dem Pickel ausdrücken. Ich würde an deiner Stelle zum Wochenenddienst gehen, also zum Arzt. Lass die Finger von irgendwelchen Cremes, ich glaub, es ist beser, wenn da erstmal nix draufkommt, wenn die Haut offen ist, v.a. nix, wo Fett drin ist. Ich sprech da aus Erfahrung.
Also: Lieber nix machen, nicht waschen, nicht cremen, lieber zum Arzt. Der kann dir dann eine wundheilungsfördernde Tinktur draufmachen. Wenn du's nicht zum Arzt schaffst, dann geh in die Apotheke!
Liebe Grüße und gute Besserung!
Achja: Es dauert nicht so lang mit der Heilung. Mit den Mittelchen vom Hautarzt ist das in einer Woche weg. Können aber evtl. Narben bleiben (sieht man bei meiner Schwester nur ganz schwach).
Kopf hoch, das wird schon!
Jojo

Hey, du arme
und ist es durch die Tipps hier schon besser geworden?

bist mal zum arzt oder gehst noch?

in der Apotheke gibts auch Salbe mit Kamille drin, auch für Entzündungen.

heilerde kenne ich auch. hat's geholfen?

ich will dich jetzt nicht noch zusätzlich nerven oder belehren, aber nächstes mal musst du einen neuen Tipp z.b. eine creme, gel, maske etc.. erst an einer kleineren stelle am gesicht, hals oder sonst wo ausprobieren und erst wenn 1 oder 2 tage später nix passiert es überall anwenden und nicht übertreiben.

ich wünsche dir, dass es schnell besser geht. aber betimmt. Ferien sind ja noch ne Woche oder? bis dahin, ist's sicher weg oder so gut wie.

lieben Gruss

Gefällt mir

Anzeige
L
lon_11977239
08.10.06 um 20:01

Danke für eure antworten
jetzt ist schon besser also es tut jetzt nicht mehr weh hab eine das heilungprozessbeschleunigte salbe vom apotheker bekommen und am montag (also morgen)gehe ich zum hautarzt trozdem meinte der apotheker das an einigen stelllen sicher narben bleiben (heul) aber die kann man dann mit leser oder wennn sie nicht so schlimm sind wegmachen (freu) jetzt bin ich aber schon zufrieden dass ich richtig schlafen kann...
nochmal danke

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige