Forum / Beauty

Haarverlängerung von Hairdreams

Letzte Nachricht: 21. Februar 2011 um 8:46
C
cass_12088228
04.02.11 um 9:56

Nie WIEDER!!!!
November2009 ließ ich mir eine haarverlängerung von hairdreams einsetzen, mit meinen ursprünglichen haaren war ich sehr zufrieden, nur dauerte mir der wuchs etwas zu lange und so entschloss ich mich zu dieser haarverlängerung.
45cm 1300 ganz schön kostspielig
1 Jahr garantie auf die Haare, 2 Jahre haltbar versprach mir mein friseur.
Hairdreams schont das eigenhaar, sodaß es ohne komplikationen nachwachsen kann.
mir wurde alles mögliche zusätzlich verkauft, Bürste shampoo, und 2 weitere sachen für die haarplege, ich nahm diese sehr genau und ging mit den haaren um als wären sie mein baby,.
Regelmäßiger reinigungsschnitt alle 5 Wochen und 900 zahglen, ....
Nach 5 Monaten kamen die Haare das erstemal heraus, das unter ganz schönen schmerzen.
zu dritt standen die Friseurin und ihre lehrlinge um mich herum in der verzweiflung die knoten zu lösen, und das 2 einhalb stunden. Die Friseurin redete sich heraus, nein, das hatte sie noch nie....
Fazit : es fehlte mir auf der Stelle wo sich die Verbindung befand fast alle haare. Meine Eigenhaare hatten damalseine Länge von 35cm, dort wo die Haare zusammengeschweißt wurden(es ist ja eine schonende Methode!!!) hatte mein haar nur mehr 5 cm
Sogar die Friseuin machte ein entsetztes gesicht..
naja, es kamen ausreden über ausrede....könnt ihr euch ja denken
da ist was schiefgegangen, das nächste mal werde sie mir einen tag vorher etwas einsprühen, daß sich die Verbindungen besser lösen.
Gesagt getan
nach 2 wochen kam ich die alten hairdream neu gebondet wieder naja statt 160 stück nur mehr weniger als die hälfte...
2 od. 3 Monatespäter ließ ich sie mir komplett entfernen, sie hatten spliß. gingen mir laufend aus, zum schluß hingen nur mehr ein paar fäden drauf.
Frechheit und für sowas 1 Jahr garantie nicht mal 8 monaten hielten die aus!!!
ich schrieb hairdreams, die redeten sich auf den friseur aus, das soll ichj mir mit ihr ausmachen..Tschuldigung bei Spliss ist aber der Hersteller zuständig
Die Friseurin war verzweifelt, ich erwähnte nur meinen Rechtsanwalt auf das hinauf wollte sie mit einem ferdinand von der hairdreamsfirma reden, ich wollte schadenersatz und keine neuen haare, was machte hairdreams??
schickte mir neue haare, aber es gab kein geld.
Soviel ausreden und einfälle wie dieser ferdinand von der firma hairdreams hatte ich auch noch nie gehört...Der kunde ist schuld pflegt die Haare nicht richtig, der Friseurt sei schuld......usw.allein daran zurückzudenken, kommt alles hoch.Mein Glück war ich habe vorher ein foto von meinen Haaren gemacht und danach, und mittlerweile eine Frieseurin kennengelernt, die dasselbe sagt wie ich und schon lange von hairdreams weg ist, die Firma hatte schon einige Verhandlungen wegen der schlechten Qualität der Haare und weil schon einige kundinnen arge schäden davontrugen. leider gibt es immer wieder personen die auf diesen schmäh der Firma reinfallen


Mehr lesen

L
loran_12861026
04.02.11 um 21:45

Wie
Findest du Hairdreams und Great Lengths eigendlich im Vergleich Ladylike? Kenne GL ziemlich gut und hab mir Hairdreams immer mal auf Videos oder Messen angeschaut, was mich bei HD extrem störrt is dieser blöde Einteilungsclip, is zwar an sich ganz praktisch aber dadurch werden die Bondings ziemlich weit unter den Ansatz gesetzt was ja die Tragezeit verkürzt. HD arbeitet ja auch immernoch mit Wärmezange und Kunststoff-Bonding (Laserbeamer funktioniert auch mit Wärme oder?), GL dagegen nurnoch mit Ultraschall und Keratin Bonding.
Gruß Stripe

Gefällt mir

H
hudes_12540477
06.02.11 um 20:42

Hmmm
so hab mich extra für diesen beitrag angemeldet, an dieser stelle ein hallo aus österreich.

hab auch seit anfang dezember ne Hv von hairdreams.
ist meine erste u da wollte ich lieber gleich zu nem profi.
hab 1080 euro bezahlt für ca 170 strähnen 40cm.
superschön, siehtan gar nicht aber leider schon etwas splissig nach 2 monaten. ansonsten haut alles recht gut hin.

hätte auch 2 fragen:
hab die 5 sterne strähnen drinnen, kann man die denn wirklich nicht wiederverwenden wie die friseurin meinte?

und sie sagte auch nach 4 mon sollte ich sie rausnehmen lassen. aber über 1000 euro für 4 monate lange haare?

Gefällt mir

H
hudes_12540477
06.02.11 um 23:38


aha ok also schon richtig

und zwecks wiederverwenden der haare??

tjaaaaa hätte ich nicht meine knapp hüftlangen haare lassen müssen weil ich mir einbildete blond zu sein um jetz braun herumzulaufen... da hab ich einfach mal in graz herumgehört u da kam hairdreams an oberster stelle. muss mich e mal umschauen nach ner etwas kostengünstigeren akternative

Gefällt mir

H
hafsa_12655779
09.02.11 um 19:23

Re: Haarverlängerung von Hairdreams
Liebe angel0170!

Wir haben Ihren Eintrag in diesem Forum gelesen und sind von Ihren schwerwiegenden Anschuldigungen gegen Hairdreams sehr betroffen.

Wir möchten betonen, dass wir Ihre negativen Erfahrungen mit Hairdreams und einem unserer Partner sehr bedauern.

Hairdreams-Kunden erhalten, wie von Ihnen erwähnt, eine Garantie auf die Qualität ihrer Hairdreams-Haare. Das bedeutet, dass wir als Hersteller eine gleichbleibende Haarqualität über die gesamte empfohlene Tragedauer garantieren. Unsere Produkte bestehen zu 100% aus Echthaar ein Naturprodukt also, dass wie Ihr Eigenhaar auf tägliche Belastungen wie Bürsten, Fönen etc. reagiert und daher ebenso zu pflegen ist.

Der Hairdreams Garantie-Anspruch wird wirksam, wenn Hairdreams-Haare nicht den Hairdreams-Qualitätskriterien entsprechen. Durch unsere intensiven Qualitätssicherungs-Maßnahmen versuchen wir das bereits von vornherein weitgehend auszuschließen. So können wir gewährleisten, dass bei vielen tausenden Haarverlängerungen jährlich die Reklamationsquote weit unter einem Prozent liegt.

Unsere Vorstellung von Qualität umfasst aber nicht nur die Beschaffenheit unserer Produkte sondern auch unseren Umgang mit unseren Kunden und Endverbrauchern.
Daher ist es uns ein großes Anliegen zu den von Ihnen geäußerten Vorwürfen öffentlich Stellung zu nehmen.

In unserer Reklamations-Behandlung legen wir großen Wert darauf einen Konsens zwischen dem ausführenden Friseur und seiner Kundin herzustellen. Wenn Kundinnen wie Sie einen Mangel bei Ihrer Haarverlängerung feststellen so bitten wir immer darum, dass Kontakt mit unserem Partner aufgenommen wird, damit sich dieser als Experte vor Ort für uns das Problem ansehen, und in Rücksprache mit uns beheben kann.

Sollten die Kundin und unser Partnersalon, aus welchem Grund auch immer, keine gemeinsame Lösung finden, so bieten wir uns gerne als Vermittler an um eine rasche und zufriedenstellende Einigung zu erreichen.

Unseren Aufzeichnungen entsprechend haben wir Sie, nach Ihrer Kontaktaufnahme im Mai, sehr ausführlich per Email darüber informiert, dass es für Ihr Problem viele verschiedene Ursachen geben kann und wir diese per Email nicht feststellen können. Wir baten Sie daher darum Ihren Hairdreams-Partner aufzusuchen um mit ihm darüber zu sprechen.

Ihre Reklamation der Haarqualität ist über unseren Hairdreams-Partner Ende August bei uns eingegangen. Sie hatten zu diesem Zeitpunkt Ihre Hairdreams-Haare insgesamt zirka acht Monate getragen. Bei der Untersuchung im Labor haben wir festgestellt, dass die Haare in der zweiten Trageperiode nicht mehr unseren Qualitätskriterien entsprachen und haben diese gemäß unserer Qualitätsgarantie daher sofort vollständig und kostenfrei ausgetauscht. Wir waren sicher, eine zunächst unzufriedene Kundin völlig zufriedengestellt und glücklich gemacht zu haben.

Um so bedauerlicher ist es, dass wir jetzt - 6 Monate später - feststellen müssen, dass dem nicht so ist. Daher möchten wir sehr gerne diese Gelegenheit ergreifen um erneut mit Ihnen in Kontakt zu treten. Sollten sich Ihre Kontaktdaten in der Zwischenzeit geändert haben so geben Sie uns diese bitte per Email an crm@hairdreams.com bekannt, damit wir ein persönliches Gespräch führen können.

Wir hoffen auf Ihre baldige Rückmeldung.

Liebe Grüße aus Graz

Ihr Hairdreams-Team

Gefällt mir

B
biddy_12337024
10.02.11 um 15:50
In Antwort auf hafsa_12655779

Re: Haarverlängerung von Hairdreams
Liebe angel0170!

Wir haben Ihren Eintrag in diesem Forum gelesen und sind von Ihren schwerwiegenden Anschuldigungen gegen Hairdreams sehr betroffen.

Wir möchten betonen, dass wir Ihre negativen Erfahrungen mit Hairdreams und einem unserer Partner sehr bedauern.

Hairdreams-Kunden erhalten, wie von Ihnen erwähnt, eine Garantie auf die Qualität ihrer Hairdreams-Haare. Das bedeutet, dass wir als Hersteller eine gleichbleibende Haarqualität über die gesamte empfohlene Tragedauer garantieren. Unsere Produkte bestehen zu 100% aus Echthaar ein Naturprodukt also, dass wie Ihr Eigenhaar auf tägliche Belastungen wie Bürsten, Fönen etc. reagiert und daher ebenso zu pflegen ist.

Der Hairdreams Garantie-Anspruch wird wirksam, wenn Hairdreams-Haare nicht den Hairdreams-Qualitätskriterien entsprechen. Durch unsere intensiven Qualitätssicherungs-Maßnahmen versuchen wir das bereits von vornherein weitgehend auszuschließen. So können wir gewährleisten, dass bei vielen tausenden Haarverlängerungen jährlich die Reklamationsquote weit unter einem Prozent liegt.

Unsere Vorstellung von Qualität umfasst aber nicht nur die Beschaffenheit unserer Produkte sondern auch unseren Umgang mit unseren Kunden und Endverbrauchern.
Daher ist es uns ein großes Anliegen zu den von Ihnen geäußerten Vorwürfen öffentlich Stellung zu nehmen.

In unserer Reklamations-Behandlung legen wir großen Wert darauf einen Konsens zwischen dem ausführenden Friseur und seiner Kundin herzustellen. Wenn Kundinnen wie Sie einen Mangel bei Ihrer Haarverlängerung feststellen so bitten wir immer darum, dass Kontakt mit unserem Partner aufgenommen wird, damit sich dieser als Experte vor Ort für uns das Problem ansehen, und in Rücksprache mit uns beheben kann.

Sollten die Kundin und unser Partnersalon, aus welchem Grund auch immer, keine gemeinsame Lösung finden, so bieten wir uns gerne als Vermittler an um eine rasche und zufriedenstellende Einigung zu erreichen.

Unseren Aufzeichnungen entsprechend haben wir Sie, nach Ihrer Kontaktaufnahme im Mai, sehr ausführlich per Email darüber informiert, dass es für Ihr Problem viele verschiedene Ursachen geben kann und wir diese per Email nicht feststellen können. Wir baten Sie daher darum Ihren Hairdreams-Partner aufzusuchen um mit ihm darüber zu sprechen.

Ihre Reklamation der Haarqualität ist über unseren Hairdreams-Partner Ende August bei uns eingegangen. Sie hatten zu diesem Zeitpunkt Ihre Hairdreams-Haare insgesamt zirka acht Monate getragen. Bei der Untersuchung im Labor haben wir festgestellt, dass die Haare in der zweiten Trageperiode nicht mehr unseren Qualitätskriterien entsprachen und haben diese gemäß unserer Qualitätsgarantie daher sofort vollständig und kostenfrei ausgetauscht. Wir waren sicher, eine zunächst unzufriedene Kundin völlig zufriedengestellt und glücklich gemacht zu haben.

Um so bedauerlicher ist es, dass wir jetzt - 6 Monate später - feststellen müssen, dass dem nicht so ist. Daher möchten wir sehr gerne diese Gelegenheit ergreifen um erneut mit Ihnen in Kontakt zu treten. Sollten sich Ihre Kontaktdaten in der Zwischenzeit geändert haben so geben Sie uns diese bitte per Email an crm@hairdreams.com bekannt, damit wir ein persönliches Gespräch führen können.

Wir hoffen auf Ihre baldige Rückmeldung.

Liebe Grüße aus Graz

Ihr Hairdreams-Team

Ladylike hat recht......
finde das auch sehr fair.......und auch großes entgegenkommen!! nach der zeit die haare komplett ausgetauscht zu bekommen ist nicht selbstverständlich.....

Gefällt mir

T
temel_878530
12.02.11 um 14:31

Beitrag zu Haarverlängerung - Hairdreams
Hallo

Ich führe einen Friseursalon in Wien und bin seit 11 Jahren zufriedener Hairdreams - Kunde.
Nachdem ich diesen Eintrag hier gelesen habe war ich sehr überrascht, denn ich kenne die Firma Hairdreams als sehr zuverlässigen Partner.
In den seltenen Reklamations-Fällen, wurde immer alles super professionell abgewickelt. Ich bin von der Hairdreams Qualität absolut überzeugt.
In meinem Salon machen wir übrigens mehrere Haarverlängerungen täglich wir wissen also wovon wir reden...
Coiffeurteam Rieger
Ronald Rieger
1090 Wien
www.c-rieger.at

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
mneme_12096450
13.02.11 um 20:48

Bin seit Jahren zufrieden...
Hallo!
Nachdem ich gerade zufällig auf diesen Bericht gestoßen bin, dachte ich mir, ich geb meinen Senf dazu und melde mich zum Forum an...
Ich bin seit Jahren eine äußerst zufriedene Kundin im Hairdreamscenter Graz und bin überzeugt vom besten Service und der allerbesten Haarqualität von Hairdreams.
Auf diesem Weg gleich mal ein Danke an meine Friseurin Sandra!!!!!!!
Wenn man so wenig Haare am Kopf hat wie ich, ist die Erfindung von Extensions sowieso ein Werk Gottes...endlich Haare! Darauf kann und ich will ich seit Jahren nicht mehr verzichten. Klar - es ist teuer, aber da kommt mir eine berühmte Seifen-Werbung in den Sinn: an meinen Kopf lass ich nur...das Beste. Hab viel ausprobiert und bin bei Hairdreams hängen geblieben - ich spür die Bondings nicht und die Haare sind weicher und seidiger als meine eigenen ;
Sicher - Fehler passieren überall - aber das kann man sich im Normalfall alles ausreden...
So - auf alle Fälle kann ich nur Gutes über Hairdreams sagen und sag das auch in meinem Bekanntenkreis (wo ich übrigens oft wegen meiner Haare angesprochen werde).
Und außerdem: immerhin haben die ja reagiert - auch nicht selbstverständlich oder? Soviel ich weiß, sind die ein internationales Unternehmen, aber trotzdem kümmern sie sich um solche Kommentare - Kompliment.
Das bestärkt mich noch mehr in meiner Entscheidung für Hairdreams - ich bin fest davon überzeugt, in guten Händen zu sein!
So - jetzt genug der Lobeshymne - wollte es trotzdem mal gesagt haben!
GLG an alle Hairdreams-Fans!

Gefällt mir

L
lili_12502496
16.02.11 um 10:37

Brandneue SEHR schonende Methode (noch ein Geheimtipp )
Mein Friseur hat mir von einer ganz neuen Methode erzählt die Haare zu verlängern. Die Woche soll dazu noch ein Bericht auf taff kommen, in dem sein Kollege (Carsten vom Salon GLOUM in München) zu sehen sein wird.
Der war gegen Extensions, weil die egal von welcher Firma immer die Haare schädigen. Er hat aber jetzt ne Methode, die das Haar 0 angreift!!!
Professional Clamping Extensions.
Das soll ein weltweit patentierter neuer Verschluss sein, der ohne Chemie, große Hitze, ohne Kleber und ohne Metall funktioniert.
Er hat mir die Mailadresse von der Firma gegeben von der man weitere Infos bekommt: info@cmdlifestyle.de
Ich finde das klingt sehr spannend. Ich werd das nächste Woche gleich ausprobieren.
Und da man die Extensions wohl auch immer wieder verwenden kann entstehen keine Folgekosten.

Gefällt mir

L
lisbet_11861533
16.02.11 um 11:24

Hairdreams-Reklamation
Ich habe auch meine Hairdreams-Haare reklamiert. und zwar schon wenige Tage nach dem einsetzen. Die "Labor-Untersuchungen" ergaben einen Pflege-Fehler also Kunden-verschulden. Da ich als Kunde, weder von Hairdreams noch von dem Friseur in keinster Weise ernst genommen wurde und ich Sorge um mein eigenes Haar hatte, habe ich sie mir wenige Wochen später wieder entfernen lassen. Ergebnis: Leeres Portemonnaie, leerer Tank, eine hohe Telefon-Rechnung und Frust. Ich kenne aber auch Leute die sehr zufrieden mit der Firma sind, auf deren Empfehlung hin, habe ich mich auch für Hairdreams entschieden. Leider ist es bei mir voll in die Hose gegangen - ich bin der Meinung das Fehler passieren dürfen, wichtig ist es aber dann, schnell zu reagieren und dem Kunden zu helfen und ihm nicht nur lächelnd entgegen zu treten wenn er ein Bündel Scheine auf den Tisch legt.

Gefällt mir

L
lisbet_11861533
17.02.11 um 13:49

Naja Ladylike
Bitte erst hinterfragen dann urteilen!
Ich habe keinen Pflegefehler begangen. Glaub mir, wenn ich eine solche Summe auf den Tisch lege dann tue ich genau was man mir sagt, will ja schließlich lange meine tolle Mähne genießen.
Ich bitte darum im 1. Schritt niemandem Dummheit und Unfähigkeit- simplen Anweisungen zu folgen, zu unterstellen.
Ich lese hier genauso gerne positive wie negative Erfahrungen, allerdings scheint das mit dem berichten von negativen Erfahrungen hier so eine Sache zu sein. Wenn ich Hilfe brauche oder mich einfach austauschen will bin ich froh über jeden der viell. ähnliche Probleme hatte. Hier gibt es durchaus Mitglieder die hetzen und sich wüst beschimpfen, das finde ich nicht gut aber solange ein gesitteter Austausch stattfindet...Ich wurde damals im Stich gelassen! Basta!

Gefällt mir

C
cass_12088228
21.02.11 um 8:46
In Antwort auf hafsa_12655779

Re: Haarverlängerung von Hairdreams
Liebe angel0170!

Wir haben Ihren Eintrag in diesem Forum gelesen und sind von Ihren schwerwiegenden Anschuldigungen gegen Hairdreams sehr betroffen.

Wir möchten betonen, dass wir Ihre negativen Erfahrungen mit Hairdreams und einem unserer Partner sehr bedauern.

Hairdreams-Kunden erhalten, wie von Ihnen erwähnt, eine Garantie auf die Qualität ihrer Hairdreams-Haare. Das bedeutet, dass wir als Hersteller eine gleichbleibende Haarqualität über die gesamte empfohlene Tragedauer garantieren. Unsere Produkte bestehen zu 100% aus Echthaar ein Naturprodukt also, dass wie Ihr Eigenhaar auf tägliche Belastungen wie Bürsten, Fönen etc. reagiert und daher ebenso zu pflegen ist.

Der Hairdreams Garantie-Anspruch wird wirksam, wenn Hairdreams-Haare nicht den Hairdreams-Qualitätskriterien entsprechen. Durch unsere intensiven Qualitätssicherungs-Maßnahmen versuchen wir das bereits von vornherein weitgehend auszuschließen. So können wir gewährleisten, dass bei vielen tausenden Haarverlängerungen jährlich die Reklamationsquote weit unter einem Prozent liegt.

Unsere Vorstellung von Qualität umfasst aber nicht nur die Beschaffenheit unserer Produkte sondern auch unseren Umgang mit unseren Kunden und Endverbrauchern.
Daher ist es uns ein großes Anliegen zu den von Ihnen geäußerten Vorwürfen öffentlich Stellung zu nehmen.

In unserer Reklamations-Behandlung legen wir großen Wert darauf einen Konsens zwischen dem ausführenden Friseur und seiner Kundin herzustellen. Wenn Kundinnen wie Sie einen Mangel bei Ihrer Haarverlängerung feststellen so bitten wir immer darum, dass Kontakt mit unserem Partner aufgenommen wird, damit sich dieser als Experte vor Ort für uns das Problem ansehen, und in Rücksprache mit uns beheben kann.

Sollten die Kundin und unser Partnersalon, aus welchem Grund auch immer, keine gemeinsame Lösung finden, so bieten wir uns gerne als Vermittler an um eine rasche und zufriedenstellende Einigung zu erreichen.

Unseren Aufzeichnungen entsprechend haben wir Sie, nach Ihrer Kontaktaufnahme im Mai, sehr ausführlich per Email darüber informiert, dass es für Ihr Problem viele verschiedene Ursachen geben kann und wir diese per Email nicht feststellen können. Wir baten Sie daher darum Ihren Hairdreams-Partner aufzusuchen um mit ihm darüber zu sprechen.

Ihre Reklamation der Haarqualität ist über unseren Hairdreams-Partner Ende August bei uns eingegangen. Sie hatten zu diesem Zeitpunkt Ihre Hairdreams-Haare insgesamt zirka acht Monate getragen. Bei der Untersuchung im Labor haben wir festgestellt, dass die Haare in der zweiten Trageperiode nicht mehr unseren Qualitätskriterien entsprachen und haben diese gemäß unserer Qualitätsgarantie daher sofort vollständig und kostenfrei ausgetauscht. Wir waren sicher, eine zunächst unzufriedene Kundin völlig zufriedengestellt und glücklich gemacht zu haben.

Um so bedauerlicher ist es, dass wir jetzt - 6 Monate später - feststellen müssen, dass dem nicht so ist. Daher möchten wir sehr gerne diese Gelegenheit ergreifen um erneut mit Ihnen in Kontakt zu treten. Sollten sich Ihre Kontaktdaten in der Zwischenzeit geändert haben so geben Sie uns diese bitte per Email an crm@hairdreams.com bekannt, damit wir ein persönliches Gespräch führen können.

Wir hoffen auf Ihre baldige Rückmeldung.

Liebe Grüße aus Graz

Ihr Hairdreams-Team

Klarstellung
Ich hätte nicht erwartet, daß nun doch seitens Hairdreams eine Reaktion kommt, und war dann sehr positiv überrascht.
Ich habe einen Aruf bekommen von einer sehr einfühlsamen Dame (von der Firma Hairdreams) und wir hatten ein sehr langes und gutes Gespräch.
Das war für mich in dem Fall sehr wichtig, da ja emotional bei mir "Weltuntergangsstimmung" herrschte (bin nun mal sehr bedacht auf meine Haare und stolz da sie schon sehr lange waren)
Wir konnten dann gemeinsam einiges klären, leider sind bei mir Dinge passiert, wo viele Faktoren eine Rolle spielten, das wurde mir dann etwas klarer bei diesem Gespräch.
Ich bin nicht wieder als lästig abgewimmelt worden, (so quasi da hast die neuen Haare, was mit deinen eigenen ist, auf das wird nicht geachtet), sondern es wurde mir die Aufmerksamkeit zuteil was ich damals vermisste, und darüber bin ich sehr froh.
Ich kann mich im nachhinein nur bedanken, denn es hat sich jetzt letztendlich alles in wohlgefallen aufgelöst, meine Haare werden in 2 Jahren wieder fit sein und sind ja Gott sei
Dank nicht amputiert worden(ein blöder Vergleich, aber Haare können ja nachwachsen und diese Geduld werde ich jetzt aubringen)
Vielen Dank nochmals an Hairdreams!!!
Liebe GRüße

Gefällt mir