Home / Forum / Beauty / Haarverlängerung und Operation

Haarverlängerung und Operation

6. April 2006 um 13:46 Letzte Antwort: 7. April 2006 um 12:25

Hallo alle zusammen,

ich trage eine Haarverlängerung (Weaving), wisst ihr ob die bei einer Operation entfernt werden muss.
Ich bin mir nicht sicher, weil man ja im OP eine Haube aufbekommt.
Wäre klasse wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

lieben gruss Susan

Mehr lesen

6. April 2006 um 14:23

Also ich glaube,
dass du deine Haarverlängerung nicht rausnehmen musst (da bin ich mir fast sicher). Du musst nur Ohrringe und Piercings rausnehmen. Du bekommst zwar nur eine Haube aufgesetzt aus Hygienegründe.....
Liebe Grüße

Gefällt mir
6. April 2006 um 18:18

Raus
die HV muss definitiv meistens vor einer geplanten Op raus, sonst bekommmst du schwierigkeiten, also unbedingt nachfragen in der Klinik

Gefällt mir
6. April 2006 um 18:19
In Antwort auf perida_12652420

Also ich glaube,
dass du deine Haarverlängerung nicht rausnehmen musst (da bin ich mir fast sicher). Du musst nur Ohrringe und Piercings rausnehmen. Du bekommst zwar nur eine Haube aufgesetzt aus Hygienegründe.....
Liebe Grüße

Nein
alle künstlich angebrachten Dinge, wie HV, Haarteile, Zopfhalter, Nagellack usw muss vor einer op raus

Gefällt mir
6. April 2006 um 22:40
In Antwort auf sarika_11939145

Nein
alle künstlich angebrachten Dinge, wie HV, Haarteile, Zopfhalter, Nagellack usw muss vor einer op raus

???
Stiftzähne müssen auch nicht raus....Alles, was permanent angebracht ist, muß nicht abgemacht werden. Wir haben auch mit künstlichen Nägeln operiert, haben nur ums entlacken gebeten...Eine Klinik kann nicht verlangen, eine HV für 1000 Euro zu entfernen! Da ginge es auch um Schadenserstz!

Gefällt mir
7. April 2006 um 8:25
In Antwort auf jera_12735016

???
Stiftzähne müssen auch nicht raus....Alles, was permanent angebracht ist, muß nicht abgemacht werden. Wir haben auch mit künstlichen Nägeln operiert, haben nur ums entlacken gebeten...Eine Klinik kann nicht verlangen, eine HV für 1000 Euro zu entfernen! Da ginge es auch um Schadenserstz!

Manche
kliniken verlangen das aber, alle Fremdkörper und küstliche Protesen, auch HVen und auch künstliche Nägel müssen entfernt werden.

Am besten in der Klinik nachfragen vor der OP

Gefällt mir
7. April 2006 um 11:03
In Antwort auf sarika_11939145

Manche
kliniken verlangen das aber, alle Fremdkörper und küstliche Protesen, auch HVen und auch künstliche Nägel müssen entfernt werden.

Am besten in der Klinik nachfragen vor der OP

Im Grunde
kann ich mir das nicht vorstellen, da eine HV ( außer Microrings mit Metall) doch nicht störend ist, wenn eh ne Haube drauf ist! Was soll da wen stören? Die langen Haare? Die Tressen, wenn man welche hat? Das stört doch weder Klinikgeräte noch sonst wem!

Zahnprotesten und Piercings ok, aber keine künstlichen Nägel oder Haare die mittels Weaving angebracht wurden-nee das glaube ich nicht, ist für mich auch nicht erklärbar!

Grüsse Nicki

Gefällt mir
7. April 2006 um 11:36
In Antwort auf an0N_1253990799z

Im Grunde
kann ich mir das nicht vorstellen, da eine HV ( außer Microrings mit Metall) doch nicht störend ist, wenn eh ne Haube drauf ist! Was soll da wen stören? Die langen Haare? Die Tressen, wenn man welche hat? Das stört doch weder Klinikgeräte noch sonst wem!

Zahnprotesten und Piercings ok, aber keine künstlichen Nägel oder Haare die mittels Weaving angebracht wurden-nee das glaube ich nicht, ist für mich auch nicht erklärbar!

Grüsse Nicki

Hi
ob du es glaubst oder nicht es ist so, mag nicht überall so sein aber es ist eine Vorschrift. Meine schwester arbeitet in der klinik und hat extra nachgefragt, alle künstlichen Teile am körper, egal ob prothesen oder HVen müssen abgemacht werden wenns kein dringender Notfall ist. Sämtliche Protesen, und dazu gehören nunmal auch falsche HAare, also HVen müssen runter vor einer Op.
Ist wohl so eine veraltete Op vorschrift die aber in den meisten kliniken noch gilt.

Gefällt mir
7. April 2006 um 12:25
In Antwort auf sarika_11939145

Hi
ob du es glaubst oder nicht es ist so, mag nicht überall so sein aber es ist eine Vorschrift. Meine schwester arbeitet in der klinik und hat extra nachgefragt, alle künstlichen Teile am körper, egal ob prothesen oder HVen müssen abgemacht werden wenns kein dringender Notfall ist. Sämtliche Protesen, und dazu gehören nunmal auch falsche HAare, also HVen müssen runter vor einer Op.
Ist wohl so eine veraltete Op vorschrift die aber in den meisten kliniken noch gilt.

Mag ja sein..
ich sage ja auch nicht, das ich es Dir nicht glaube aber ist ja glücklicherweise nicht überall so!

Frag doch mal Deine Schwester, wieso das alles ab muss, Grund dafür, würde mich echt mal interessieren )

Grüsse Nicki

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers