Forum / Beauty / Haarpflege

Haarverlängerung - Tressen oder Strähnen

22. Oktober 2006 um 9:09 Letzte Antwort: 24. Oktober 2006 um 14:27

ich möchte mir eine Haarverlängerung mit der Hülsen Methode, wie ich hier oft gelesen habe machen lassen.

Was ist nun besser und angenehmer zu tragen für feineres Haar? tressen oder Strähnen?

Ich möchte die Verlängerung von der Firma Bellargo evtl machen lassen. Aber ich habe mich hier durchgelesen und gelesen, dass diese Tressen die Haare abbrechen, abreissen und dünner machen, weil es einfach zu schwer ist auf Dauer.

Dann sind die Stträhnen eher zu empfehlen , denn meine Haare abbrechen lassen möchte ich nicht.

Mehr lesen

22. Oktober 2006 um 13:38

??
kann mir denn niemand helfen? Möchte das bis nächste Woche machen lassen, weil ich auf eine Hochzeit eingeladen bin

Gefällt mir

23. Oktober 2006 um 9:02

Hallöchen
ich war ja schon im Salon, die machen Microbellargo also Tressen und auch bellargo also Strähnen. Strähnen sind teuerer. Die finden aber beide Methoden super und ich weiss jetzt nciht was angenehmer zu tragen ist. Die STrähnen ziepen bestimmt sehr, die Tressen nicht so. Fallen die Tressen denn natürlicher als diese Strähnen. Und fallen die Strähnchen einfach so raus, dann wären ja die Tressen vorteilhafter, da kann nichts rausfallen denk ich mal.

weiss nicht was ich machen soll? Kenne niemanden der Tressen trägt

Gefällt mir

23. Oktober 2006 um 10:58

Ok
danke dir lexi, wenn die Strähnen gut halten, dann sind die sicher auch gut. Meinst du nicht die Strähnen ziepen mehr als die Tressen? Hast du auch schon mal die microbellargo Tressen gesehen an Kunden?

Sind die Strähnen von Bellargo sehr dick? Habe Angst dass es dann zu schwer würde?

Claire hatte ich schon geschrieben, mal sehen ob ich einen Antwort bekomme

Gefällt mir

23. Oktober 2006 um 11:17

Jetzt
schreibt mich doch ständig einer an, dass Bellargo Geldabzocke ist und das gleiche sein soll wie ne Billigmethode. Meine Güte jeder soll machen was er möchte oder? Ist auch noch ein Kerl, seine Freundin hat angeblich ne Billig HV und das soll das gleiche sein hihi, wenn ihre Haare ausfallen freu ich mich schon wenn die sich hier ausheult so wie er sie verteidigt und die billigmethode, kann das nur schlecht sein, sonst würde er andere Methdoen nicht so niedermachen

Gefällt mir

23. Oktober 2006 um 11:54

Genau lexi
das denke ich auch, die Bellargo Salons sind ja geprüft, und sind geschult, da habe ich eigentlich keine Bedenken.

gibt verschiedene Bellargo Strähnen, aber auch die feinen sollten etwas dicker sein, als die Strähnen für andere Systeme? Stimmt das?

Werde dann die Strähnen nehmen denke ich, wenn sie gut halten. Danke dir lexi

Gefällt mir

23. Oktober 2006 um 12:31

Hallo
lexi, du scheinst dich gut auszukennen obwohl du diese Methdoe nicht machst, aber klar, man sieht ja auch andere Systeme bei Kunden.

bin halt nur am Überlegen, die einen meinen Tressen seien besser, die anderen sind für die Strähnen. Jetzt hab ich noch die Wahl

Weisst du wieviel Gramm die Strähnen gebondet sind bei Bellargo? Bei Greath Length bei der Beratung (was ich nicht machen möchte) sagten die mir die sind 0,8 Gramm gebondet.

Gefällt mir

23. Oktober 2006 um 12:59

Supi
klingt super, ich werde es probieren.

Gefällt mir

24. Oktober 2006 um 13:38

?
Tressen? was ist das denn?

Gefällt mir

24. Oktober 2006 um 14:27

Reinigungsschnitt??
Braucht man bei Bellargo wirklich keinen Reiningungsschnitt oder haben die nur keine Ahnung davon?
Warum braucht man bei allen Methoden Reinigungsschnitt und bei Bellargo nicht ? Die Strähnen kann man bei Bellargo nur 8 Wochen tragen dann müssen die wieder hochgesetzt werden das ist ja nicht lange

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers