Home / Forum / Beauty / Haarverlängerungen & Extensions / Haarverlängerung Raum Pforzheim, Karlsruhe, Stuttgart

Haarverlängerung Raum Pforzheim, Karlsruhe, Stuttgart

18. Februar 2007 um 11:36 Letzte Antwort: 27. November 2012 um 18:39

Hallo Ihr lieben, ich hoffe Ihr könnt mir helfen:

ich bin auf der Suche nach der schonendsten Methode einer Haaarverlängerung für mich. Ich habe blondierte, naturgewellte, trockene, feine, splissige Haaare und weiß nicht mehr was ich tun soll. sie wachsen einfach nicht, da ich durch radikale Gewichtsabnahme an Vitaminmangel leide, zwar Vitaminpräparate nehme, aber das wird nunmal nichts über Nacht.

Bitte helft mir und teilt mir mit, was für mich ideal wäre. von Microrings halte ich nichts, das ziept und spannt. Wie ist Weaving? ist das schonend? ist Ultraschall so toll wie alle meinen?

Hoffe auf ganz viele Antworten.... falls Ihr mein Problem ansehen wollt- Foto ist drin

Mehr lesen

18. Februar 2007 um 14:06

Quanta costa
und was kostet der traum von langen gepflegten haaren ungefährt? ich hätt gern haare wie jessica simpson wenn sie diese extentions von hairdo drin hat oder wie shakira. also nich bis zum hintern

Gefällt mir
18. Februar 2007 um 14:09
In Antwort auf chika_12047685

Quanta costa
und was kostet der traum von langen gepflegten haaren ungefährt? ich hätt gern haare wie jessica simpson wenn sie diese extentions von hairdo drin hat oder wie shakira. also nich bis zum hintern

Hi
ich habe auch so feine empfindliche Haare. mach lieber keine Strähnen rein sondern Tressen ist gesünder, jessica simpson hat Clipse innen

Gefällt mir
18. Februar 2007 um 14:13
In Antwort auf an0N_1209551899z

Hi
ich habe auch so feine empfindliche Haare. mach lieber keine Strähnen rein sondern Tressen ist gesünder, jessica simpson hat Clipse innen

Jessica
jo ich weiß dass die clipse hat aber mein deckhaar is zu fein und stumpf wenn ich das drunterleg das sieht man. hab ich schomal ausprobiert von toni brattin, hse 24

hast du ein bild von deiner haarverlängerung? weil bei manchen sieht man einfach dass das nich einem selbst gehört

Gefällt mir
26. April 2009 um 14:58

Ultraschall
Hei,
habe schon viel ausprobiert, Ultraschall ist das Beste. Bloss nicht weaving. Das ist nur geeignet für eine starke Haarstruktur.
Auf keinen Fall für feine Haare geeignet. Finger weg!
Suche Dir ein gutes Studio aus, wo Du eine gute Beratung bekommst, dass ist sehr wichtig. Wie ich lese suchst Du was im Raum Karlsruhe, Pforzheim. Kann Dir Hair Tuning in Karlsruhe wärmstens empfehlen. Schau mal unter www.hairtuning-karlsruhe.de nach. Die sind echt spitze. Da stimmt alles, sehr gute, freundliche Beratung, super Haaverlängerung und für das Ganze einen guten Preis. Bin auch dort. Bin auf Empfehlung da hin und habe es nicht bereut. Werde da wieder hin gehen.
Grüße

Gefällt mir
27. November 2012 um 18:39

Haarverlängerun Raum Karlsruhe
Hi @ greeneyesoul,

ich habe das gleiche Problem wie du, ich habe sehr dünne feine Haare und habe mittlerweile die 3 Haarverlängerung von Xtension in Neuenbürg.
Die hatte mich echt super beraten und hat sich viel Zeit im beratungsgespräch für mich genommen. Die arbeitet mit ganz vielen Methoden und hat für fast jeden Haartyp etwas dabei. Die haben mir die Haare angefertigt und du kannst genau sagen wieviel gramm eine Strähne haben soll, bei meinen HV davor haben mir alle 1gramm Strähnen eingearbeitet und dass war einfach zuviel für meinen dünnen Haare.
Du kannst mal unter xtension.info rein schauen der Salon liegt zwischen Karlsruhe und Pforzheim.
Lg Lea

Gefällt mir