Forum / Beauty

Haarverlängerung mittels microringsystem

Letzte Nachricht: 28. Juni 2005 um 6:55
K
kalla_12548794
26.06.05 um 18:07

hallo ihr lieben!

bin nun schon seit einiger zeit scharf auf ne haarverlängerung.also hab ich ein bissel recherchiert und rausgefunden, dass das microringsystem momentan das haarschonendste auf dem markt sein soll.meine eigenen haare sollen ja weiter wachsen.

suche nun dringend jemanden der mir eine haarverlängerung mit diesem system macht.

habe auch ein gutes angebot für indische echthaare, die sind allerdings mit keratinrundbondings.die sollen aber auch fürs microringsystem geeignet sein.stimmt das?oder gehen da nur tressen?

liebe grüße und schonmal danke für die antworten

Mehr lesen

L
lizzy_12742381
26.06.05 um 19:34

Würd ich nicht machen
mit dem Microrings System, hatte ne Freundin von mir ganz schöne Probleme, der sind die gesamten Haare abgebrochen, weils einfach zu schwer war mit den Rings.
Das schonendste vErfahren zur Zeit ist das Bellargo System oder evtl das Racoon System
Microrings würde ich persönlich nicht machen. Indische Haare sind ok, aber noch lange nicht so gut wie europäische Haare, die besser zu uns passen.

Gefällt mir

V
vi_12504956
26.06.05 um 22:51

Am besten sind
microrings und tressen. von strähnenweise rate ich ab (egal ob microrings o. tressen). einezlsträhnen sind zu schwer für die haare und reißen (brechen) ab.

Gefällt mir

L
lizzy_12742381
27.06.05 um 7:06

Mircorings
und Bellargo sind himmelweite Unterschiede, ich kann halt nur aus Erfahrung sagen, dass ich von Microrings schon viel schlechtes gehört habe.. ich würde es niemals machen.

Und Racoon ist zwar mit Remover, aber der kommt nicht ans Haar, geh mal auf www.racoon-hair.de da kannst nachschauen.

Aber das muss jeder selbst wissen, ich persönlich kann von Microrings nur abraten, und Tressen sind sowieso zu schwer, und sehen nie so natürlich aus.

Gefällt mir

L
lizzy_12742381
27.06.05 um 9:09

Bei bellargo
wird nie und nimmer das Eigenhaar geschädigt, im Gegenteil es erholt sich und kann gesund wachsen.
Beim Anschweissen nicht, und die Microrings sind schädlich weil sie das haar durchs Metall kaputt machen. Haben mir auch mehrere Salons, die Miroring Methode sogar machen, ehrlicherweise gesagt

Gefällt mir

L
lizzy_12742381
27.06.05 um 9:11
In Antwort auf lizzy_12742381

Bei bellargo
wird nie und nimmer das Eigenhaar geschädigt, im Gegenteil es erholt sich und kann gesund wachsen.
Beim Anschweissen nicht, und die Microrings sind schädlich weil sie das haar durchs Metall kaputt machen. Haben mir auch mehrere Salons, die Miroring Methode sogar machen, ehrlicherweise gesagt

Nachtrag
aber halten denke ich, tun die Mircorrings ganz gut.
Anschweissen ist immer scheisse, egal welche MEthode, und auch das hält nicht immer. Habe von Leuten gehört, die haben anschweissen lassen, und 40 Strähnen verloren

Gefällt mir

K
kalla_12548794
27.06.05 um 13:22

Puh...
ich bin verwirrt.

was ist denn nun besser?indisches oder europäisches haar?will ja auch etwas länger was von der hv haben.

Gefällt mir

E
emmi_12742306
27.06.05 um 13:46
In Antwort auf kalla_12548794

Puh...
ich bin verwirrt.

was ist denn nun besser?indisches oder europäisches haar?will ja auch etwas länger was von der hv haben.

Natürlich europäisches Haar
denn du bist ja europäerin, und da passt das indische Haar nicht so gut wie das europäische ist, ja klar. Das europäische UNBEHANDELTE SChnitthaar ist ja auch viel teurer als das indische.
Das indische ist nicht schlecht, aber ist meistens blondiert usw. da es keine indischen helleren Haare gibt. Das europäische Haar ist unbehandelt, und sehr sehr gut.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
audie_12870379
27.06.05 um 13:47
In Antwort auf emmi_12742306

Natürlich europäisches Haar
denn du bist ja europäerin, und da passt das indische Haar nicht so gut wie das europäische ist, ja klar. Das europäische UNBEHANDELTE SChnitthaar ist ja auch viel teurer als das indische.
Das indische ist nicht schlecht, aber ist meistens blondiert usw. da es keine indischen helleren Haare gibt. Das europäische Haar ist unbehandelt, und sehr sehr gut.

Das stimmt..
das europäische Haar ist besser als das indische. Genau so wie sternenseglerin es beschrieben hat. Indisches hat auch gute Qualität kommt aber an europäisches Haar niemals ran.

Gefällt mir

J
jxrn_12690059
27.06.05 um 22:14
In Antwort auf kalla_12548794

Puh...
ich bin verwirrt.

was ist denn nun besser?indisches oder europäisches haar?will ja auch etwas länger was von der hv haben.

Eurohaar - no!
europäisches haar ist äußerst selten und schweineteuer. eine haarverlängerung damit ist unerschwinglich. außerdem ist die qualität nicht so gut von den europäinnen. nimm besser indisches. das ist soweit naturbelassen und wird nur von der industrie schonend gefärbt o. gebleicht. leider preisen viele das indische haar als europ. an, weil viele meinen, dass es die beste qualität sei. prüfen kann das es kein mensch.

Gefällt mir

L
lizzy_12742381
27.06.05 um 22:25
In Antwort auf jxrn_12690059

Eurohaar - no!
europäisches haar ist äußerst selten und schweineteuer. eine haarverlängerung damit ist unerschwinglich. außerdem ist die qualität nicht so gut von den europäinnen. nimm besser indisches. das ist soweit naturbelassen und wird nur von der industrie schonend gefärbt o. gebleicht. leider preisen viele das indische haar als europ. an, weil viele meinen, dass es die beste qualität sei. prüfen kann das es kein mensch.

Stimmt nicht
ich mache mir ne Haarverlängerung mit Europ. Haar von Bellargo es ist nicht unerschwinglich.
Die Qualität von europäischem Haar ist viel viel besser, da das indische Haar behandelt (blondiert usw) wird.
Nimm auf jeden Fall europäisches Haar, mit indischem HAar wirst du nicht lange Freude an deiner Verlängerung haben, ich gebe dir nur einen Tip.
Indisches Haar passt auch nicht gut zu unserer Europäischen Haarstruktur.
Das europäische unbehandelte Schnitthaar ist total naturbelassen, und ist wirklich das Beste, deshalb auch der etwas höhere Preis. Aber jede Frau die eine Haarverlängerung oder Perücke mit europ. Haar hatte, war begeistert und wollte nie mehr indisches Haar.
Frag Claire, sie ist Friseurin und kennt sich gut aus, sie wird es dir bestätigen, dass die Haare von Bellargo supergut sind (europ Haar)

Gefällt mir

A
audie_12870379
27.06.05 um 22:27
In Antwort auf lizzy_12742381

Stimmt nicht
ich mache mir ne Haarverlängerung mit Europ. Haar von Bellargo es ist nicht unerschwinglich.
Die Qualität von europäischem Haar ist viel viel besser, da das indische Haar behandelt (blondiert usw) wird.
Nimm auf jeden Fall europäisches Haar, mit indischem HAar wirst du nicht lange Freude an deiner Verlängerung haben, ich gebe dir nur einen Tip.
Indisches Haar passt auch nicht gut zu unserer Europäischen Haarstruktur.
Das europäische unbehandelte Schnitthaar ist total naturbelassen, und ist wirklich das Beste, deshalb auch der etwas höhere Preis. Aber jede Frau die eine Haarverlängerung oder Perücke mit europ. Haar hatte, war begeistert und wollte nie mehr indisches Haar.
Frag Claire, sie ist Friseurin und kennt sich gut aus, sie wird es dir bestätigen, dass die Haare von Bellargo supergut sind (europ Haar)

Europ. haar ist besser
das steht fest, ok indisches Haar ist nicht schlecht, aber es ist eindeutig, dass das europäische Haar besser zu uns passt und auch von der Qualität hochwertiger ist. Du wirst es nicht gleich merken, aber spätestens nach einer Zeit wirst du dankbar sein, wenn du europ. haar genommen hast.

Gefällt mir

J
jxrn_12690059
27.06.05 um 22:30
In Antwort auf lizzy_12742381

Stimmt nicht
ich mache mir ne Haarverlängerung mit Europ. Haar von Bellargo es ist nicht unerschwinglich.
Die Qualität von europäischem Haar ist viel viel besser, da das indische Haar behandelt (blondiert usw) wird.
Nimm auf jeden Fall europäisches Haar, mit indischem HAar wirst du nicht lange Freude an deiner Verlängerung haben, ich gebe dir nur einen Tip.
Indisches Haar passt auch nicht gut zu unserer Europäischen Haarstruktur.
Das europäische unbehandelte Schnitthaar ist total naturbelassen, und ist wirklich das Beste, deshalb auch der etwas höhere Preis. Aber jede Frau die eine Haarverlängerung oder Perücke mit europ. Haar hatte, war begeistert und wollte nie mehr indisches Haar.
Frag Claire, sie ist Friseurin und kennt sich gut aus, sie wird es dir bestätigen, dass die Haare von Bellargo supergut sind (europ Haar)

Ja das sagen sie dir
na ich streite mich da nicht rum. ich weiß besser wie beschissen wird überall.

Gefällt mir

A
an0N_1246557599z
28.06.05 um 6:55

Es wird
aber ein Garantiepass mitgegeben, und mein Salon hat mir gesagt dass es wirklich super ist das europ. Haar. Natürlich darfst dus nicht privat kaufen, klar da kann beschissen werden.
Ich rede auch nicht von 70cm ?? Was will ich mit so langen HAaren, sondern von 40 cm, das auch schon sehr sehr lang ist und mir genügt, es soll ja natürlich aussehen, da es mir ums Volumen geht.
Klar gibt es in Russland Damen die Färben, aber das europäische HAar z.b. von Bellargo ist wirklich unbehandelt, ich habe es selbst angefasst und gesehen.
Alles in allem ist nun mal das europäische Haar besser als das indische - ob damit mehr beschissen wird oder nicht, ist nicht die Frage.. es ist und bleibt nunmal besser, da wir europäerinnen sind

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers