Forum / Beauty

Haarverlängerung mit Bondings

Letzte Nachricht: 24. Dezember 2004 um 13:47
D
deitra_12259198
11.11.04 um 10:23

Hallo Ihr Lieben,

habe bisher eine Haarverlängerung mit Microrings. Bin mit den Microrings aber nicht wirklich zufrieden, da man diese manchmal durch mein Eigenhaar sehen kann und diese auch gut spürbar sind. Ausserdem juckt mir die Kopfhaut (vielleicht liegt es ja nicht an den Ringen) und durch meine Fummelei kann ich einige Microrings so rausziehen.

Ich überlege mir gerade, ob ich meine noch zahlreich verbleibenden (unbenutzten) Strähnen mittels Connector anbringen soll. Wer kann mir hierzu ein paar Tipps und Erfahrungswerte mitteilen?

Meine Strähnen sind vorgebondet. Kann ich diese dann einfach so mit einem Connector anbringen oder brauche ich hierfür zusätzliche Hartschalenbondings? Es gibt ja diese Connectorkits - wäre das für mich optimal?

Vielen Dank
LG Haartraeume

Mehr lesen

A
an0N_1264114899z
11.11.04 um 11:10

Wenn Dir
die Kopfhaut von den Microrings gejuckt hat, kann das daran liegen, dass Du zu dicke Strähnen in die Ringe gemacht hast und Deine Eigenhaarsträhne zu dünn war. Bei feinem Haar sollte man doch nur die ganz kleinen Microrings Größe S verwenden. Hattest Du schon die neuen mit dem Gewinde drinnen? Die halten besser als die normalen....

Du brauchst, um die Strähnen mit einem Connector anbringen zu können, auf jeden Fall Keratinbondings. Die gibts z.B. fertig von Balmain, taugen aber nichts meiner Meinung nach.
Oder Du "baust" selber die Bondings mit Keratin Stix und Glue Gun.
Liegt bei Dir, wieviel Zeit Du einsetzen möchtest.
Einfacher ist es natürlich wenn Du bereits gebondete Strähnen kaufst.....

Gefällt mir

D
deitra_12259198
11.11.04 um 11:21
In Antwort auf an0N_1264114899z

Wenn Dir
die Kopfhaut von den Microrings gejuckt hat, kann das daran liegen, dass Du zu dicke Strähnen in die Ringe gemacht hast und Deine Eigenhaarsträhne zu dünn war. Bei feinem Haar sollte man doch nur die ganz kleinen Microrings Größe S verwenden. Hattest Du schon die neuen mit dem Gewinde drinnen? Die halten besser als die normalen....

Du brauchst, um die Strähnen mit einem Connector anbringen zu können, auf jeden Fall Keratinbondings. Die gibts z.B. fertig von Balmain, taugen aber nichts meiner Meinung nach.
Oder Du "baust" selber die Bondings mit Keratin Stix und Glue Gun.
Liegt bei Dir, wieviel Zeit Du einsetzen möchtest.
Einfacher ist es natürlich wenn Du bereits gebondete Strähnen kaufst.....

Das heißt...
dass ich meine bereits vorgebondete Haarsträhnen nochmals mit Hartschalenbondings bearbeiten muss? Demnach könnte ich auch loses Haar mit Hartschalenbondings versehen?!

Sorry das ich so dumm frage, aber ich bin in dieser Angelegenheit wirklich ein Laie.

Wie würde ich das mit dem Bonding machen? Gibt es hierfür eine Anleitung? Wenn ja, gibt es auch eine Anleitung für das Anbringen im Haar?

Gefällt mir

A
an0N_1264114899z
11.11.04 um 11:23
In Antwort auf deitra_12259198

Das heißt...
dass ich meine bereits vorgebondete Haarsträhnen nochmals mit Hartschalenbondings bearbeiten muss? Demnach könnte ich auch loses Haar mit Hartschalenbondings versehen?!

Sorry das ich so dumm frage, aber ich bin in dieser Angelegenheit wirklich ein Laie.

Wie würde ich das mit dem Bonding machen? Gibt es hierfür eine Anleitung? Wenn ja, gibt es auch eine Anleitung für das Anbringen im Haar?

Wie sehen denn Deine vorgebondeten
Strähnen aus?
Sind sie oben rund oder so Nagelförmig?
Wenn Sie rund sind, musst Du sie neu bonden.
Meine neue Website geht heute nacht noch online, dort findest Du eine Beschreibung dafür. Im Shop sind schon einige Teile eingestellt...
Ich biete auch schon vorgebondetes Haar an...

Aber wenn Du Laie bist, wäre ich vorsichtig mit der Connector Sache.. So einfach ist das nicht, wenn es gut aussehen soll....

Gefällt mir

D
deitra_12259198
11.11.04 um 11:30
In Antwort auf an0N_1264114899z

Wie sehen denn Deine vorgebondeten
Strähnen aus?
Sind sie oben rund oder so Nagelförmig?
Wenn Sie rund sind, musst Du sie neu bonden.
Meine neue Website geht heute nacht noch online, dort findest Du eine Beschreibung dafür. Im Shop sind schon einige Teile eingestellt...
Ich biete auch schon vorgebondetes Haar an...

Aber wenn Du Laie bist, wäre ich vorsichtig mit der Connector Sache.. So einfach ist das nicht, wenn es gut aussehen soll....

Also..
nagelförmig, wie die Hartschalenbondings, sind die nicht, sondern rund.

Wie lautet Deine Webseite? Gibt es bei Dir auch eine Beschreibung für das Anbringen, oder nur für das bonden?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1264114899z
11.11.04 um 11:34
In Antwort auf deitra_12259198

Also..
nagelförmig, wie die Hartschalenbondings, sind die nicht, sondern rund.

Wie lautet Deine Webseite? Gibt es bei Dir auch eine Beschreibung für das Anbringen, oder nur für das bonden?

Für das bonden habe
ich keine Anleitung, aber für die Anbringung...
Kuck morgen einfach mal auf www.american-hairextensions.de dann ist sie drauf.

Habe das vorher nur mit meinem Lieferanten absprechen müssen, dass ich seine Bilder verwenden kann.
Du musst defintiv neue Bondings an die Strähnen anbringen. Oder kaufst halt neue, dann ersparst Du dir das bonden (Fieselarbeit!)

Gefällt mir

D
deitra_12259198
11.11.04 um 11:37
In Antwort auf an0N_1264114899z

Für das bonden habe
ich keine Anleitung, aber für die Anbringung...
Kuck morgen einfach mal auf www.american-hairextensions.de dann ist sie drauf.

Habe das vorher nur mit meinem Lieferanten absprechen müssen, dass ich seine Bilder verwenden kann.
Du musst defintiv neue Bondings an die Strähnen anbringen. Oder kaufst halt neue, dann ersparst Du dir das bonden (Fieselarbeit!)

Klasse!!!
Werde morgen mal bei Dir reinschauen. Vielen Dank.

Gefällt mir

R
rona_12545471
24.12.04 um 13:47
In Antwort auf an0N_1264114899z

Für das bonden habe
ich keine Anleitung, aber für die Anbringung...
Kuck morgen einfach mal auf www.american-hairextensions.de dann ist sie drauf.

Habe das vorher nur mit meinem Lieferanten absprechen müssen, dass ich seine Bilder verwenden kann.
Du musst defintiv neue Bondings an die Strähnen anbringen. Oder kaufst halt neue, dann ersparst Du dir das bonden (Fieselarbeit!)

Frage zu den Bondings
Hallo, ich hatte mal eine Haarverlängerung von der Firma Great Lenghts, ich glaube mit Hartschalenbondings. Die Haare haben super gehalten, mir ist in 8 Monaten! nicht eine Strähne verlorengegangen. Verkaufst Du auch Strähnen mit diesen Bondings.
Im Moment habe ich eine Katastrophe auf dem Kopf, ersteigert von Ebay. Es rieselt nur so wie ein alter Tannenbaum. Bin stinksauer. Great Lenghts verkauft indisches Haar, meins ist hellblond, also Remy, wie ich auf Deiner Seite lesen konnte. Würde mich freuen über eine Antwort.
Gruß Heike

Gefällt mir