Home / Forum / Beauty / Haarverlängerung ich habs getan

Haarverlängerung ich habs getan

29. September 2005 um 10:37

huhu,
hab mir gestern die Haare verlängern lassen. hab mich nach langem Informieren und beraten, für die Keratin Bonding Methode entschieden.

Suuuuper wirklich, bin total zufrieden, meinem Eigenhaare ist nichts passiert juhu, und die Friseurin hat gesagt, da kann auch nichts passieren, wenns richitg angebracht wird. HAbe Haare von Hairdreams Spezial Qualität, echt geil.

Ich kann allen nur zur Bondingmethode raten, aus meiner Erfahrung, alles andere wie Weaving, Microrings, usw war für mich persönlich nichts.

Wollte nur mal was gutes über die Anschweissmethode schreiben, weil ja auch viele negative Dinge schreiben

Mehr lesen

29. September 2005 um 17:19

Ich hoffe,
daß Du nach einpaar Haarwäschen genauso glücklich bist. Bei mir war die erste Haarverlängerung eine Katastrophe. Nach einer Woche flog alles raus...Aber ich werde niemals dieses Gefühl am ersten Tag vergessen, unbeschreiblich schön. Jetzt kann ich nicht mehr ohne...Mit den Glue Shrinkies bin ich nun zufrieden..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2005 um 18:03
In Antwort auf vanity77

Ich hoffe,
daß Du nach einpaar Haarwäschen genauso glücklich bist. Bei mir war die erste Haarverlängerung eine Katastrophe. Nach einer Woche flog alles raus...Aber ich werde niemals dieses Gefühl am ersten Tag vergessen, unbeschreiblich schön. Jetzt kann ich nicht mehr ohne...Mit den Glue Shrinkies bin ich nun zufrieden..

Och nö
denk ich mal nicht, da es echt professionell gemacht wurde, uns sämtliche Kunden im Salon jahrelang zufrieden sind

Naja ohne kann ich schon, ist sicher auch ne Menge Pflegeaufwand usw. aber mal sehen wie lang ichs aushalt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2005 um 18:09
In Antwort auf kin_12734219

Och nö
denk ich mal nicht, da es echt professionell gemacht wurde, uns sämtliche Kunden im Salon jahrelang zufrieden sind

Naja ohne kann ich schon, ist sicher auch ne Menge Pflegeaufwand usw. aber mal sehen wie lang ichs aushalt

@vanity77
wie lang ist denn deine erste HV her?
Mittlerweile müsste doch dein Eigenhaar dann doch schon lang sein und du brauchst gar keine HV mehr oder?
Ich hoffe dass ich in einem Jahr soweit bin dass ich keine mehr brauche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 18:49

Ich war auch erst begeistert...
Hallo,

ich freu mich ja, dass du dich so sehr über deine Verlängerung freust - ich hab es auch "getan" und war bei den ersten 2 Malen auch sehr begeistert. Es hält, ist sehr unkompliziert und auch beim Waschen und Stylen total pflegeleicht! Letzte Woche habe ich mir dann alles raus nehmen lassen, da die Schweiß-Methode ja doch sehr teuer ist und ich 550,00 Euro zahlen sollte. Also raus damit, nach Haus gefahren und 2 Stunden vor dem Spiegel gestanden und geheult... Beim Rausnehmen haben sie mir so viele Haare ab und raus gerissen, dass nur noch die Hälfte meiner eigenen Haare vorhanden sind! Grausam! Ich war völlig fertig und hab mich 2 Tage nicht aus dem Haus getraut !
Ich will dir keine Angst machen, aber pass gut auf deine Haare auf, sobald sie wieder raus genommen werden! Bei mir hat sich das Keratin sehr schwer von meinen Haaren gelöst, und durch das Gereiße und Rausgekämme war die Pracht dahin... Ich hab ja eh nicht so viel Eigenhaar.....

Lieben Gruß und trotzdem genießen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 19:20
In Antwort auf kin_12734219

@vanity77
wie lang ist denn deine erste HV her?
Mittlerweile müsste doch dein Eigenhaar dann doch schon lang sein und du brauchst gar keine HV mehr oder?
Ich hoffe dass ich in einem Jahr soweit bin dass ich keine mehr brauche

Hi sahnetorte,
Meine erste ist ca. 3 Monate her. Danach habe ich es mit Microrings machen lassen. Vor 3 Wochen meine letzte mit Shrinkies. Meine sind schon schulterlang, aber sie sind zu fein. Sieht daher wenig aus. Auch wenn ich nach dem rausnehmen weniger Haare hätte, die nächste würde keine Woche dauern. Wenn man schöne dicke Haare hat, dann würde ich keine HV empfehlen, dann doch lieber geduldig sein.Die Pflege beansprucht ja auch viel Zeit.
Mein Sohn(9) empfhielt mir: Ich will, daß Du immer lange Haare tägst, bist Du eine Oma bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 19:28
In Antwort auf kikihh1970

Ich war auch erst begeistert...
Hallo,

ich freu mich ja, dass du dich so sehr über deine Verlängerung freust - ich hab es auch "getan" und war bei den ersten 2 Malen auch sehr begeistert. Es hält, ist sehr unkompliziert und auch beim Waschen und Stylen total pflegeleicht! Letzte Woche habe ich mir dann alles raus nehmen lassen, da die Schweiß-Methode ja doch sehr teuer ist und ich 550,00 Euro zahlen sollte. Also raus damit, nach Haus gefahren und 2 Stunden vor dem Spiegel gestanden und geheult... Beim Rausnehmen haben sie mir so viele Haare ab und raus gerissen, dass nur noch die Hälfte meiner eigenen Haare vorhanden sind! Grausam! Ich war völlig fertig und hab mich 2 Tage nicht aus dem Haus getraut !
Ich will dir keine Angst machen, aber pass gut auf deine Haare auf, sobald sie wieder raus genommen werden! Bei mir hat sich das Keratin sehr schwer von meinen Haaren gelöst, und durch das Gereiße und Rausgekämme war die Pracht dahin... Ich hab ja eh nicht so viel Eigenhaar.....

Lieben Gruß und trotzdem genießen...

Wie hat man
Deine Bondings rausgenommen? Mit Gewalt? Hört sich ja wirklich schlimm an.
550 Euro, ist ja ziemlich viel. Was für Haare bekommt man denn dafür? Wie lange hast Du es denn getragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 19:41
In Antwort auf vanity77

Hi sahnetorte,
Meine erste ist ca. 3 Monate her. Danach habe ich es mit Microrings machen lassen. Vor 3 Wochen meine letzte mit Shrinkies. Meine sind schon schulterlang, aber sie sind zu fein. Sieht daher wenig aus. Auch wenn ich nach dem rausnehmen weniger Haare hätte, die nächste würde keine Woche dauern. Wenn man schöne dicke Haare hat, dann würde ich keine HV empfehlen, dann doch lieber geduldig sein.Die Pflege beansprucht ja auch viel Zeit.
Mein Sohn(9) empfhielt mir: Ich will, daß Du immer lange Haare tägst, bist Du eine Oma bist.

Hi
grins, süss dein Sohn..

Also beim rausnehmen mach ich mir da keine Gedanken, wenn das ein Friseur proffessionell macht kann nix passieren.

gerade bei dicken Haaren würd ich eine HV empfehlen da es bestimmt noch viel besser aussieht als bei feinem Haar..

Ach ja, für die Pflege brauch ich auch nicht mehr Zeit als bei meinen eigenen Haaren, - waschen, Spülung, trocknen lassen, das wars...
Wieso sagst du die Pflege beansprucht soviel Zeit??

Wie bist du denn mit den Shrinkies zufrieden? Halten die gut bei dir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 21:53
In Antwort auf kin_12734219

Hi
grins, süss dein Sohn..

Also beim rausnehmen mach ich mir da keine Gedanken, wenn das ein Friseur proffessionell macht kann nix passieren.

gerade bei dicken Haaren würd ich eine HV empfehlen da es bestimmt noch viel besser aussieht als bei feinem Haar..

Ach ja, für die Pflege brauch ich auch nicht mehr Zeit als bei meinen eigenen Haaren, - waschen, Spülung, trocknen lassen, das wars...
Wieso sagst du die Pflege beansprucht soviel Zeit??

Wie bist du denn mit den Shrinkies zufrieden? Halten die gut bei dir?

Irgendwie
habe ich schon das Gefühl, daß ich mehr Zeit im Bad verbringe, überhaupt mehr für meine Haare. Ich bürste sie viel öfters, möcht nicht, daß sie verfilzen. Dann scheinen sie schneller fettig zu werden, muß sie also jeden Tag waschen. Spühlungen habe ich vorher nie benutzt, Ölivenöl schon gar nicht, gefönt habe ich nur einpaar Sekunden, laß sie lieber lufttrocknen. Das dauert jetzt natürlich länger.

Klar, sieht bestimmt mit dickem Haar viel besser aus, da die Haarstruktur der "unechten Haaren" auch dicker ist. Das ist auch so bei meinen Tempelhaaren.
Ich war schon seither nicht mehr schwimmen, weil ich denke, daß die Verbindungen im nassen Zustand sichtbar werden.

Ich muß sagen, bin schon sehr zufrieden. Sind doch nicht so hart, wie die Bondings, die ich mal hatte. Bis jetzt nicht eine Strähne rausgefallen. habe jetzt auch einen besseren Haarschnitt verpassen lassen. Jetzt sehen meine Haare nicht mehr so trocken aus. Hat so ne Fransenschere benutzt...

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 21:54
In Antwort auf vanity77

Wie hat man
Deine Bondings rausgenommen? Mit Gewalt? Hört sich ja wirklich schlimm an.
550 Euro, ist ja ziemlich viel. Was für Haare bekommt man denn dafür? Wie lange hast Du es denn getragen?

An vanity77...
Die Bondings wurden nach 6 Monaten Tragezeit rausgenommen - wie alle Great Length. Es wurde eine Lösung auf die Verbindungsstelle gegeben, damit sich die Schweißstelle löst, dann wird gezogen. Lässt sich nicht anders machen, das ist wohl normal. Wenn die Haare aber heftig zusammen kleben, dann löst es sich schwer und es muss ordentlich gezogen werden. Zu allem Übel bleibt auch immer etwas von diesem Keratin in den Haaren zurück, was dann ausgekämmt werden muss. Das saß bei mir sehr fest, und die Frisörin war ungeduldig. Also hat sie mir ganz viele Haare ausgerissen.
550,00 Euro sind wohl normal, waren echte europäische von Great Length, 100 Strähnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 22:39

Na warte mal ab
wenn du in 3 monaten immer noch deine eigenen haare hast und zufrieden bist dann kannst du dir ein urteil erlauben. in den ersten 2 wochen ist jeder happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 22:40
In Antwort auf vanity77

Irgendwie
habe ich schon das Gefühl, daß ich mehr Zeit im Bad verbringe, überhaupt mehr für meine Haare. Ich bürste sie viel öfters, möcht nicht, daß sie verfilzen. Dann scheinen sie schneller fettig zu werden, muß sie also jeden Tag waschen. Spühlungen habe ich vorher nie benutzt, Ölivenöl schon gar nicht, gefönt habe ich nur einpaar Sekunden, laß sie lieber lufttrocknen. Das dauert jetzt natürlich länger.

Klar, sieht bestimmt mit dickem Haar viel besser aus, da die Haarstruktur der "unechten Haaren" auch dicker ist. Das ist auch so bei meinen Tempelhaaren.
Ich war schon seither nicht mehr schwimmen, weil ich denke, daß die Verbindungen im nassen Zustand sichtbar werden.

Ich muß sagen, bin schon sehr zufrieden. Sind doch nicht so hart, wie die Bondings, die ich mal hatte. Bis jetzt nicht eine Strähne rausgefallen. habe jetzt auch einen besseren Haarschnitt verpassen lassen. Jetzt sehen meine Haare nicht mehr so trocken aus. Hat so ne Fransenschere benutzt...

Gruß

Hallo vanity77
also ich bürste sie fast gar nicht, und wenn dann nur in den Längen 2x täglich.
Das Styling ist total easy wie geagt, einfach waschen, einmal die Woche und dann ne Spülung oder Kurpackung indie Spitzen- lufttrocknen, fertig, evtl noch ein paar Locken reinkneten.
Echt total einfach, früher wár ich viel mehr mit Styling beschäftigt.. wenn sie mal fettig sind, mach ich einfach nen Pferdeschwanz oder dreh die Haare über Nacht auf Papilloten, kommt echt gut und sie sehen nicht mehr fettig aus

Ich war Wochen am Meer, schwimmen und tauchen, hat den Haaren gar nichts ausgemacht, warum schränkst du dich so ein? Das müssen doch die Haare auf jeden Fall aushalten oder?? Die Verbindungen werden nicht sichtbar, weil du im Wasser sowieso einen Zopf machen musst

Was hattest du denn vorher für harte Bondings? mir sind nur 8 Strähnen rausgefallen, sind nicht viel und fällt nicht auf.

Also ich finde, dass man die Haare gleichlang lassen sollte, also auf keinen Fall irgendwelche Stufen, denn wenn das Eigenhaar wächst, dann sieht das irgendwann nicht mehr gut aus - schade dann um die Haare Also schön dick gleichlang lassen und warten gg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2005 um 22:45
In Antwort auf susidog

Na warte mal ab
wenn du in 3 monaten immer noch deine eigenen haare hast und zufrieden bist dann kannst du dir ein urteil erlauben. in den ersten 2 wochen ist jeder happy

Quatsch
was bitte schön soll sich in 2 wochen ändern ?gg außer dass mien Eigenhaar schön wächst, und noch länger wird und deshalb die HV noch besser aussieht
Liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2005 um 10:03

Hi
ich trage europäische Haare, das beste was es gibt.. bin super zufrieden. total weich und glänzend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen