Home / Forum / Beauty / Haarverlaengerungen im Raum Oberfranken / Mittelfranken

Haarverlaengerungen im Raum Oberfranken / Mittelfranken

5. November 2005 um 11:23

Hallo,

kann jemand einen guten Frisoer empfehlen, fuer Haarverlaengerungen zu einem vernuenftigen Preis. Hatte bereits eine bis vor 2 Jahren und moechte mir diese wieder machen lassen - bin jedoch umgezogen. Hatte auch schon so mit den Frisoeren meine Erfahrungen gesammt - negative wie postive.

Aber die Haarverlaengerung war trotzdem SUPER und ich wuerde sie jederzeit gerne wieder machen - jedenfalls mit einem guten Frisoer und einem guten System!

Freue mich auf Nachricht.

lg
Lotusblume

Mehr lesen

5. November 2005 um 14:02

Hallo
wo genau wohnst du denn und welches System möchtest du als HV?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2005 um 0:47
In Antwort auf dareia_12465574

Hallo
wo genau wohnst du denn und welches System möchtest du als HV?

Danke
danke fuer Deine Anfrage.... ich wohne im Bereich Lichtenfels, Coburg, Kronach, Kulmbach.... aber das ist fuer mich eigentlich nicht so wichtig, ich fahre auch nach Nuernberg wenn es sein muss. Wichtig ist, dass die Verlaengerung gut ist und mir nicht bei meinen Kunden die Strahnen ausfallen, wie es bei meiner 1. Verlaengerung der Fall war wie peinlich!

Bis jetzt hatte ich ein System das dem Racoon-System aehnlich war und war sehr zufrieden. Hairdreams oder so - ist eigentlich fuer mich ein ueberteuertes System - unverschaemte Preise fuer die Straehnen - aber natuerlich einfacher fuer den Friseur.

Auch habe ich nichts gegen einen privaten Frisoer einzuwenden wenn er sein Handwerk versteht.

Lg.
Lotusblume



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2005 um 10:44
In Antwort auf sini_12465584

Danke
danke fuer Deine Anfrage.... ich wohne im Bereich Lichtenfels, Coburg, Kronach, Kulmbach.... aber das ist fuer mich eigentlich nicht so wichtig, ich fahre auch nach Nuernberg wenn es sein muss. Wichtig ist, dass die Verlaengerung gut ist und mir nicht bei meinen Kunden die Strahnen ausfallen, wie es bei meiner 1. Verlaengerung der Fall war wie peinlich!

Bis jetzt hatte ich ein System das dem Racoon-System aehnlich war und war sehr zufrieden. Hairdreams oder so - ist eigentlich fuer mich ein ueberteuertes System - unverschaemte Preise fuer die Straehnen - aber natuerlich einfacher fuer den Friseur.

Auch habe ich nichts gegen einen privaten Frisoer einzuwenden wenn er sein Handwerk versteht.

Lg.
Lotusblume



Hi
also nach Nürnberg fahren oder so finde ich schon ein bischen weit, ich komme aus Kulmbach.
Einmal ja, aber du musst ja alle 3 monate zum Hochsetzen der STrähnen und wenn was rausfällt, dann wirds schon ein bischen teuer

wenn du dich für racoon interessierst soll sehr gut sein gibt es in Amberg einen guten Salon, habe mich mal dort beraten lassen. aber racoon ist nichts für mich, weil man nicht in die Sauna kann.

Für Bellargo gibts in Bayreuth einen super Salon, eine Bekannte von mir ist da sehr zufrieden gewesen. Bellargo ist schon total super, aber halt auch teuerer. dafür siehts genial aus.

Ach ja, es fallen immer mal ein paar Strähnen aus, damit musst du leben, es ist ja ne HV und kein echthaar das wird bei jeder Verlängerung der FAll sein..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2005 um 22:04
In Antwort auf dareia_12465574

Hi
also nach Nürnberg fahren oder so finde ich schon ein bischen weit, ich komme aus Kulmbach.
Einmal ja, aber du musst ja alle 3 monate zum Hochsetzen der STrähnen und wenn was rausfällt, dann wirds schon ein bischen teuer

wenn du dich für racoon interessierst soll sehr gut sein gibt es in Amberg einen guten Salon, habe mich mal dort beraten lassen. aber racoon ist nichts für mich, weil man nicht in die Sauna kann.

Für Bellargo gibts in Bayreuth einen super Salon, eine Bekannte von mir ist da sehr zufrieden gewesen. Bellargo ist schon total super, aber halt auch teuerer. dafür siehts genial aus.

Ach ja, es fallen immer mal ein paar Strähnen aus, damit musst du leben, es ist ja ne HV und kein echthaar das wird bei jeder Verlängerung der FAll sein..

Super...
ich habe jahrelang in Kulmbach gewohnt...

aber wie kommst Du da drauf, dass Du mit Racoon-Haarverlaengerungen nicht in die Sauna gehen kannst?? Ich hatte diese jahrelang und es ist nicht eine straehne... na ja... vielleicht mal eine abgegangen. Es muss nur richtig gemacht werden.

Fuer mich besteht jedenfalls nicht die Moeglichkeit regelmaessig zum Frisoer zu gehen zur Kontrolle, da ich im Ausland lebe.

Hast Du jetzt auch eine Haarverlaengerung? Welches System hast Du?

lg
Lotusblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 8:36
In Antwort auf sini_12465584

Super...
ich habe jahrelang in Kulmbach gewohnt...

aber wie kommst Du da drauf, dass Du mit Racoon-Haarverlaengerungen nicht in die Sauna gehen kannst?? Ich hatte diese jahrelang und es ist nicht eine straehne... na ja... vielleicht mal eine abgegangen. Es muss nur richtig gemacht werden.

Fuer mich besteht jedenfalls nicht die Moeglichkeit regelmaessig zum Frisoer zu gehen zur Kontrolle, da ich im Ausland lebe.

Hast Du jetzt auch eine Haarverlaengerung? Welches System hast Du?

lg
Lotusblume

Hallo
ich habe eine HV, mit Bellargo seit 4 monaten.
obwohl es gut aussieht, fühle ich mich nicht richtig wohl mit der Haarverlängerung, ist eben nicht das Eigenhaar. Wie war das bei dir? ich komme mir irgendwie fremd und künstlich vor, das ist das problem. denke mal dass ich die Hv demnächst wieder rausmachnen lasse, ich wart lieber bis meine eigenen lang gewachsen sind ist auch von der pflege her leichter.

Ist imme rso ein mega aufwand, die Pflege, mann kann nicht richtig bürsten, und sich nicht normal durch die Haare langen, weil man an den bondings hängen bleibt

das mir racoon und der sauna hab ich von einer Freundin gehört, dass sich die bondings auflösen und dann klebrig werden, unter der dusche hat sie dann viele strähnen verloren.
warum möchtest du kein Racoon mehr? wenn du nicht die Möglchkeit hast zum Friseur zu gehen, würde ich an deiner stelle die Anschweissmethode nehmen, die hält gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 23:13
In Antwort auf dareia_12465574

Hallo
ich habe eine HV, mit Bellargo seit 4 monaten.
obwohl es gut aussieht, fühle ich mich nicht richtig wohl mit der Haarverlängerung, ist eben nicht das Eigenhaar. Wie war das bei dir? ich komme mir irgendwie fremd und künstlich vor, das ist das problem. denke mal dass ich die Hv demnächst wieder rausmachnen lasse, ich wart lieber bis meine eigenen lang gewachsen sind ist auch von der pflege her leichter.

Ist imme rso ein mega aufwand, die Pflege, mann kann nicht richtig bürsten, und sich nicht normal durch die Haare langen, weil man an den bondings hängen bleibt

das mir racoon und der sauna hab ich von einer Freundin gehört, dass sich die bondings auflösen und dann klebrig werden, unter der dusche hat sie dann viele strähnen verloren.
warum möchtest du kein Racoon mehr? wenn du nicht die Möglchkeit hast zum Friseur zu gehen, würde ich an deiner stelle die Anschweissmethode nehmen, die hält gut.

Racoon
Hallo,

doch... ich nehme auch wieder gerne das Racoon-System... meine letzte Frisoese (mobiler Frisoer) die das gemacht hatte, war am Bodensee - nun bin ich aber umgezogen. Diese Frisoese war super gut... und ich musste nur regelmaessig die Staehnen hochsetzen lassen, rausgefallen ist vielleicht mal eine oder zwei. Ich habe aber leider auch schon schlechte erfahren gemacht... in einem Salon, eine Menge bezahlt fuer schlechte Leistung und dann war die Besitzerin nicht mal kooperativ! Da hatte ich 14 Tage nach der Haarverlaengerung schon 1/3 der Straehnen verloren!

Ich habe mich mir der Haarverlaengerung super wohl gefuehlt, ich denke, dass ist einfach eine Sache der Denkstruktur. Auch mit der Pflege bin in supergut zurecht gekommen - keinerlei Probleme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 8:39
In Antwort auf sini_12465584

Racoon
Hallo,

doch... ich nehme auch wieder gerne das Racoon-System... meine letzte Frisoese (mobiler Frisoer) die das gemacht hatte, war am Bodensee - nun bin ich aber umgezogen. Diese Frisoese war super gut... und ich musste nur regelmaessig die Staehnen hochsetzen lassen, rausgefallen ist vielleicht mal eine oder zwei. Ich habe aber leider auch schon schlechte erfahren gemacht... in einem Salon, eine Menge bezahlt fuer schlechte Leistung und dann war die Besitzerin nicht mal kooperativ! Da hatte ich 14 Tage nach der Haarverlaengerung schon 1/3 der Straehnen verloren!

Ich habe mich mir der Haarverlaengerung super wohl gefuehlt, ich denke, dass ist einfach eine Sache der Denkstruktur. Auch mit der Pflege bin in supergut zurecht gekommen - keinerlei Probleme.

Hallo
wie lang hast du denn deine eigenen Haare jetzt und wie lang möchtest du sie verlängern lassen? hat racoon deinen Haare kaputt gemacht wegen dem Kleber?

was meinst du mit der Denkstruktur? ich finde es zb. total schlimm, dass ich nicht mehr so durch meine HAare wuscheln kann wie früher, auch mein Freund kann nicht mehr so durchfahren ohne ständig an den Bondings hängenzubleiben, und dass er sie spürt ist für mich ein beklemmender" Gedanke. werde die HV wohl wieder entfernen lassen, nach einiger Zeit.
auch die pflege ist sooo aufwendig, nix mehr mit schnell mal waschen und fertig. es dauert bis die Haare ganz trocken sind, und dann das bürsten...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 18:44

Hey,
also, ich habe selber seit ca. nem halben Jahr ne Haarverlängerung von Racoon. Anfangs war ich sehr skeptisch, und hatte auch kein Vertrauen, aber ich muss sagen, ich bin absolut zufrieden und hellauf begeistert- mit allem (Qualität, Preise,...)
Mein Freund ist ein sehr guter Friseur, und arbeitet ausserdem für die Firma Racoon. Er hat mir auch die Verlängerung gemacht. Vor 2 Tagen hat er auch meiner Kollegin die Haare gemacht... Er weiß worauf es wirklich ankommt. Allerdings ist er in Nürnberg. Ich gebe Dir gerna mal seine Tel.. Hast Du ne private E-Mail?

Liebe Grüße- Janina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 18:50
In Antwort auf dareia_12465574

Hi
also nach Nürnberg fahren oder so finde ich schon ein bischen weit, ich komme aus Kulmbach.
Einmal ja, aber du musst ja alle 3 monate zum Hochsetzen der STrähnen und wenn was rausfällt, dann wirds schon ein bischen teuer

wenn du dich für racoon interessierst soll sehr gut sein gibt es in Amberg einen guten Salon, habe mich mal dort beraten lassen. aber racoon ist nichts für mich, weil man nicht in die Sauna kann.

Für Bellargo gibts in Bayreuth einen super Salon, eine Bekannte von mir ist da sehr zufrieden gewesen. Bellargo ist schon total super, aber halt auch teuerer. dafür siehts genial aus.

Ach ja, es fallen immer mal ein paar Strähnen aus, damit musst du leben, es ist ja ne HV und kein echthaar das wird bei jeder Verlängerung der FAll sein..

Stimmt nicht
Hey Du,

also ich will ja nicht klugscheißerisch sein, aber ich habe selber ne Verlängerung von Racoon... Du kannst ins Schwimmbad, Du kannst auch in die Sauna. Gehe da 2 mal wöchentlich hin, und bei mir ist alles super- wirklich. Vieleicht waren die nicht so gut gemacht
Du usst halt nur drauf achten, dass die Hare dann wieder trocken sind--> also keinen Zopf mit den nassen Haaren machen.

Liebe Grüße- Janina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 18:58
In Antwort auf sini_12465584

Racoon
Hallo,

doch... ich nehme auch wieder gerne das Racoon-System... meine letzte Frisoese (mobiler Frisoer) die das gemacht hatte, war am Bodensee - nun bin ich aber umgezogen. Diese Frisoese war super gut... und ich musste nur regelmaessig die Staehnen hochsetzen lassen, rausgefallen ist vielleicht mal eine oder zwei. Ich habe aber leider auch schon schlechte erfahren gemacht... in einem Salon, eine Menge bezahlt fuer schlechte Leistung und dann war die Besitzerin nicht mal kooperativ! Da hatte ich 14 Tage nach der Haarverlaengerung schon 1/3 der Straehnen verloren!

Ich habe mich mir der Haarverlaengerung super wohl gefuehlt, ich denke, dass ist einfach eine Sache der Denkstruktur. Auch mit der Pflege bin in supergut zurecht gekommen - keinerlei Probleme.

Stimmt
also ich muss auch sagen, dass ich echt gut zurecht komme. Auch mit der Pflege.Am Anfang war es umständlich, da ich mir nie die Mühe gemacht habe mit Kuren o. Ä.. Mir der HV ist man eben gezwungen. Ich muss sagen, ich habe mich sehr schnell dran gewöhnt. Dadurch sind auch meine eigenen Haare viel kräftiger und gesünder geworden. Kämmen ist auch keine Thema. Es gibt extra Bürsten von Racoon. Sehr angenehm- wie ne kleine Kopfmassage.

Schönen Abend- Janina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 20:42
In Antwort auf maria_12870941

Hey,
also, ich habe selber seit ca. nem halben Jahr ne Haarverlängerung von Racoon. Anfangs war ich sehr skeptisch, und hatte auch kein Vertrauen, aber ich muss sagen, ich bin absolut zufrieden und hellauf begeistert- mit allem (Qualität, Preise,...)
Mein Freund ist ein sehr guter Friseur, und arbeitet ausserdem für die Firma Racoon. Er hat mir auch die Verlängerung gemacht. Vor 2 Tagen hat er auch meiner Kollegin die Haare gemacht... Er weiß worauf es wirklich ankommt. Allerdings ist er in Nürnberg. Ich gebe Dir gerna mal seine Tel.. Hast Du ne private E-Mail?

Liebe Grüße- Janina

Sushibiene
ist ja toll was man über Racoon hört.
hast du ein Foto von deiner schönen Haarverlängerung, würde absolut gern mal eines sehen von Racoon.
meine Mail Adresse:
Lotusbluete260_5@yahoo.de

vielen dank schon mal und
liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2005 um 23:11
In Antwort auf maria_12870941

Hey,
also, ich habe selber seit ca. nem halben Jahr ne Haarverlängerung von Racoon. Anfangs war ich sehr skeptisch, und hatte auch kein Vertrauen, aber ich muss sagen, ich bin absolut zufrieden und hellauf begeistert- mit allem (Qualität, Preise,...)
Mein Freund ist ein sehr guter Friseur, und arbeitet ausserdem für die Firma Racoon. Er hat mir auch die Verlängerung gemacht. Vor 2 Tagen hat er auch meiner Kollegin die Haare gemacht... Er weiß worauf es wirklich ankommt. Allerdings ist er in Nürnberg. Ich gebe Dir gerna mal seine Tel.. Hast Du ne private E-Mail?

Liebe Grüße- Janina

Hallo Janina - danke
das waere ja SUUUPER riesig toll von Dir... ich hatte mich mit der Haarverlaengerung super wohl gefuehlt und bin da momentan in so einem richtigen Loch weil ich eine guten Frisoer hier noch nicht gefunden habe.

Meine Private Mail-Adresse ist Lotusblume889@hotmail.de. Ich freue mich sehr auf eine Mail und naehere Infos von Dir.

Und nach Nuernberg ist gar kein Problem.. ich wohne am Ende vom Frankenschnellweg... und das ist ein Katzensprung.

Alles Liebe - ich freue mich sehr auf Nachricht.

Lotusblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2005 um 6:47
In Antwort auf sini_12465584

Hallo Janina - danke
das waere ja SUUUPER riesig toll von Dir... ich hatte mich mit der Haarverlaengerung super wohl gefuehlt und bin da momentan in so einem richtigen Loch weil ich eine guten Frisoer hier noch nicht gefunden habe.

Meine Private Mail-Adresse ist Lotusblume889@hotmail.de. Ich freue mich sehr auf eine Mail und naehere Infos von Dir.

Und nach Nuernberg ist gar kein Problem.. ich wohne am Ende vom Frankenschnellweg... und das ist ein Katzensprung.

Alles Liebe - ich freue mich sehr auf Nachricht.

Lotusblume

Hallo
in nürnberg gibts einen super salon, der macht weaving, soll viel besser sein als einzelsträhnen und nicht so teuer und super fürs eigenhaar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 4:09
In Antwort auf dareia_12465574

Hallo
wie lang hast du denn deine eigenen Haare jetzt und wie lang möchtest du sie verlängern lassen? hat racoon deinen Haare kaputt gemacht wegen dem Kleber?

was meinst du mit der Denkstruktur? ich finde es zb. total schlimm, dass ich nicht mehr so durch meine HAare wuscheln kann wie früher, auch mein Freund kann nicht mehr so durchfahren ohne ständig an den Bondings hängenzubleiben, und dass er sie spürt ist für mich ein beklemmender" Gedanke. werde die HV wohl wieder entfernen lassen, nach einiger Zeit.
auch die pflege ist sooo aufwendig, nix mehr mit schnell mal waschen und fertig. es dauert bis die Haare ganz trocken sind, und dann das bürsten...

"total schlimm" ???
Hallo Lotusbluete,

stimmt, man bleibt ab und zu in den Bondings haengen... aber wie gesagt, das kommt auf die Denkweise an... wenn Du das negative an der Haarverlaengerung suchst, wirst du dich auch nie wohlfuehlen... dann ist es wohl wirklich besser, Du laesst sie wieder raus nehmen.

Ich fuer meine Begriffe meine, dass es viel schoener ist, schoenes langes lockiges und duftiges Haar zu haben, durch welches ich fahren kann, mir mal die Haare hochstecken kann usw - den Wind durch die Haare wehen zu lassen... und und und....

Ich wuensche Dir viel Glueck

lg
Lotusblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2005 um 8:39
In Antwort auf dareia_12465574

Hallo
wie lang hast du denn deine eigenen Haare jetzt und wie lang möchtest du sie verlängern lassen? hat racoon deinen Haare kaputt gemacht wegen dem Kleber?

was meinst du mit der Denkstruktur? ich finde es zb. total schlimm, dass ich nicht mehr so durch meine HAare wuscheln kann wie früher, auch mein Freund kann nicht mehr so durchfahren ohne ständig an den Bondings hängenzubleiben, und dass er sie spürt ist für mich ein beklemmender" Gedanke. werde die HV wohl wieder entfernen lassen, nach einiger Zeit.
auch die pflege ist sooo aufwendig, nix mehr mit schnell mal waschen und fertig. es dauert bis die Haare ganz trocken sind, und dann das bürsten...

Hallo sushibiene
hört sich gut an mir Racoon. hast du denn ein Foto von der Verlängerung ? Haben deine eigenen Haare echt keinen Schaden genommen?

Kannst du mir ein Foto schicken`??? Wäre echt interessiert an Racoon

@Lotusblume
ich hatte schon mal ne Verlängerung mit Microrings, aber durch den Wind gehen war da nicht drin, zu gefärlich, dass ich strähnen verliere, auch hochstecken konnte ich leider nicht, weil man die Ringe immer gesehen hätte. ich konnte mit der HV nie mehr die Haare hochstecken, jetzt ohne HV schon wieder.
aber das Racoon klingt interessant echt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest