Home / Forum / Beauty / Haarverlaengerung reisst raus

Haarverlaengerung reisst raus

17. August 2006 um 8:20

Ich habe seit 4 Wochen eine Haarverlaengerung Tressen mit Microrings.

Jetzt ist mir aufgefallen daß die Tressen an den Seiten ausreissen? nicht schlimm, nur ein paar cm, aber auch mit Eigenhaar.

Tressen sind doch eigentlich die beste Methode bei empfindlichen Haaren?

Mehr lesen

17. August 2006 um 8:30

Fake!
Fake-Alarm!

Außerdem schreibt sich Mäuschen:
m a E u s c h e n

ae bildet den Umlaut ä!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 8:46
In Antwort auf tomasa_12280342

Fake!
Fake-Alarm!

Außerdem schreibt sich Mäuschen:
m a E u s c h e n

ae bildet den Umlaut ä!

Was?
was? oh da habe ich mich vertippt, sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 13:49

Danke
aber Strähnen sind doch noch schwerer für die Seiten, da kann doch noch leichter war raursreissen. Bei den Tressen ist nicht viel abgerissen, so drei bis vier Strähnen pro Tresse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 14:29

Lexi
sorry, aber ich muss dazu sagen, dass ich mich in einem Laden mal beraten lassen hatte, und mir gesagt wurde, mein Haar sei zu fein für die Strähnenmethode, das wäre gefährlich weil dann meine Haar Schaden nehmen könnten. Dann habe ich die Tressen anbringen lassen. Deshalb bin ich verunsichert, warum mir jetzt zu Strähnen geraten wird?
Aber ich meinte auch nicht dass die Tressen an der Seite der Haare ausreissen, sondern ich meinte die Enden der Tressen, hatte mich da falsch ausgedrückt. Nur die Ecken der Tressen links und rechts reißen aus.

Wieso sollte von meinem eigenen Haare nichts mehr vorhanden sein, mir wurde zu den Tressen geraten, weil man bei Tresen keinen Wurzellift bekommen kann

Warum wird man hier so angegriffen, dass kein Haar mehr da ist usw??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 14:31
In Antwort auf dilwen_12515674

Lexi
sorry, aber ich muss dazu sagen, dass ich mich in einem Laden mal beraten lassen hatte, und mir gesagt wurde, mein Haar sei zu fein für die Strähnenmethode, das wäre gefährlich weil dann meine Haar Schaden nehmen könnten. Dann habe ich die Tressen anbringen lassen. Deshalb bin ich verunsichert, warum mir jetzt zu Strähnen geraten wird?
Aber ich meinte auch nicht dass die Tressen an der Seite der Haare ausreissen, sondern ich meinte die Enden der Tressen, hatte mich da falsch ausgedrückt. Nur die Ecken der Tressen links und rechts reißen aus.

Wieso sollte von meinem eigenen Haare nichts mehr vorhanden sein, mir wurde zu den Tressen geraten, weil man bei Tresen keinen Wurzellift bekommen kann

Warum wird man hier so angegriffen, dass kein Haar mehr da ist usw??

Lexi
es sind ungefähr insgesamt 10 strähnen abgerissen, vielleicht war ich auch nicht vorsichtig genug, aber das sind dünne strähnen und die fallen nicht so auf.

Tressen sind ja schonender wegen der Gewichtsverteilung, habe ich hier auch öfger gelesen, daß Tressen und Weaving sehr haarschonend sein sollen.

Bei den einzelnen Strähnen kann man ja auch mal 4 oder 5 Strähnen ausreissen, kann sicher auch passieren oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 14:33
In Antwort auf dilwen_12515674

Lexi
es sind ungefähr insgesamt 10 strähnen abgerissen, vielleicht war ich auch nicht vorsichtig genug, aber das sind dünne strähnen und die fallen nicht so auf.

Tressen sind ja schonender wegen der Gewichtsverteilung, habe ich hier auch öfger gelesen, daß Tressen und Weaving sehr haarschonend sein sollen.

Bei den einzelnen Strähnen kann man ja auch mal 4 oder 5 Strähnen ausreissen, kann sicher auch passieren oder?

Und ich
was ich nicht ganz verstehe, wenn Tressen schädlcih sind für feine Haare warum arbeiten die großen Haarstudios wie Svenson z.b die sich ja auf ganz dünne feine Haare beziehen oder Microbellargo was ja auch für Haarausfall geeignet ist, dann mit Tressen?

Ich glaube dir, aber warum arbeiten alle Firmen die für dünne lichte Haare sind mit Tressen? Und warum wurde mir von Strähnen abgeraten, irgendwie sagt jeder etwas anderes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 15:15

Nein
der Laden hatte Tressen und Strähnen im Angebot, aber gesagt dass bei den Terssen das Gewicht viel besser verteilt ist, als bei einer Strähne. Mir wurde das so gesagt.

ABer ok, ich glaube euch, aber wieso arbeiten dann Firmen die auf Haarausfall bzw dünnes Haar spezialisierst sind, z.b Svenson oder Microbellargo nur mit Tressen?? Das verstehe ich nicht.

Ich werde die Tressen jetzt mit Shrinkies befestigen lassen und sehen ob wieder Probleme sind, ich lasse sie 4 Wochen drin (vielleicht war das auch einfach zu lang) und werde sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 15:18

Lexi
vielleicht waren ja einfach die Strähnen wo mein Eigenhaar raus ist, der normale Haarausfall gewesen, klar dass das dann rausfällt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 15:25

Claire
aber dann müssten ja die Microbellargo Tressen auch zu schwer sein, und die sind ja extra für feine Haare diese Methode?
Das verstehe ich nicht. Die Firma Microbellargo schreibt dass man die Tressen alle 4 bis 6 Wochen wieder hoch setzen muss.

Ich meine nicht diese Haarteile sondern Tressen von Microbellargo, die sind für feine Haare steht auf der Seite. Warum sind die dann nicht so schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 15:29

Lexi
vielleicht ist das nicht richtig ich weiss es nicht? Aber sonst habe ich gar keine Schmerzen, die Tressen sind super angnehm zum Tragen, verstehst du? Vielleicht war ich zu unvorsichtig und habe an den Seiten die Strähnen rausgerissen.

Warum sind denn die Microbellargo Tressen dann nicht schädlich? Nur weil es der Name ist und die normalen Tressen sind schädlich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2006 um 17:40

An alle
also wenn ihr FAchfrauen alle meint, dass einzelne Strähnen doch besser und leichter und gesünder sind für feine Haare, dann wechsel ich oder kombíniere. weil meine Tressen sind vor allem an den Seiten, wegen dem Volumen.

Ich lasse die nochmal neu hoch setzen meine Tressen und sage das und lasse sie 4 Wochen drin, wenn es dann wieder ist, dass mein Eigenhaar rausreißt, dann lasse ich Strähnen machen.

Danke schön ich wusste nicht dass Tressen so schwer sind und Ströhnen besser für feine Haare

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 7:34

Svenson
echt ABzocke? Aber es ist doch so haarschonend oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 20:40

Micha24
warum sollten denn Tressen schwer sein, die waren aber federleicht und vom Gewicht her sind die doch gut verteilt.

Wieso arbeitet die Firma Microbellargo (extra für feines dünnes Haar gedacht) dann nur mit Tressen? Nur weil der Name Bellargo drauf steht. Was sagst du dann dazu? Microbellargo gibt sogar Garantieschein dass deine eigenen Haare gesund bleiben.

ach ja, was ist denn Lasertechnik ? Habe ich noch nie gehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 21:12

Das ist eigentlich unmöglich
das was du da siehst sind deine ausgefallenen haare. keine ausgerissenen. ich habe noch nie von solchen problemen bei tressen gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 21:14

Bellargotressen sind das gleiche wie normale tressen
allerdings gibt es auch ganz feine tressen. die sind noch leichter als normale tressen. solletst du mal die probieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 21:15
In Antwort auf lunete_12146264

Das ist eigentlich unmöglich
das was du da siehst sind deine ausgefallenen haare. keine ausgerissenen. ich habe noch nie von solchen problemen bei tressen gehört.

Sansibar
kann auch sein dass die Haare sowieso ausgefallen sind, weiss ich nicht.

Aber alle Fachleute hier sagen ja Tressen sind so schwer und schädlich für feine Haare, und sehr ungesund. Ich lasse wohl das nächste mal wieder Strähnen machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 21:16

Das stimmt nicht ganz
strähnen sind viel schwerer und immer fallen strähnen aus. bei jeder frau. das kommt sogar soweit dass die eigenen haare noch oben mit dranhängen und man leere stellen auf dem kopf hat. aber das weiß doch eigentlich jeder schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 21:17
In Antwort auf tomasa_12280342

Fake!
Fake-Alarm!

Außerdem schreibt sich Mäuschen:
m a E u s c h e n

ae bildet den Umlaut ä!

Ja klar ae
schreibt sie sich ja auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2006 um 21:23
In Antwort auf lunete_12146264

Bellargotressen sind das gleiche wie normale tressen
allerdings gibt es auch ganz feine tressen. die sind noch leichter als normale tressen. solletst du mal die probieren?

Sansibar
Bellargotressen sollen aber besser sein und anders als normale und die geben auch Garantie dass dem Haar nichts passiert.

Warum sind denn Tressen so schädlich eigentlich? Nur weil die so schwer sind? Aber das Gewicht ist doch auch anderst verteilt, versteh ich nicht ganz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 7:38

Claire
ok du meinst nur die Seite, klar das verstehe ich .Aber wir haben die meisten Tressen an den Seiten rangemacht, weil ich gerade da ganz viel Volumen brauche.

Microbellargo bringt die Tressen nur am Hinterkopf an? Was ist das denn für eine Methode? Dann fehlt ja an den ganzen Seiten die Fülle und die HV sieht aus wie halb fertig, das passt doch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 7:39
In Antwort auf dilwen_12515674

Claire
ok du meinst nur die Seite, klar das verstehe ich .Aber wir haben die meisten Tressen an den Seiten rangemacht, weil ich gerade da ganz viel Volumen brauche.

Microbellargo bringt die Tressen nur am Hinterkopf an? Was ist das denn für eine Methode? Dann fehlt ja an den ganzen Seiten die Fülle und die HV sieht aus wie halb fertig, das passt doch nicht

Claire
ach ja noch eine Frage. Wieso ist dann ein Weaving so gut und schonend für feine Haare, das wird doch auch an den Seiten mit rangenäht??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 12:37

Claire
ich war heute zur Beratung wegen Microbellargo, nur kurz, aber die haben mir einiges erklärt. die haben gesagt daß die Microbellargo Tressen ganz oben an der Kopfhaut angebracht werden, damit es gut hält und man deshalb so 2 bis 3 Tage ein Spannungsgefühl hat, wie beim Weaving auch oder so. Und dass das dann wieder weggeht. Stimmt das, ist das schlimm claire?

Und die haben auch gesagt, wenn die Tressen hochgesetzt werden müssen, so alle 6 Wochen bis 8 Wochen kommt auf den Haarwuchs an. Und dann haben sie gesagt wenn die Tressen hochgesetzt werden, dass dann schon viele Eigenhaare mit rausgehen, weil die sowieso ausfallen, ist das richtig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 22:32

Claire
werden die Tresesn wirklich ganz oben an der Kopfhaut angebracht? Das Spannungsgefühl ist doch wie beim Weaving zb. oder, und geht nach 3, 4 Tagen wieder weg ??

Durch den Knoten öffen, und die Haare auskämmen, Tressen wieder neu hochsetzen, das tut doch weh oder weil die Kopfhaut gereizt wird, das vergeht aber wieder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 9:33

Claire
mir hat die Friseurin gesagt, die Tressen werden ganz oben und ganz fest angebracht bei Microbellargo deshalb drückt und spannt es ein paar Tage. Ist das schlimm wenn die ganz oben angebracht werden?

Es tut doch aber bestimmt weh, die Tressen raus und rein usw. wenn man sehr empfindlich ist.

Aber Weaving ist doch auch eine gute schonende Methode und die Spannung bei Cornrows soll ja auch nach ein paar Tagen nachlassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 9:53

Nein Claire
das stimmt nicht, ich habe mir vor 8 wochen Microbellargo Tressen machen lassen. Das erste mal ging es mit den Schmerzen, die Tressen sitzen aber direkt ganz fest an der kopfhaut. Nach 3 Tagen hatte ich keine Schmerzen mehr.

Aber das zweite mal beim Hochsetzen, wäre ich fast gestorben vor Schmerzen, das hat so weh getan die erste Nacht, und durch das Knoten auf, Tresse raus, Haare durchkämmen, war alles so gereizt und hat weh getan,Kopfhaut war rot, es war schrecklich. Ich hatte auch schon Strähnen aber das hat nie so weh getan, wahrscheinlich weil kein Knoten aufgemacht und gekämmt werden musste. Auch stechen und kratzen die ersten Tage die Tressen sehr an der Kopfhaut, bis sie etwas
rauswachsen, weil die stehen richtig nach oben die Tressen wenn sie ganz neu sind.

Nochmal lasse ich sie nicht hochsetzen ich trage sie jetzt noch 5 Wochen, dann kommen sie raus. Ich hoffe, dass meine eigenen Haare nicht ganz kaputt oder abgebrochen sind ich hatte noch nie so Angst bei einer HV wie bei dieser Microbellargo Methode. Auch hab ich am ersten Tag schon 7 Hülsen verloren die halten nicht so gut.

Ich hatte auch schon einmal ein Weaving, die Cornrows haben nicht so sehr weh getan , nur zwei, drei Tage leichte Spannung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 11:26

Lexi
klar, bei meinen bondings war das auch so. ABer bei den Microbellargo Tresen die sind ganz nah an der Kopfhaut. Aber ich kann sie doch jetzt nicht wieder rausmachen lassen? Das hat ewig gedauert das hochsetzen und ich hab extra noch gefragt, ob das so ganz dicht an der Kopfhaut sitzen muss, sie hat gesagt ja das muss so sein. Weh tuts, weil die Tressen nach oben stehen, wie du sagts, weil die Hare nach oben gedrückt werden.
Kann ich jetzt Wurzellift bekommen? Das erste mal bei den Microbellargo Tressen war es auch so nah an der Kopfhaut, hat aber nicht ganz so weh getan und ist nach 3 Tagen vergangen?

Es spannt als ob mein ganzes Gesicht geliftet ist echt, ich hätte nie diese Methode machen sollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 11:29
In Antwort auf kala_12854034

Lexi
klar, bei meinen bondings war das auch so. ABer bei den Microbellargo Tresen die sind ganz nah an der Kopfhaut. Aber ich kann sie doch jetzt nicht wieder rausmachen lassen? Das hat ewig gedauert das hochsetzen und ich hab extra noch gefragt, ob das so ganz dicht an der Kopfhaut sitzen muss, sie hat gesagt ja das muss so sein. Weh tuts, weil die Tressen nach oben stehen, wie du sagts, weil die Hare nach oben gedrückt werden.
Kann ich jetzt Wurzellift bekommen? Das erste mal bei den Microbellargo Tressen war es auch so nah an der Kopfhaut, hat aber nicht ganz so weh getan und ist nach 3 Tagen vergangen?

Es spannt als ob mein ganzes Gesicht geliftet ist echt, ich hätte nie diese Methode machen sollen

Lexi
ich wußte das ja vorher nicht, habe mich auf die Bellargo Friseurin verlassen, und das erste mal ist ja auch nichts passiert, aber da waren die Schmerzen nicht soo stark. ok, ich hatte bei allen HVen auch mit den Bondings, die nicht so nah an der Kopfhaut waren 3 Tage Schmerzen, aber nicht sooo sehr wie bei diesen Micorbellargo Tressen. Kann ja kaum nach links und rechts schauen, weil es so spannt. Von wegen schonendes System, ich denke die Friseure müssen das bei Bellargo lernen, die müssten das doch wissen. Woher soll man das als Laie wissen? ich bin froh wenn die Tressen wieder draußen sind. Microbellargo verspricht ja, dass den eigenen HAaren nichts passiert, aber das glaube ich gar nicht ehrlich. Die werden bestimmt viel kürzer und brechen ab denke ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 11:52
In Antwort auf kala_12854034

Lexi
ich wußte das ja vorher nicht, habe mich auf die Bellargo Friseurin verlassen, und das erste mal ist ja auch nichts passiert, aber da waren die Schmerzen nicht soo stark. ok, ich hatte bei allen HVen auch mit den Bondings, die nicht so nah an der Kopfhaut waren 3 Tage Schmerzen, aber nicht sooo sehr wie bei diesen Micorbellargo Tressen. Kann ja kaum nach links und rechts schauen, weil es so spannt. Von wegen schonendes System, ich denke die Friseure müssen das bei Bellargo lernen, die müssten das doch wissen. Woher soll man das als Laie wissen? ich bin froh wenn die Tressen wieder draußen sind. Microbellargo verspricht ja, dass den eigenen HAaren nichts passiert, aber das glaube ich gar nicht ehrlich. Die werden bestimmt viel kürzer und brechen ab denke ich.

Also
ich hoffe in ein paar Tagen hat sich das etwas gelockert, nicht mal mein Weaving hat so geschmerzt. Und sollte ich die Tressen noch irgendwann mal wieder hochsetzen lassen, was ich nicht glaube, dann nie mehr so nah an der Kopfhaut dass es so nach oben steht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 12:39

Lexi
ich weiss nicht. Es war teuer das hochzusetzen und übermorgen fliege ich in Urlaub und ohne HV wollte ich nicht fliegen. Meinst du ich kann warten noch vielleicht bessert es sich ja. Das erste mal hats ja auch weh getan aber ist nach 3 Tagen vergangen, deshalb denke ich dass ich noch etwas Geduld haben sollte. Wenn die Schmerzen wiederbesser werden, dann kann doch eigentlich nichts mehr passieren . Meinen Kopf kann ich überhaupt nicht umdrehen es spannt wie ein Gesichtslifting echt. Ich dachte es sei korrekt, weil es das erste mal ja auch so gemacht wurde, aber da hat es nicht so sehr geschmerzt. Ich bin so traurig, habe mich so gefreut, und jetzt kommt der Urlaub

In meiner Nähe arbeitet niemand mit dem System leider

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 12:41
In Antwort auf kala_12854034

Lexi
ich weiss nicht. Es war teuer das hochzusetzen und übermorgen fliege ich in Urlaub und ohne HV wollte ich nicht fliegen. Meinst du ich kann warten noch vielleicht bessert es sich ja. Das erste mal hats ja auch weh getan aber ist nach 3 Tagen vergangen, deshalb denke ich dass ich noch etwas Geduld haben sollte. Wenn die Schmerzen wiederbesser werden, dann kann doch eigentlich nichts mehr passieren . Meinen Kopf kann ich überhaupt nicht umdrehen es spannt wie ein Gesichtslifting echt. Ich dachte es sei korrekt, weil es das erste mal ja auch so gemacht wurde, aber da hat es nicht so sehr geschmerzt. Ich bin so traurig, habe mich so gefreut, und jetzt kommt der Urlaub

In meiner Nähe arbeitet niemand mit dem System leider

Lexi
morgen hat der Salon sowieso zu, Dienstag muss ich bis spät abends arbeiten und mittwoch fliege ich in Urlaub. ich hab gar nicht die zeit woanders noch hinzufahren, muss wohl abwarten, es wird sich schon lockern hoffe ich vielleicht werden die Schmerzen ja auch wieder besser, kann sein, wie letztes Mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 13:01

Lexi
du machst mir aber sehr Angst. Ich kann glaub ich meinen Urlaub nicht genießen, weil ich dann immer Angst habe wie es mit meinem Eigenhaar aussieht (
Meinst du da kann was passieren *snief...

Also ich denke heute ist es schon ein klein bischen besser als gestern, mal sehen wie es morgen ist. Bin total traurig echt. Mein Salon hat auch sowieso Urlaub nächste Woche (

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 13:05
In Antwort auf kala_12854034

Lexi
du machst mir aber sehr Angst. Ich kann glaub ich meinen Urlaub nicht genießen, weil ich dann immer Angst habe wie es mit meinem Eigenhaar aussieht (
Meinst du da kann was passieren *snief...

Also ich denke heute ist es schon ein klein bischen besser als gestern, mal sehen wie es morgen ist. Bin total traurig echt. Mein Salon hat auch sowieso Urlaub nächste Woche (

Haben
die mir nicht mal gesagt dass die Urlaub haben, ich habs gerade erst am Anrufbeantworter gehört, weil ich die Öffnungszeiten abhören wollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 16:38

Claire
du bist doch in der Nähe von Kassel oder? Das sind 400 km zu mir schade Ich würde sogar zu dir fahren, aber ich fliege am Mittwoch in Urlaub

Aber jetzt heute abend haben die Schmerzen schon etwas nachgelassen hoffe dass es bis morgen noch besser ist Auf jeden Fall lasse ich mir die Bellargo Tressen nie mehr so fest ranmachen, konnte meinen Kopf nicht bewegen, jetzt geht es langsam wieder zum Glück. Aber als die mir die Hülsen fest gemacht hat, hat es auch an der kopfhaut gebrannt, das dürfte auch sicher nicht sein.
Sonst sieht das sehr gut aus Claire, sind 4 Tressen schöne Methode vom Aussehen her. Kann im Moment aber nur Zopf tragen.

Aber Claire, ich habe heute noch 8 Hülsen verloren, gestern schon 10 , das kann nicht normal sein, die hat bestimmt das Gerät nicht lange genug drauf gelassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 16:41
In Antwort auf kala_12854034

Claire
du bist doch in der Nähe von Kassel oder? Das sind 400 km zu mir schade Ich würde sogar zu dir fahren, aber ich fliege am Mittwoch in Urlaub

Aber jetzt heute abend haben die Schmerzen schon etwas nachgelassen hoffe dass es bis morgen noch besser ist Auf jeden Fall lasse ich mir die Bellargo Tressen nie mehr so fest ranmachen, konnte meinen Kopf nicht bewegen, jetzt geht es langsam wieder zum Glück. Aber als die mir die Hülsen fest gemacht hat, hat es auch an der kopfhaut gebrannt, das dürfte auch sicher nicht sein.
Sonst sieht das sehr gut aus Claire, sind 4 Tressen schöne Methode vom Aussehen her. Kann im Moment aber nur Zopf tragen.

Aber Claire, ich habe heute noch 8 Hülsen verloren, gestern schon 10 , das kann nicht normal sein, die hat bestimmt das Gerät nicht lange genug drauf gelassen.

Claire
meinst du , wenn die Schmerzen jetzt besser werden bis morgen kann ich auf jeden Fall in Urlaub fahren oder?

aber das juckt auch so sehr, kaufe mir morgen ein Haarwasser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 16:45

Claire
ich z.b habe gar keinen Garantie Pass bekommen. Aber der Salon hat die Tressen von der Firma Microbellargo bestellt. Meine Tressen sind ganz ganz fest an der Kopfhaut, fester geht es nicht, die hat gesagt das muss so sein. kann da was passieren? Vielleicht werden die Schmerzen ja besser?

Die Firma in München kann doch auch nicht helfen wenn sie die Haare nicht angeschaut haben, leider.
Die mir das gemacht hat, hat selber Tressen getragen jahrelang, deshalb habe ich gedacht dass sie das richtig macht, auch die andere Frau im Salon trägt diese Tressen und die haben gesagt die müssen ganz fest ran an die Kopfhaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2006 um 16:47
In Antwort auf kala_12854034

Claire
ich z.b habe gar keinen Garantie Pass bekommen. Aber der Salon hat die Tressen von der Firma Microbellargo bestellt. Meine Tressen sind ganz ganz fest an der Kopfhaut, fester geht es nicht, die hat gesagt das muss so sein. kann da was passieren? Vielleicht werden die Schmerzen ja besser?

Die Firma in München kann doch auch nicht helfen wenn sie die Haare nicht angeschaut haben, leider.
Die mir das gemacht hat, hat selber Tressen getragen jahrelang, deshalb habe ich gedacht dass sie das richtig macht, auch die andere Frau im Salon trägt diese Tressen und die haben gesagt die müssen ganz fest ran an die Kopfhaut.

Claire
ich kann die Tressen aber nicht mehr rausmachen lassen, fahre ja in Urlaub, wäre nur noch morgen Zeit und da ist keiner da

die wachsen ja jetzt zum Glück runter und dann wird das sicher besser mit den Schmerzen oder? Ich wünschte ich hätte nie diese Methode gemacht, solche starken Schmerzen möchte ich nicht mehr leiden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2006 um 9:38

Hallo lexi
heute sind die schmerzen viel besser zum glück
klar ist noch die Spannung da, und die Seitenpartien und oben das tut auch noch weh, aber rechts ist es viel besser geworden. Hab auch mit einer gesprochen die Microbellargo hat, und die hat anfangs immer die gleichen probleme, ist auch so straff, dann passts ja wohl. Heute wasche ich mal Haare, und schaue ob sichs lockert. Danke auf jeden Fall schon mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen