Forum / Beauty

Haarvergewaltigung

Letzte Nachricht: 8. Januar 2011 um 15:13
N
nuray_12279621
31.12.10 um 1:32

Hallo Leute!

Erzähle euch eine kleine Geschichte ..

Ich hatte vor 2 Tagen einen Frisörtermin. Ich hatte schöne Platinblonde Haare für die ich lange gekämpft habe um es so hinzukriegen, aber weil ich es endgültig satt hatte alle 4 Wochen zum Frisör zu gehn um den Nachwuchs nach zu blondieren habe ich mich entschlossen das ich wieder zu meiner Naturhaarfarbe zurückkehren will um sie danach nicht mehr färben zu müssen, meine Naturhaarfarbe ist Asch-Mittelblond. Habe Schulterlange Haare.

So dann bin ich zu meiner Frisörin gegangen zu Der ich die letzten 7 Monate gegangen bin um den Nachwuchs zu blondieren. (relativ teures, bekanntes Friseurstudio in der Innenstadt). Sie war immer sehr nett und kompetent und ich war eigentlich immer von Ihrer Fähigkeit überzeugt, habe ihr vertraut...aber ich wurde schwer enttäuscht..

Gut, sie meinte die einzige Möglichkeit um zu meiner Naturhaarfarbe zurückzukehren von Platinblond auf Asch-Mittelblond ist viele Strähnchen reinmachen zu lassen. Und in ein paar Monaten wieder...
Sie erklärte mir das es nicht möglich wäre ein gutes Ergebnis zu bekommen wenn man einfach nur eine Farbe nimmt und über alle Haare drüber aufträgt. Das würde angeblich nicht auf den Hellblonden Haaren halten und würde sich auswaschen und dann wäre es am Grund gedeckt und an den Spitzen ausgewaschen und es dann gar nicht passt. Was auch immer sie meint...

Sie hat mich so überzeugt mit Ihrer Beratung das ich schlussendlich gesagt habe OK, ich vertraue Ihnen, machen Sie es wie sie wollen hauptsache es ist ein gutes Ergebnis...

Sie hat mir viele Strähnen mit Folien aufgetragen wobei sie den Nachwuchs nicht bearbeitet hat ...und ich war happy, hatte mich auf die Veränderung gefreut.

Beim auswaschen und trocknen dann der SCHOCK.

Die haare waren GRAU GRÜN Stichig...mit blonden Strähnen und irgendein Dunkelblond-Hellbraun dazwischen....

War total schockiert und konnte es nicht glauben...habe mir die Haare in allen möglichen Lichtverhältnissen angeschaut....ich habe mich nicht wiedererkannt im Spiegel und habe mich gefühlt als hätte ich fremde Haare auf meinem Kopf...

Die Friseurin hat mir eingeredet das es nur so GRÜN aussieht aber nicht sind weil die Haare ja jetzt matt sind durch die beanspruchung der Haare und das ich jetzt nur nicht zufrieden bin weil ich noch nicht daran gewohnt bin!!!!
Und ich sollte jetzt mal abwarten und die Haare paar mal Waschen und das wird schon ...bla bla bla...obwohl sie ganz genau gesehen hat das sie scheisse gebaut hat!!!!!!!!!!

Gut, habe es mir einreden lassen, man konnte an dem Tag sowieso nichts mehr tun, hatte keine nerven mehr, habe bezahlt (vieeel zu viel für diese Pfuscherei)
Bin nachhause gegangen und habe mir die Haare nochmal angesehen im Spiegel und Fotos gemacht.... Es sah schrecklich aus..das war nicht ich!!!!
Ich fertig mit den Nerven...habe eine flasche Sekt getrunken um mich zu beruhigen...konnte nicht einschlafen weil ich heulkrämpfe hatte..es war wie ein böser traum aus dem man aufwachen möchte...ich war so böse und enttäuscht...ich fühlte mich echt betrogen und verarscht und konnte keinen weiteren Tag mit diesen Haaren leben.. ich habe mich geschämt auf die Straße rauszugehn...wenn dann natürlich nur mit Mütze (gott sei dank ist Winter) aber das bringt auch nicht viel weil es ja an den Spitzen am schlimmsten GRÜN ist und die aus der Mütze rausschauen..

Hab am nächsten Morgen, gleich um 9 Uhr beim Friseursalon angerufen und gesagt ich möchte einen neuen Termin weil ich reklamieren möchte...2 Stunden später war ich dort...

Habe ihr meine Meinung gesagt....Sie hat mir angeboten das sie das versucht wieder so gut es geht in Ordnung zu bringen...während ich heulte hatte sie mir die Haarfarbe aufgetragen oder Tönung...keine Ahnung...als ich sie fragte was das jetzt für ne Farbe ist was ich da rauf bekomme darauf hat sie gesagt ..
"bringt jetzt eh nichts wenn ich es ihnen erkläre, denn sie kennen sich eh nicht aus und ich weis schon was ich tue"

WIE BITTE??? Gestern wusste sie aber nicht was sie tut, heute aufeinmal weis sie es???
frechheit..

Die Farbe oder was immer das auch war hatte ich 50 Minuten drauf dann hat sie es mir ausgewaschen und was habe ich jetzt für ne Haarfarbe???
Dunkelbraun mit Blond Kaki-Grünstich!!!! Dünkler als meine Augenbrauen!!

Es ist zwar um eine Spur besser als vorher aber immer noch hässlich..
Sie meint es geht nicht besser und ich sollte froh sein das ich überhaupt dieses Ergebnis habe weil es normalerweise unmöglich ist von einmal von Platinblond auf Mittelblond zu kommen!! Und es hätte angeblich kein Friseur besser machen können und ich bilde mir den Grünstich nur ein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich glaube ich spinne!
Bodenlose Frechheit...kaum zu glauben..
Dann hat der Chef von dem Salon auch noch zu mir gesagt was denn mit mir los sei, mir wurde ja nichts amputiert !!!!!!!!!!!!!!!!!

Es ist echt zum verzweifeln...wollte mein Geld am liebsten z urückverlangen...aber meine Nerven waren einfach am Ende und ich hab drauf gesch****** und bin gegangen...

Jetzt sitze ich hier mit dieser Scheisshaarfarbe und möchte mir am liebsten eine Glatze scheren und 6 Monate auf eine einsame Insel ziehn bis die Haare frisch und neu nachgewachsen sind..aber das kann ich mir nicht leisten..
Heute ist Silvester und mir gehts beschissen wegen unfähigen frechen unverschämten Friseuren!!!!!!!!!
Ich habe mein Vertrauen geschenkt und was habe ich dafür bekommen???

Ich glaube wenn ich es mir selber gefärbt hätte mit einer Farbe vom DM wäre es tausend mal besser geworden!!!!!

Das beste ist wenn man seine Naturhaarfarbe hat und nie färbt!!!

An alle jungen Mädels da draussen die noch die Naturhaarfarbe haben! BITTE lebt mit eurer Naturhaarfarbe die euch Gott geschenkt hat und seid glücklich damit!! Liebt und pflegt eure Haare und fertig!!! Damit werdet ihr am glücklichsten!!!!

Meine Haare sind so strapaziert das ich bei jeder Haarwäsche eine Haarmaske brauche (Kerastase)
Ich wünschte mir ich könnte einfach für meine Haare nur ein Babyshampoo verwenden...aber das spielts im Moment nicht...

Weis gar nicht was ich noch tun soll mit meinen Haaren...wenn ich jetzt noch öfter drüber färbe bis sie mir annährend gefallen brechen die Haare ab und muss sie mir schneiden lassen obwohl ich jetzt schon seit Jahren um jeden Zentimeter kämpfe um sie bis zum Po zu bekommen...

Alles Liebe



Mehr lesen

A
ania_12493630
31.12.10 um 21:49

klingt nicht schön..
also zuerst: cool down. es sind nur haare, und dir wurde wirklich nichts amputiert.

auf platinblond gebleichten haaren ist es nunmal schwer eine gute farbe zu kriegen. es wird fast jedes mal grün oder rotstichig und der frisör ist kein zauberer.

gegen grün hilft rot, du könntest ja einen mahagoni-braunton drüberfärben aber wer weiß ob deine strapazierten haare überhaupt noch farbe annehmen? ich würde viel abschneiden lassen(so viel wie's geht), den frisör wechseln, schauen was der richten kann und dann die naturhaarfarbe(auch wenn es viel geduld braucht) rauswachsen lassen.

Gefällt mir

N
nuray_12279621
01.01.11 um 19:46

Ja
habt ja recht....

ich habe mich mittlerweile etwas beruhigt!

@winterzauber
Ich verstehe aber nicht warum du gleich so dunkel werden wolltest, ich hätte ein paar beigeblonde Strähnen reingezogen, und das immer und immer wieder.

ja das verstehe ich ja jetzt auch nicht...deshalb bin ich ja zum frisör gegangen um mich BERATEN zu lassen...ich habe ihr ja gesagt es muss nicht unbedingt dieses Asch Mittelblond sein...sondern es soll ne Basis sein auf der ich bauen kann..also die Haare in Ruhe nachwachsen lassen kann ohne zu färben...es ging alles soo schnell...plötzlich hatte ich schon die farbe am kopf ...habe ihr vertraut...ne frisörin muss ja wissen was sie tut...normalerweise ..nee?

ja ich mach jetzt mal nichts..sondern lass es nur auswaschen und auswachsen...kaufe mir noch tabletten die den haarwuchs unterstützen... pantogar oder so...habe ausserdem ein indisches öl (khadi amla öl) das ist auch ganz gut...die haare sind mittlerweile schon etwas heller geworden..also die farbe hat sich schon bisschen rausgewaschen..so wie es aussieht wird auf dem haar gar keine farbe mehr halten...da bringt jetzt gar kein färben mehr...ausser vielleicht blondieren..aber das tue ich mir nicht nochmal an...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1257517699z
08.01.11 um 15:07


ich wollte oder möchte mal friseurin werden .. nur das das finanziele mir nicht passt... ein bisschen ahnugn habe ich also ... un färbe mir meine eigendlich stehts selber ...

zu deinem problem ...
1. wenn man ein dunkle farbe auf blond färben will wird das auch nichts... ist bei mri auch so . ich war immer blond un wollt sie dann ganz dunkel braun .. also schwarz un in der sonne schimmern die dann braun ... das problem durch das vorige blond wäscht sich das braun immer mehr raus un wird heller ... das stimmt also ...
2. das deine haare ein grau grünen stich haben ist teils normal teils ein fehler ... das ist wie wenn man blau auf blond färbt .. komtm auch grün raus ... ( erfahrung damit gemacht)
es kann auch seind as sie die farben falsch gemüscht hat ...
ich hätte dir komplett die haare in ein mitteldunkles braun gefärbt .. weil man dann nciht sehr sieht das die anderen raus wachsen ...
das mit den strähnen is echt dumm ..
aber beim friseur kann man kein dunkelblond färben weild as aus einem grau grün un was weis ich besteht ... das sieht nie so aus wie in real ..
3. der friseur is immer der arsch ... aber das der kunde sich mal falsch ausdrückt ... wie were es ma mit einem bild wie du es haben wolltest der friseur kann doch nicht richen was du willst.. stell du dich doch ma selber nen tag hin un mach was die leute dir sagen ma gucken wie du das hin bekommst... friseur is ein undankbarer schwerer beruf !

ich habe bis jetz nie probleme mit der farbe gehabt egal was für ein billig friseur das war ... nur das schneiden haben nicht viele so hin bekomm ...
vieleicht hattest du ein lehrling der das so gelernt hat ... die schon länger arbeiten haben erfahrung uun wissen wie man das machen muss !

4. wie dusslich kann man sein un versuchen drüber zu färben deine haare brechen da ne ab .. sie fallen dir aus bis du ne glatze hast jaa ... da musst du kein rassierer mehr ansetzen ...
ich färb meine haare auch oft weil ich blond schwarz habe un das kam soweit das ich noch durch den stress mit meinen freund totallen haarausfall hatte bis zu dem punkt wo sie total dünn waren obwoll ich sehr dicke hab ... nun hab ich mir dunkelbraun gefärbt da sieht man den anssatz nicht so un ich muss nicht so oft färben ...

5. wenn es dich sooo stört .. dann versuch se dir nicht blond nach zu färben dann musst du dunkel färben ... wenn du damit leben kannst dunkelbraun bis schwarz zu haben würde ich das jetz tun ...weil das wächst raus un das sieht man nicht sehr ...
geh nicht grad zu dm un nehm die 2,99 farbe sondern in einen laden wo es farbe für schwangere gibt .. die schonen deine haare un deine kopfhaut .. haben nicht so viel chemie .. wirken aber echt super
mach das drauf .. wasch es raus und nehm ein mides schampoo in der zukunft ,.. bis es deinen haaren wieder gut geht ....
LG

Gefällt mir

A
an0N_1257517699z
08.01.11 um 15:13
In Antwort auf ania_12493630

klingt nicht schön..
also zuerst: cool down. es sind nur haare, und dir wurde wirklich nichts amputiert.

auf platinblond gebleichten haaren ist es nunmal schwer eine gute farbe zu kriegen. es wird fast jedes mal grün oder rotstichig und der frisör ist kein zauberer.

gegen grün hilft rot, du könntest ja einen mahagoni-braunton drüberfärben aber wer weiß ob deine strapazierten haare überhaupt noch farbe annehmen? ich würde viel abschneiden lassen(so viel wie's geht), den frisör wechseln, schauen was der richten kann und dann die naturhaarfarbe(auch wenn es viel geduld braucht) rauswachsen lassen.


dein 2. satz ist perfekt..
das hatte ich bei meinem komi vergessen .. bei platin geht das schwer zu färben deine haare schimmern hestens grün das komtm aber von deiner vorhaarfarbe.. färb se dir also worklich dunkel ..

Gefällt mir