Home / Forum / Beauty / HAARVERDICHTUNG

HAARVERDICHTUNG

30. Juli 2007 um 18:03

Hallo Mädels.

ich hatte immer volle Haare, aber da ich 3 Jahre immer Haarausfall hatte und nichts was gebracht hatte wollt ich fragen, (wenn ich den Haarausfall in den >Griff bekommen hab!!) und ich dann eine Haarverdichtung machen kann? Also gibt es sowas uind wenn ja wo kann man das in Köln machen und wie teuer ist sowas???
Wie lange hält das und braucht man spezielle Produkte? Können ander Leute das sehen???

Bin dankbar über jee antwort

Mehr lesen

2. August 2007 um 17:03

Hainaildream, ich finde
deine äusserungen ein wenig unprofessionell und gestatte mir doch einmal kritik zu üben. bleibe aber sicherlich sachlich.
du erwähnst hier mehrfach das du die schonensten varianten anbietest und da muss ich doch einfach mal wiedersprechen.
ich muss gestehen das ich deine äusserungen genauso finde wie : "nie wieder hv macht die haare kaputt" etc.....! und du giesst meines erachtens mit deinen worten noch mehr öl ins feuer.
eine methode ist immer so gut oder schlecht wie eben der stylist ist.
man kann auch mit braids, eurolocks etc. viel falsch machen genauso wie bei jeder anderen methode auch.
diese pauschalisiererei ist nicht besonders schön und zeugt nicht gerade von professionalität.
wenn zu mir eine kundin kommt und sagt sie möchte das mit dem conector gearbeitet wird,sie das schon immer hat und damit zufrieden ist, dann erzähle ich ihr nicht das es schädlich ist.(was es auch nicht ist wenn anständig gearbeitet wird!)
genauso umgekehrt wenn jemand ein überzeugter kaltmethodenverlängerer ist, versuche ich auch nicht ihn zu belehren.
sicher ist es wichtig bei einem neukundengespräch sorgfältig abzuwägen welche methode anzubringen ist.aber das sieht man vor ort wenn man den "kundenkopf" vor sich hat.
viel interessanter finde ich es wirklich gute arbeit zu leisten egal was für ein system verlangt wird.
ich kann auch mit einer methode nichts anfangen, will von mir jemand weaving haben, muss ich auch sagen es tut mir leid. ich würde mir aber niemals anmaßen zu sagen das ist eine methode die die haare kaputt macht. ich muss mir nur eingestehen das ich es nicht kann und mehr schaden anrichten würde als alles andere, würde ich die kundin annehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 17:51

Nein sandra,
ich wollte dir diesen satz nicht als deinen unterschieben sondern habe einen vergleich zu einer anderen aussage herstellen wollen.wenn mir das nicht gelungen ist, dann bitte ich um verzeihung, da ich manchmal ein wenig probleme mit der deutschen sprache habe.
ich bilde mir schon ein ein bisschen ahnung zu haben, da ich meinen bruf nicht erst seit gestern ausübe. nun man sollte auch keinen "kleber" nehmen, das sollte wohl jedem klar sein. aber mit einem anständigen verbindungsmittel ist es nicht möglich die haare zu schädigen. sicherlich ist es möglich die haare zuschädigen wenn man sie zu lange der hitze aussetzt. das heisst dann aber wieder den connector bzw ultraschallgerät falsch einzusetzten.auch bei methoden mit hitze darf bei fachgerechter anwendung nichts passieren, da du das verbindungsstück lediglich erhitzt und nicht die haare.
es ist auch klar das bei dieser methode wesentlich mehr schief geht, da sie a) wesentlich populärer ist, und b) dort die meissten schwarzen schafe vertreten sind.
ich war neulich bei einem kurs einer relativ " namhaften" firma und bin zu tode erschrocken wie selbst die leiterin des kurses einfach mit der zange drauf gehalten hat.
ich denke das da schon die meissten fehler gemacht werden, das in schulungen teilweise recht fragwürdiges lehrpersonal unterrichten darf.
eine keratinverbindung schadet das haar auf gar keinen fall, wenn sie gut richtig ist.wenn natürlich mit irgendwelchem "kleber" gearbeitet wird, dann muss ich dir recht geben, das ist eine katastrophe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 18:32

Lach,
naja wir gehen nicht unbedingt konform mit unseren meinungen, aber das müssen wir ja auch gar nicht. denn ich denke halt nach wie vor liegt einzig und alleine daran wie gut die oder der stylist/in arbeitet.
aber dennoch freut es mich das nochmal jemand hier ist jetzt mit dem man doch ein wenig diskutieren kann, ohne das es gleich primitiv und dümmlich wird, wie leider zu meisst hier nur verbal unter die gürtellinie getreten wird.
einen schönen abend tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2007 um 18:44
In Antwort auf betsy_12864708

Hainaildream, ich finde
deine äusserungen ein wenig unprofessionell und gestatte mir doch einmal kritik zu üben. bleibe aber sicherlich sachlich.
du erwähnst hier mehrfach das du die schonensten varianten anbietest und da muss ich doch einfach mal wiedersprechen.
ich muss gestehen das ich deine äusserungen genauso finde wie : "nie wieder hv macht die haare kaputt" etc.....! und du giesst meines erachtens mit deinen worten noch mehr öl ins feuer.
eine methode ist immer so gut oder schlecht wie eben der stylist ist.
man kann auch mit braids, eurolocks etc. viel falsch machen genauso wie bei jeder anderen methode auch.
diese pauschalisiererei ist nicht besonders schön und zeugt nicht gerade von professionalität.
wenn zu mir eine kundin kommt und sagt sie möchte das mit dem conector gearbeitet wird,sie das schon immer hat und damit zufrieden ist, dann erzähle ich ihr nicht das es schädlich ist.(was es auch nicht ist wenn anständig gearbeitet wird!)
genauso umgekehrt wenn jemand ein überzeugter kaltmethodenverlängerer ist, versuche ich auch nicht ihn zu belehren.
sicher ist es wichtig bei einem neukundengespräch sorgfältig abzuwägen welche methode anzubringen ist.aber das sieht man vor ort wenn man den "kundenkopf" vor sich hat.
viel interessanter finde ich es wirklich gute arbeit zu leisten egal was für ein system verlangt wird.
ich kann auch mit einer methode nichts anfangen, will von mir jemand weaving haben, muss ich auch sagen es tut mir leid. ich würde mir aber niemals anmaßen zu sagen das ist eine methode die die haare kaputt macht. ich muss mir nur eingestehen das ich es nicht kann und mehr schaden anrichten würde als alles andere, würde ich die kundin annehmen.

Sagt mal
lernt ihr diese Sätze bei HV Seminaren ist ja schlimm was sind das für HV Tanten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Haarausfall
Von: teca_11877412
neu
16. Mai 2007 um 22:11
Teste die neusten Trends!
experts-club