Home / Forum / Beauty / Haartransplantation-Wer kennt sich aus???Problem

Haartransplantation-Wer kennt sich aus???Problem

18. November 2006 um 0:10

Hallo!

Ein Freund von mir leidet unter Haarausfall, wahrscheinlich erblich bedingt.
Er leidet sehr darunter... Daher möchte er sich über Möglichkeiten informieren, wie man den Haarausfall stoppen kann (Haarwuchsmittel, Medikamente etc....)
Weiterhin möchte er wieder eine normale Haarfülle zurückbekommen.

Hiefür kommt wahrscheinlich nur eine Haartransplantation in Frage, oder????

Wer kennt sich mit diesem Thema aus, bzw. weiß wieviel soetwas kostet und wo man soetwas machen lassen kann???

Vielleicht gibt es ja auch Alternativen zu einer Transplantation???

Wäre schön wenn ihr mir bzw. uns helfen könntet!
Liebe Grüße

Mehr lesen

18. November 2006 um 8:13

Hi
es soll zwar tbl für männer geben aber ich wäre da echt skeptisch man sollte erstmal die ursache rausbekommen bevor man sich mit irgendwas vollstopft oder sich unters messer legt... sachen die von aussen auf die kopfhaut kommen und angeblich haarwuchs fördern sind mMn unsinn ...die störung kommt bei männern von innen ist evtl hormonbedingt ..am besten ihr sucht erstmal einen auf haarausfall spezialisierten arzt auf ..er wird spez untersuchungen machen um festzustellen wodurch der haarausfall verursacht wird....danach richtet sich dann die behandlung. er wird euch auch falls notwenig oder machbar wegen einer transplantation beraten und euch sicher geeignete kollegen empfehlen.

wegen der preise googelt doch mal, die meisten die transplantationen anbieten haben auch ne webseite.
vorsicht auch hier gibt es ne ganze menge schwarze schafe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2006 um 13:51
In Antwort auf pam_12632900

Hi
es soll zwar tbl für männer geben aber ich wäre da echt skeptisch man sollte erstmal die ursache rausbekommen bevor man sich mit irgendwas vollstopft oder sich unters messer legt... sachen die von aussen auf die kopfhaut kommen und angeblich haarwuchs fördern sind mMn unsinn ...die störung kommt bei männern von innen ist evtl hormonbedingt ..am besten ihr sucht erstmal einen auf haarausfall spezialisierten arzt auf ..er wird spez untersuchungen machen um festzustellen wodurch der haarausfall verursacht wird....danach richtet sich dann die behandlung. er wird euch auch falls notwenig oder machbar wegen einer transplantation beraten und euch sicher geeignete kollegen empfehlen.

wegen der preise googelt doch mal, die meisten die transplantationen anbieten haben auch ne webseite.
vorsicht auch hier gibt es ne ganze menge schwarze schafe

Was ist mit...
...Pantostin. Ist eine Lösung zum auf die Kopfhaut tun, und hilft bei erblich bedingtem Haarausfall. Ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet. Ich nehm das auch und es hilft echt gut. Es verhindert, daß die Haare vorzeitig ausfallen und daß die Haarwurzel verkümmert und irgendwann garnix mehr wächst. Falls also in Zukunft mal was gefunden wird um es einfacher zu machen, dann ist für ihn der Zug noch nicht abgefahren. Sollt er wohl mal probieren. Geht auch nicht in den Blutkreislauf über, falls er Angst hat es könnt seine männlichkeit beeinflussen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2006 um 23:02

Danke für die Antworten!!!!
Und dieses Toupet hält dann auch beim Schwimmen usw...??? Wie ist das denn befestigt?

Also Haartransplantation ist dann wohl auch nicht so das non plus ultra...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2016 um 13:01

Hi Pnkplaygirl666, 

von Erfahrung her kann ich nur sagen, alle diesen Haarmittel helfen nicht jeden. Er sollte Geld sparen und sich eine Haartransplantation machen lassen. Es wird seine Selbstbewurstsein wieder stärken. 
Ich Emfehle euch www.elithairtransplant.com. 

Viel glück 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2016 um 18:10

Wer nur selbstbewusst ist, wenn er Haare auf dem Kopf hat, hat ganz andere Probleme als Haarausfall.

Er soll ein Mann sein und dazu stehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Produkttest Sante Sofort glättende Augencreme
Von: chiara11111
neu
19. Oktober 2016 um 15:48
Erfahrung mit Aesthetic Med / Group L.Recke Kürfüstendamm - Brust OP´s etc. in Stettin
Von: citytalk1
neu
19. Oktober 2016 um 12:54
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen