Home / Forum / Beauty / Haarstoppeln nach Beinrasur unter der Haut sichtbar

Haarstoppeln nach Beinrasur unter der Haut sichtbar

29. Juli 2009 um 16:16

Hallo,

ich habe da ein richtig fieses Problem.
Seit ich meine Beine rasiere habe ich das Problem, dass man meine dunkeln Stoppeln (selbst direkt nach der Rasur) immer noch sehen sehen kann, obwohl die Beine glatt sind.
Wachsen bekomm ich selbst immer so schlecht hin und epilieren ist sehr schmerzhaft, zeitaufwendig und da wachsen Haare schon mal schnelle ein, das sieht dann auch blöd aus.

Ich weiß auch nicht, woran das liegen könnte. Ich benutze einen guten Rasierer (nass) und es juckt auch nicht nach der Rasur, es liegt also auch nicht daran, dass die Haut irritiert ist. Sie ist einfach nur wie "durchsichtig" und ich find es einfach nur schrecklich anzusehen...

Weiß da jemand einen Rat?

Mehr lesen

29. Juli 2009 um 16:43

Re
ich denke dass man bei dir keine stoppeln sehn kann ( denn das sind ja haare und dann können die beine gar nicht glatt sein), donern das die wurzel durch die hau schimmert
das kannst du nur verhindern wenn du epilierst oder wachst, da wird die wurzel dann ja mitentfernt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 17:24

Ich habe
genau das elbe Problem gehabt...das war wikrlich enrvig und auch irgendwie hässlich...aber ich ahb mal Kaltwachsstreifen ausprobiert, und was soll ich sagen, seit dem sieht man nix mehr.und so doll wie viele das sagen tut es gar nicht weh, jedenfalls ist das meine meinung, und das kann man ja auch gut unter den armen udn intim"rasur" benutzen...da sieht man dann auch nix mehr
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest