Home / Forum / Beauty / Haaröl - welches ? wie oft ?

Haaröl - welches ? wie oft ?

28. September 2012 um 23:56



hallo

momentan wird doch ziemlich viel werbung über haaröl gemacht.

nun ich denke hier werden sich auch einige finden, die es benutzen oder ?

hätte gerne tipps

war beim friseur und musste leider meine hart erwarteten längen abschneiden, weil sie sooo kaputt waren .. also um die 5-7 cm sind weg und ich hab nur noch schulterlang ..

ich will sie nun also wachsen lassen und denke, dass ich nun öfter haaröl verwende um spliss zu vermeiden und sie wieder abschneiden zu müssen.

welches öl verwendet ihr ?

nehmt ihr lebensmittelöle ? olivenöl etc,.. ooder doch spezielle haaröle (fructis, loreal, kerastase, balea, ... )

und wie oft soll ichs verwenden ?
kann ich auch täglich 2 mal das öl in die spitzen einreiben ?

und sonst noch zusätzliche tipps, spliss zu vermeiden?

danke schonmal

Mehr lesen

29. September 2012 um 2:06

Hi...
...Also ich hatte zuerst mal ein paar kleine Probefläschchen von "Behawe" (Kannst du im Netz bestellen).

Danach bin ich (durch meine Mama) Kundin von "Kräuterhaus Sanct Bernhard" geworden.
Seither bestelle ich da meine Öle (mit).
Momentan habe ich Argan-Öl, Arnikaöl, Avocado-Öl und Aprikosenkernöl zu Hause. Als nächstes wollte ich mal Mandelöl probieren. Bin recht zufrieden damit - Die Preise sind wirklich okay und naturreine Öle sind ja sehr ergiebig.
Also wenn du silikonfrei wäschst und pflegs,t würde ich dir auf jeden Fall zu natürlichen Ölen raten!

Die von Fructis, Schwarzkopf, L'oreàl, usw. sind alle mit chemischen Stoffen bzw. Silikonen versehen.
Okay, dadurch nimmt das Haar das Öl bzw. das Ölgemisch besser an, aber es ist halt nichts Natürliches...
Da kann man ja gleich ein silikonhaltiges Haarspitzen-Fluid verwenden.
Das musst du dann für dich selber entscheiden - Ich finde diese Marken auch ziemlich überteuert, ehrlich gesagt!

Es gibt auch eines von Alverde - Eine Mischung aus verschiedenen (natürlichen) Ölen; Vielleicht wäre das ja was für den Anfang...

Am besten nach jeder Haarwäsche ein paar Tropfen in die Spitzen einarbeiten.
Oder als Ölkur (gerne auch mal über Nacht) einige Zeit einwirken lassen - Am besten die Haare davor ein bisschen mit Wasser ansprühen/anfeuchten.

Liebe Grüße
Mary




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2012 um 14:47

Ich
verwende das Kokosöl, immer nach dem Haarewaschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2012 um 18:57

Dieses rizinusöl..
wie viel kostet es und wo kann man es kaufen ? reformhaus ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2015 um 19:47

Wella
der beitrag ist zwar schon ein wenig älter, aber vielleicht kann es auch jemand anderes gebrauchen ich habe von natur aus lockiges und relativ dickes haar, aber seitdem ich von wella das haaröl benutze bleiben meine haare tagelang glatt, riechen gut und sehen sehr gesund aus hoffe ich konnte helfen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ab wann augencreme verwenden?
Von: shea_12436628
neu
21. Dezember 2012 um 11:18
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram