Home / Forum / Beauty / Haariges problem...

Haariges problem...

29. März 2005 um 16:56

hallo an alle!
bin neu hier und dachte ihr könnt mir vielleicht helfen.

ich habe ziemlich helle haut, viel und dunkle körperbehaarung.
wo jetzt der sommer vor der tür steht, würd ich mich gern wieder ins freibad trauen können.

mit anfang 14 als ich noch entschlossener radfahrer war, hab ich mir die beine rasiert um im falle einer wunde das einwachsen von haaren zu verhindern.

mit erfolg, blöd nur, dass je mehr ich rasiert habe, desto mehr stoppeln bekam ich (logisch . auch wenn ich mich frisch rasiert habe, sah man den schatten der haarwurzeln unter den beinen sehr deutlich und das sah echt häßlich aus.
das verschaffte mir die 2 jahre (bald werden es (hoffentlich nicht) 3) wo ich mich in sachen "körper zeigen" total defensiv verhalten habe.
das problem besteht bei mir auch an ober- und unterarm. diese lästigen stoppeln sieht man einfach immer und überall.


- wisst ihr vielleicht ein produkt, das die körperbehaarung drastisch vermindert oder gar stoppt und das HÄLT, was es VERSPRICHT?

- bzw. wisst ihr, wie ich diese verdammten haarwurzeln unter meiner haut unsichtbar machen kann?

- oder wisst ihr zusätzlich ein gutes produkt das die körperbehaarung blässer aussehen lässt?


habe schon in eurem forum gestöbert und bin auf produkte wie Derma Hair Control oder HAIR-EPIL Balsam von BOISWISS gekommen.
wirkt das überhaupt? können davon nicht auch hautschäden entstehen?

bitte helft mir, ich will nicht diesen sommer auch noch wie die letzten 2 verbringen *amverzweifeln*.


PS: ich bin 17 und schüler, also bitte nicht mit tipps wie laserbehandlung oder ähnliches kommen *g*


danke für jeden sinnvollen beitrag



Liebe Grüße

Mehr lesen

29. März 2005 um 19:50

Mein Rat
für die Beine: Eigentlich hilft da nur Wachs oder eben epilieren.Das Haar wird mit Wurzel entfernt und je öfters du das machst, umso weniger wächst es nach(zumindest bei mir so) Ich persönlich finde Epilation praktischer. Hält drei bis vier Wochen und man kann selber zwischendurch immer wieder nachepilieren falls sich doch nochmal ein Häärchen zeigt.

Für die Arme kann ich dir leider nichts empfehlen...

Schau dich ein bißchen im Forum um, hier gibt es schon einige Beiträge zu dem Thema Haarentfernung.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 23:57

Ich hoffe, dieser Tipp ist sinnvoll
ich kenne zumindest nichts besseres



http://www.beautyfuchs.de/index.php?site=product_d-etails&id=1622&cat_id=400

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2005 um 11:33

Hoffe es hilft!
Hallo Du

Also ich kann dir Depilation empfehlen. Es tut nich weh, es ist keine Chemie und teuer ist es auch nicht. Hab auch was gegen Körperbehaarung und hab mir zum letzten Geburtstag ein Depilationsset schenken lassen. (von pro Idee) Wirkt zwar ist aber sehr teuer. Das ist so 'en Handschuh und der schmirgelt das Haar weg. Auch die Wurzel!!! Hört sich jetzt schmerzhaft an, ist es aber nicht. Mein Papa hat dann gemeint dass, das nur Geldmacherei ist und die ganz normales Schmirgelpapier benutzen. Hab mir dann als die Ersatz-Pads alle waren im Automarkt ganz feines Schmirgelpaier gekauft (Körnung 800) und siehe da gleicher Effekt! (und kostet nur 60 cent und hält viel länger)

Hoffe konnte dir helfen
LG
amarenakirsch

P.S.: Haare wachsen mit der Zeit schwächer und weicher nach.
Bist du m oder w?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2005 um 21:37
In Antwort auf henda_12684219

Mein Rat
für die Beine: Eigentlich hilft da nur Wachs oder eben epilieren.Das Haar wird mit Wurzel entfernt und je öfters du das machst, umso weniger wächst es nach(zumindest bei mir so) Ich persönlich finde Epilation praktischer. Hält drei bis vier Wochen und man kann selber zwischendurch immer wieder nachepilieren falls sich doch nochmal ein Häärchen zeigt.

Für die Arme kann ich dir leider nichts empfehlen...

Schau dich ein bißchen im Forum um, hier gibt es schon einige Beiträge zu dem Thema Haarentfernung.

LG

Hmm
also erstmal danke für eure ratschläge

mit warmwachs hab ichs am bein schon mal probiert. das eigenartige daran ist, dass nach 10 tagen wieder die haare spriesten. und nach 4 tagen sah man wieder die schwarzen haarwurzeln was das bein häßlich aussehen ließ, obwohl es glatt war
aja amarenakirsch eine frage auf das produkt das du mir empfohlen hast: in dem set sind 10 schleifpads enthalten, sind alle unbrauchbar wenn man sie einmal benutzt oder kann man die öfter benutzen?
übrigens, ich bin M

naja ich glaub ich werd mal dieses produkt ausprobieren:
http://www.media-shop.net/cgi-bin/store?pageid=ag_-frameset?NEWLOCATION=AT

schaden kanns ja ned, außer dem sparschwein vielleicht


wenn ihr weitere vorschläge habt bitte lasst es mich wissen

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2005 um 12:12
In Antwort auf blubb17m

Hmm
also erstmal danke für eure ratschläge

mit warmwachs hab ichs am bein schon mal probiert. das eigenartige daran ist, dass nach 10 tagen wieder die haare spriesten. und nach 4 tagen sah man wieder die schwarzen haarwurzeln was das bein häßlich aussehen ließ, obwohl es glatt war
aja amarenakirsch eine frage auf das produkt das du mir empfohlen hast: in dem set sind 10 schleifpads enthalten, sind alle unbrauchbar wenn man sie einmal benutzt oder kann man die öfter benutzen?
übrigens, ich bin M

naja ich glaub ich werd mal dieses produkt ausprobieren:
http://www.media-shop.net/cgi-bin/store?pageid=ag_-frameset?NEWLOCATION=AT

schaden kanns ja ned, außer dem sparschwein vielleicht


wenn ihr weitere vorschläge habt bitte lasst es mich wissen

danke

Hallo
Also kommt darauf an wie viele Haare man hat. Aber bei konnte ich sie allerhöchstens 2 mal nutzen. Kannst ja mal das andere probieren.
Warum willst du die Haare überhaupt weghaben nur aus ästethischen Gründen?

LG
Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2005 um 12:45
In Antwort auf pia_12344679

Hallo
Also kommt darauf an wie viele Haare man hat. Aber bei konnte ich sie allerhöchstens 2 mal nutzen. Kannst ja mal das andere probieren.
Warum willst du die Haare überhaupt weghaben nur aus ästethischen Gründen?

LG
Katja

Also
eigentlich will ich die haare nicht unbedingt ganz weg haben. bisher fand ich aber leider nur lösungen im motto "ganz oder garnicht".
nur find ich dass zuviel (und ich hab wirklkich viel) körperbehaarung einfach nicht gut aussieht.
beim radrahren wäre es schon günstig keine haare an den beinen zu haben um - wie gesagt - im falle einer wunde das einwachsen von haaren zu verhindern.
nicht dass ihr denkt ich bin schwul oder so, habe schon meine gründe warum ich die haare entfernen bzw. vermindern will...

danke nochmal für eure tipps und infos


mfg blubb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2005 um 13:55
In Antwort auf blubb17m

Also
eigentlich will ich die haare nicht unbedingt ganz weg haben. bisher fand ich aber leider nur lösungen im motto "ganz oder garnicht".
nur find ich dass zuviel (und ich hab wirklkich viel) körperbehaarung einfach nicht gut aussieht.
beim radrahren wäre es schon günstig keine haare an den beinen zu haben um - wie gesagt - im falle einer wunde das einwachsen von haaren zu verhindern.
nicht dass ihr denkt ich bin schwul oder so, habe schon meine gründe warum ich die haare entfernen bzw. vermindern will...

danke nochmal für eure tipps und infos


mfg blubb

Wenn
dich die Haare nerven kannst du sie auch entfernen. Ich glaube das machen mehr Männer als man meint.Und gerade als Radfahrer ist es ja in der Tat sinnvoll.

Zum epilieren nochmal - das mit den Haarwurzeln stimmt, das wird aber auch weniger. Die ersten paar mal muß man`s schon öfters machen, da du nicht immer alle Haare erwischst.

LG, koellegoerl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club