Home / Forum / Beauty / Haariger Betrug oder doch unbekanntes Wundermittel?

Haariger Betrug oder doch unbekanntes Wundermittel?

28. Oktober 2006 um 19:12 Letzte Antwort: 2. November 2006 um 14:30

Jaaa ..

Es haben schon viele gefragt,wie ihre haare schneller länger werden können.
nun ja ich habe das selbe "problem" !

ich habe schon öfter jetzt etwas bvon gelantine pulver gehört,dass man in saft oder wasser mischt und dann trinkt!
angeblich gibt es da frauen denen die haare bis zu 4cm (!!!!!!!!!!) pro monat (!!!)
wachsen???!!!

wenn das wirklich wahr ist wäre das ja der wahnsinn...

jedoch wollte ich vorher nochmal in einem forum um meinungen fragen oder villeicht sogar erfahrungsberichte! nicht,dass das nur werbung war und die leute ihr zeug den armen frauen andrehen wollen die lange haare wollen und dafür viel geld ausgeben!

was meint ihr?

Mehr lesen

29. Oktober 2006 um 10:37

Viele Grüße an BSE
Ich würde das nicht tun und mein Leben aufs Spielt setzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2006 um 10:42
In Antwort auf sorrel_12898885

Viele Grüße an BSE
Ich würde das nicht tun und mein Leben aufs Spielt setzen.

Wieso
dein Leben aufs Spiel setzen? Isst du kein Rindfleisch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2006 um 17:40
In Antwort auf sorrel_12898885

Viele Grüße an BSE
Ich würde das nicht tun und mein Leben aufs Spielt setzen.

Aaaaaaaaaah
ich staune immer wieder wie blöde leute sein können.
aaaaaah - sämtliche bio-lk-haare sträuben sich auf.
aaaaaah - bse durch gelatine......

isssssss klar....

boah mädel, du wirst vom knutschen auch noch schwanger oder???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2006 um 11:44

Gelatine
wird aus Schweineschwarten gewonnen, ist also von Natur aus sowieso BSE-frei...
Was an einem Abfallprodukt allerdings so gut sein soll, dass es Haare schneller wachsen lässt... naja
In Gummibärchen ist übrigens auch Gelatine drin, oft viel mehr als in irgendwelchen Pillen und davon wachsen die Haare auch nicht schneller, aber Glaube versetzt ja bekanntlich Berge.
lg
figaro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2006 um 14:00
In Antwort auf sorrel_12898885

Viele Grüße an BSE
Ich würde das nicht tun und mein Leben aufs Spielt setzen.

...
mano bse war ein mal! ausserdem kannst du genauso einen apfel essen und an einen stück ersticken! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2006 um 14:30
In Antwort auf an0N_1191159799z

...
mano bse war ein mal! ausserdem kannst du genauso einen apfel essen und an einen stück ersticken! lg maus

Finde ich
auch,, die Rinder sind schon früher auf der Weide tod umgefallen , da kannte nur noch keiner BSE und die wurden halt weggeräumt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest