Home / Forum / Beauty / Haarfreie Bikinizone ohne Irritationen

Haarfreie Bikinizone ohne Irritationen

29. Juli 2013 um 12:19

Hallo zusammen,

in zwei Wochen fliege ich in den Urlaub und ich wollte fragen, wie ich es schaffe, dass meine Bikinizone haarfrei und (!) frei von Irritationen (in Form von Pickelchen) bleibt.

An den Epilierer traue ich mich nicht ran und Waxing habe ich schonmal versucht, aber bereits nach einer Woche waren die Haare wieder da. Daher muss ich wohl oder übel täglich rasieren. Was könnte ich nach der Rasur auftragen, damit erst keine Pickelchen entstehen?

Wäre für jeden Rat dankbar!

Ganz liebe Grüße!!

Mehr lesen

29. Juli 2013 um 14:29

Oh ja....
Ich hatte dieses Problem bis vor kurzem auch und hab darunter ziemlich gelitten. Mir war das auch immer sehr peinlich und unangenehm wenn ich im Schwimmbad war und meine Bikinizone aussah als hätte ich eine Geschlechtskrankheit ....

Jedenfalls ich kann dir auf jedenfall empfehlen nach der Rasur Vaseline zu benutzen die hilft wirklich sehr! Außerdem musst du bei der Rasur darauf achten , dass die Klinge nicht abgenutzt ist. Je neuer desto besser! Und niemals ohne Rasiergel .

Wenn die Haare an der stelle etwas länger sind ( also mehr als stoppellänge )auch niemals direkt gegen den Strich rasieren. Am besten gehst du am Anfang mit dem Strich , danach von der Seite und dann gegen den Strich.

Wenn deine Haut immernoch zu empfindlich ist dann nimm eine after shave lotion. Die bekommst du im Rossmann , bei den Rasierern.

Wenn du dich daran hälst solltest du keine Probleme bekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2013 um 12:16
In Antwort auf armina_12842841

Oh ja....
Ich hatte dieses Problem bis vor kurzem auch und hab darunter ziemlich gelitten. Mir war das auch immer sehr peinlich und unangenehm wenn ich im Schwimmbad war und meine Bikinizone aussah als hätte ich eine Geschlechtskrankheit ....

Jedenfalls ich kann dir auf jedenfall empfehlen nach der Rasur Vaseline zu benutzen die hilft wirklich sehr! Außerdem musst du bei der Rasur darauf achten , dass die Klinge nicht abgenutzt ist. Je neuer desto besser! Und niemals ohne Rasiergel .

Wenn die Haare an der stelle etwas länger sind ( also mehr als stoppellänge )auch niemals direkt gegen den Strich rasieren. Am besten gehst du am Anfang mit dem Strich , danach von der Seite und dann gegen den Strich.

Wenn deine Haut immernoch zu empfindlich ist dann nimm eine after shave lotion. Die bekommst du im Rossmann , bei den Rasierern.

Wenn du dich daran hälst solltest du keine Probleme bekommen

Hallo missrocque,
danke für den Tipp.

Ich benutze immer und so gut es geht einen frischen Wilkinson-Rasierer und nehme immer Rasiergel. Aber auf Vaseline wäre ich nie gekommen.

Benutzt du eine spezielle Vaseline?

Vielen Dank nochmal und liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lippenpiercing?bäckerei? darf ich das?
Von: pheobe_12541570
neu
29. Juli 2013 um 22:14
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen