Home / Forum / Beauty / Haarfarbe verschwindet nicht

Haarfarbe verschwindet nicht

2. Januar 2011 um 15:50

Huhu!!

Vor ca 1-2 Jahrne hatte ich so ne Zeit wo ich mir viertelährlich die Haare färbte.

Nun ist es so, ich war schon mehrmals beim Frisur, haare gekürzt, wasche die Haare alle zwei Tage, und trotzdem geht die Restfarbe nicht raus!

Ich färbte sie zuerst hellbraun, dann dunkelbraun, schwarz, schwarz.

Nun ist der untere Teil (habe Haare bis zur Hälfte des Rückens) immer noch dunkelbraun! Ich weiss nicht wieso es nicht verschwindet..
Da es mich nicht sonderlich stört sondern eigentlich ganz gut aussieht (gibt Leute die färben sich das ja absichtlich so ) lasse Ich sie auch nicht abschneiden, mag ich eh nicht!
Aber wieso ist das so? Kann es mir jemand sagen?

(früher oder später werden sie auch dran glauben müssen)

Mehr lesen

2. Januar 2011 um 15:55

Das ist normal...
Logisch, dass die Farbe in den Spitzen immer drinnen bleibt, bzw. die Längen und Spitzen immer dünkler sind.
Oben auf dem Kopf kommen ja die neuen Haare nach und unten bleiben sie so wie sie sind.
Ohne Chemie werden sie bestimmt noch eine Zeitlang so bleiben.
Aber spätestens in ein oder zwei Jahren, hast du dann so oft Spitzen geschnitten, dass die ganzen dunklen Enden weg sind - Nur Geduld...

Liebe Grüße

MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2011 um 15:57
In Antwort auf maryp21

Das ist normal...
Logisch, dass die Farbe in den Spitzen immer drinnen bleibt, bzw. die Längen und Spitzen immer dünkler sind.
Oben auf dem Kopf kommen ja die neuen Haare nach und unten bleiben sie so wie sie sind.
Ohne Chemie werden sie bestimmt noch eine Zeitlang so bleiben.
Aber spätestens in ein oder zwei Jahren, hast du dann so oft Spitzen geschnitten, dass die ganzen dunklen Enden weg sind - Nur Geduld...

Liebe Grüße

MaryP21

Aber...
wenn Farbe doch verblasst, warum verschwindet sie nicht ganz?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2011 um 19:43
In Antwort auf eilwen_12279544

Aber...
wenn Farbe doch verblasst, warum verschwindet sie nicht ganz?

Puuh...
... Da bin ich auch überfragt - Bin leider keine "Farbexpertin"...
Ich habe hell- mittelbraune Haare und färbe sie immer etwas dünkler in verschiedenen Braun- und Rottönen - So alle 3-4 Monate.

Einmal vor einigen Jahren habe ich ca. 2 Jahre nicht gefärbt und hatte dann wieder meine Natur-Haarfarbe. Also, wie gesagt, Geduld ist angesagt...!

LG

MaryP21

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2011 um 23:16


schwarze farbe hält sich in den spitzen besonders gut. werde mir auch demnächst wohl 10-15cm an haar abschneiden lassen weil die spitzen einfach nicht heller werden wollen.
und schwarz geht sowieso kaum jemals wieder raus wenn es GEFÄRBT wurde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 10:40
In Antwort auf ania_12493630


schwarze farbe hält sich in den spitzen besonders gut. werde mir auch demnächst wohl 10-15cm an haar abschneiden lassen weil die spitzen einfach nicht heller werden wollen.
und schwarz geht sowieso kaum jemals wieder raus wenn es GEFÄRBT wurde.

.
kranke welt...dem kann ich garnich zusttimmen...habe meine haare vor ca 2 wochen GEFÄRBT schwarz und die farb egeht bei mir raus...habe gelesen,daß es an kuren liegen könte..ich nehme nach jeder wäsche 1 kur...u ich will schwarze bzw dunkelbraune haare behalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest